Handelswerte

Geschätzte Handelswerte aller Vereine zu Beginn der 20. Saison

1. Liga
1. Mangelsd. Mannen 21.3 -0.3
2. Lok. Albany 1830 19.6 +2.6
3. Halifax Heroes 18.7 +2.1
4. Viking Raiders 18.5 +1.2
5. Profexa Vorwärts 18.2 +2.0
6. AC Cinecittà 17.5 -0.5
7. Kraichgau Rangers 16.8 +0.7
8. Orkblut ist grün 14.9 -0.9
9. VfL Chaos 2003 14.8 +1.6
10. Banana Bulldogs 14.6 -1.1
11. SG Blumenthal-Ost 14.3 -1.8
12. Wonderous Wirblers 13.7 -2.0
  Durchschnitt 16.9 +0.3
2. Liga A
1. Motörhead 15.7 +1.3
2. Steinbock Schilda 15.5 -0.6
3. Grash. Mannheim 14.9 -1.4
4. SpVgg Kieselstein 14.8 +1.9
5. A S C I I 14.4 -0.3
6. Die Spekulanten 14.3 +1.5
7. Grobitown Rangers 13.7 -0.5
8. Goaldies 13.5 +1.6
9. FC Hollywood 13.3 neu!
10. Aso Pauer 12.9 -0.7
11. Lucky Losers 12.6 neu!
12. Hexenkessel SV 12.4 -0.7
  Durchschnitt 14.0 +0.0
2. Liga B
1. Sesamstr. Kicker 16.2 +0.5
2. Crossroads 15.9 -0.6
3. 3. FC Eiderstedt 14.7 -2.8
4. PS Spielerei 14.6 -0.5
5. BKK Freud 14.5 +0.9
6. Springfield Isotopes 13.1 neu!
7. R. der Tafelrunde 13.0 -1.6
8. Flensburg-Nord 12.8 -0.4
9. Titanic Players 12.8 +0.2
10. MAN United 12.6 +1.0
11. Brunswick Lions 12.1 neu!
12. VFB Rasenschach 11.9 -0.2
  Durchschnitt 13.7 -0.5

(nach aktueller Handelswertformel, gerundet auf 100 kKj, mit Differenz zur Vorsaison)

Im Gegensatz zu TEAMCHEF bewertet UNITED/XY Fremdqualifikationen mit 10 kKj. pro Stufe des Spielers (statt mit 10% Handelswert-Aufschlag). Die Vereine des Ligasystems erzielen dabei Handelswertanteile zwischen 90 und 760 kKj. über ihre Fremdqualifikationen.

Wenn es nach der Meinung von UNITED/XY geht, dann spielt die Elite nun wirklich in der 1. Liga, wo es eine Zwei-Klassen-Gesellschaft zu geben scheint. Die 2.Liga A verspricht wieder eine äußerst spannende Saison, während in der 2. Liga B das Feld deutlich weiter aufgefächert erscheint. Vier Vereine haben bereits mehr als 100 WP auf dem Platz, in beiden 2. Ligen jeweils genau einer weniger als 80 WP; das WP-Gefälle innerhalb der einzelnen Ligen beträgt zwischen 18 und 24 WP.

USW erwartet in der 1. Liga einen Zweikampf um den Titel zwischen Mangelsdorf und den Viking Raiders und dieselben vier Absteiger wie UNITED/XY, auch wenn es dem Handelswert von Kraichgau nicht so recht traut. In der 2. Liga A hält es Motörhead und Kieselstein für klar überbewertet und sieht hier im Moment keinen einzigen wirklich erstligareifen Verein, aber Aso Pauer und Goaldies als vermutliche Todeskandidaten. In der 2. Liga B lokalisiert es mit Crossroads den drittbesten Verein des Ligaystems, dahinter mit Sesamstraße und Eiderstedt zwei weitere Aufstiegskandidaten und sonst im Wesentlichen einen spannenden Abstiegskampf zwischen fünf gleich schwachen Vereinen.

Entwicklung der geschätzten Handelswerte (Ligaschnitt, Runde 0)

GHW-Entwicklung

Mehr als drei Millionen Kujambel Unterschied zwischen 1. und 2. Liga! Das hatten wir noch nie.