Ergebnisse des Qualifikationsturniers

Neben den vier Absteigern hatte Roman Simon seinen Verein Ravenyard Westhamm aufgelöst; es waren also fünf freie Plätze neu zu besetzen.

Zum ZAT hatten sich fünf neue Teams für die Teilnahme beworben, die damit allesamt automatisch qualifiziert waren:

Platz Verein Manager Tore Punkte Liga
1. Aso Pauer Wolfgang Moritz 2049026 : 942932 627802 : 172198 ⇒ 2. Liga B
2. Heart of Scapa Flow Volker Bongartz 1514543 : 1180758 484272 : 315728 ⇒ 2. Liga A
3. Karlsmannen Karl-Heinz Peuckmann 1577841 : 1318882 463815 : 336185 ⇒ 2. Liga A
4. Mulhouse-Sud Daniel Fröhlich 1115711 : 1096609 394603 : 405397 ⇒ 2. Liga B
5. Darmstadt Dribbling Dackels Thomas Fritz 583583 : 2301523 29508 : 770492 ⇒ 2. Liga A
Qualifikationsturnier: Jeder Verein spielte gegen jeden anderen 100000 Begegnungen

Einen Ligawunsch hatten nur Aso Pauer und Mulhouse-Sud abgegeben.

Roman Simon (der einen neuen Verein aufgebaut hatte für den Fall, dass nicht genügend Manager vorhanden sein sollten) hat sich bereits wieder auf die Warteliste setzen lassen; ich hoffe, dass auch Michael Hellige und Benedikt Lickes (die beide eine Anmeldung für das diesmal mangels freier Plätze nicht ausgetragene Relegationsturnier abgegeben hatten) sich in einem Jahr zum Qualifikationsturnier anmelden werden - so wie Wolfgang Moritz ein Jahr nach der sportlichen Auflösung seines Ex-Pokalsiegerteams souverän aus der Amateurliga zurückgekehrt ist.