Handelswerte

Geschätzte Handelswerte aller Vereine zu Beginn der 23. Saison

1. Liga
1. Mangelsd. Mannen 18.3 +1.4
2. 3. FC Eiderstedt 18.0 +3.6
3. Steinbock Schilda 17.1 +0.6
4. Halifax Heroes 16.5 -3.1
5. H. of Scapa Flow 16.3 +3.4
6. Lok. Albany 1830 16.2 -2.8
7. Aso Pauer 16.1 +1.4
8. Kraichgau Rangers 16.0 -1.7
9. Crossroads 15.8 -1.9
10. Mulhouse-Sud 15.0 +1.7
11. Motörhead 14.9 -1.1
12. SpVgg Kieselstein 14.8 +0.1
  Durchschnitt 16.3 -0.9
2. Liga A
1. FC Hollywood 17.0 +1.1
2. Hexenkessel SV 14.5 +0.1
3. Die Spekulanten 14.4 +0.3
4. R. der Tafelrunde 14.0 -2.9
5. A S C I I 13.6 -0.6
6. Lucky Losers 13.1 -1.2
7. Nemesis 13.1 -3.7
8. Karlsmannen 13.1 +0.2
9. Goaldies 13.0 +1.6
10. SV Comixense 13.1 neu!
11. Grobitown Rangers 12.3 -0.2
12. Managerclub United 12.2 neu!
  Durchschnitt 13.6 +0.4
2. Liga B
1. PS Spielerei 16.2 -3.0
2. Viking Raiders 15.4 +0.2
3. Sesamstr. Kicker 15.3 -1.9
4. Profexa Vorwärts 14.7 -1.3
5. Blut-Rot Mannheim 14.3 +0.1
6. Titanic Players 13.9 +2.3
7. SG Blumenthal-Ost 13.8 -1.0
8. BKK Freud 13.4 +0.4
9. Wonderous Wirblers 13.2 -1.1
10. Brunswick Lions 13.1 +0.6
11. Kolere 12.9 neu!
12. VfL Chaos 2003 12.4 +0.4
  Durchschnitt 14.0 +0.2

(nach aktueller Handelswertformel, gerundet auf 100 kKj, mit Differenz zur Vorsaison; Transferlisten-Spieler zählen für ihren Besitzer zu Beginn von Runde 1)

Im Gegensatz zu TEAMCHEF bewertet UNITED/XY Fremdqualifikationen nur mit 10 kKj. pro Stufe des Spielers (statt mit 10% Handelswert-Aufschlag).

Die Wertdifferenz zwischen Ober- und Unterhaus ist nach UNITED/XY diesmal deutlich geschrumpft, wozu sowohl die durchweg soliden Absteiger und die kaum besseren Aufsteiger beigetragen haben als auch die deutlichen Wertverluste bei mehreren Traditionsvereinen in der 1. Liga. Auch nach dem Altern ist der bis zum Anschlag investierte FC Hollywood nach WP auf dem Platz der beste Verein des Ligasystems; diverse weitere Zweitligisten finden sich in dieser Rangliste auf Platz 8 sowie 10-14. Das wirtschaftliche Niveau im Unterhaus hat wieder etwas zugelegt - alle Neulinge werden sich strecken müssen, um da mithalten zu können. Drei Vereine haben bereits 100 oder mehr WP auf dem Platz, je zwei Vereine in jeder der beiden 2. Ligen weniger als 85 WP; das WP-Gefälle innerhalb der 1. Liga ist mit gerade mal 10 WP so niedrig wie kaum jemals zuvor, während die Streuung im Unterhaus mit 20 bzw. 14 WP deutlich höher ausfällt.

USW sieht nach Reihenverstärkungswert Halifax vor Mangelsdorf, Sesamstraße, Schilda und der PS Spielerei... der FC Hollywood folgt erst auf Rang 9! Als Absteiger tippt USW Scapa Flow statt Crossroads, als Aufsteiger natürlich Sesamstraße statt den Viking Raiders, welche trotzdem zu den vier erstligareifen Zweitligisten zählen. Im Existenzkampf gibt USW allen Neulingen echte Chancen und hält Grobitown für besser als die Goaldies sowie Kolere für besser als Blumenthal.

Entwicklung der geschätzten Handelswerte (Ligaschnitt, Runde 0)

GHW-Entwicklung

Das Ligagefälle hat sich mit nur noch 1.5 MKj. gegenüber dem Vorjahr mehr als halbiert.