2. Liga A 3.Spieltag

Nackte Mönche - Motörhead 2 : 1
Torschützen:Hiob (72.), Judas (14.) *** Anna Bolika (38.)
Gelbe Karten:Adam *** ---

Mit etwa zwei Spielern mehr auf dem Platz waren die Mönche das deutlich überlegene Team. Die Rocker nutzten immerhin eine ihrer beiden Torchancen, mehr wäre vermessen gewesen.

FC Rheinland - AC Cinecittà 5 : 1
Torschützen:Tom Gerhard (17., 64., 79.), Der Dicke (20.), Rollstuhl Schäuble (38.) *** Vito Corleone (15.)

Die Höhe hätte genau gepaßt, nicht aber die Reihe, in der Cinecitta den Gegner erwischen wollte. So war es eine mehr als leichte Aufgabe für die Rheinländer, hier beide Punkte zu verhaften. Die erste Schlappe des Tabellenführers ...

Lokomotive Albany 1830 - American Soccer Club II 1 : 1
Torschützen:--- *** Lion (77.)
Elfmetertore:1 *** -
Rote Karten:--- *** Quote (28.)
Gelbe Karten:2. Klasse, Atlantic, Tender, Zorin *** Paragraph, Slash

Die Härte machte ASCII beinahe alles kaputt. Ohne die Treterei wären die Gäste nämlich besser gewesen; schon durch ihren eigenen Einsatz wurde ihre Siegchance geringer - sehr ungewöhnlich! Nach dem frühen Platzverweis kippte die Partie dann sogar, nun war Albany leicht überlegen, brauchte aber sogar den Elfmeter, um wenigstens einen Punkt zu retten.

Hessliche Nußknacker e.V. - Katastrophen Kicker 1 : 0
Torschützen:R. Wagner (26.) *** ---

Beinahe hätten die Kicker ihren besten Feldspieler auf der Bank verschimmeln lassen. Die handschriftliche Korrektur bescherte ihnen dann wenigstens eine recht hohe Remisbreite, nicht aber einen zählbaren Erfolg für die von Stan Dard optimal eingestellten Nußknacker, die damit ihre ersten beiden Punkte verhaften konnten.

Halifax Heroes - Letzter FC Ork 0 : 0

Die Gastgeber wollten unbedingt gewinnen und waren auch zu eigenartigen Opfern bereit. Eigentlich hätten die über 90% Siegchance ja auch reichen sollten, zumal diese durch den wirkungslosen Härteeinsatz der Gäste auch noch erhöht wurden. Aber die Orks parierten eine zweistellige Anzahl von Torchancen und durften am Ende einen völlig unverdienten Punkt mit nach Hause nehmen.

Die Spekulanten - Crusaders on Dope 6 : 3
Torschützen:Apple (6., 53., 84.), Mobilcom (16., 41.) *** Krach Bum! (17.), Ingo (46.), Blubber! (83.)
Elfmetertore:1 *** -

Am Tag der Offenen Tür trafen beide fast wie sie wollten. Die Spekulanten hatten auch doppelt so viele Torchancen und gewannen somit völlig verdient; die Crusaders hatten auf's falsche Pferd gesetzt.