AUFSTIEG / 15. Saison GM: Michael Schröpl United
Runde 4 E-Mail-Adressemichael.schroepl@gmx.de ZAT: Do., 1999-11-04

Die Lage

Pokalsieger Aso Pauer vor Meister Bookers an der Tabellenspitze der 1.Liga, dahinter ein breites Verfolgerfeld. Am Tabellenende scheinen drei Vereine bereits abzureißen. Außerden den drei Pechpunkten von Mangelsdorf geht das auch alles mit rechten Dingen zu.

Die Spekulanten sind in der 2.Liga A weiterhin das Maß aller Dinge. Enger ist es am Tabellenende, wo Rang 5 und 11 nur durch drei Punkte getrennt werden. Cinecittà müßte eigentlich sogar auf einem Abstiegsplatz stehen, aber der frische Ausputzer dürfte dem Team gut tun. Auch ASCII fängt sich langsam wieder.

Während Crossroads in der 2. Liga B eine Verschnaufpause vor der effektiven Neuverstärkung einlegt, plättet die Sesamstraße weiterhin alles ab, was ihr vor die Flinte kommt. Mehr als 5 Glückspunkte, das sagt einiges! Geldsack und Oberpechwürfler Proletarier dümpelt weiterhin am Tabellenende herum, auch den Hannover Lions fehlen immer noch drei Pechpunkte..

Zweistellige WP-Zahlen auf dem Platz gibt es nächste Runde kaum noch welche; die besten Zweitligisten kratzen - mit einer Ausnahme - gerade so eben am Erstligaschnitt. UNITED/XY sieht ausgerechnet die Proletarier auf Rang 8 nach GHW und dahinter drei weitere erstligareife Zweitligisten - und Blumenthal nun endlich auf Rang 1, mit 54,3% mehr Handelswert als die Banana Bulldogs.

Warteliste

Auf der Warteliste stehen (5): Karsten Heidemann, Guido Bischoff, Florian Lenz, Lars Kleem, Stefan Bauer.

Dies & Das

Lokomotive Albany 1830: Deine E-Mail kam am Samstag - das reichte noch, um Dich vor einem NMR zu bewahren.
Banana Bulldogs: NMR-Training Allerletzte Hoffnung, Hoffnung.
Ich werde das nicht als NMR werten, aber hättest Du Dich etwas eher gemeldet, dann hätte ich Dir Deine Teamdaten rechtzeitig mailen können, und das Saison-Info mit dem Spielplan steht ja auf meiner Homepage.
J. B. Bookers Revival: Bonsai nicht trainiert - nicht genug WP.
Katastrophen Kicker: Zu wenig Geld für zwei Deiner Gebote. (Die Höhe hätte gereicht.)
Hessliche Nußknacker: In Phase 12 sind keine Bedingungen auf Ergebnisse aus Phase 13 möglich.
Letzter FC Ork: Dein Brief kam am Samstag - das reichte noch, um Dich vor eine Geldstrafe zu bewahren.
Zusätzliches Training auf Torvin Ummenkleber.
Proletarier: NMR-Training Eddi, jip, Kurt, Little Ingo, RALLE. Nicht verzagen, ey!
FC Rheinland: (-50 kKj.) Zugformat via E-Mail völlig unbrauchbar. Nur weil es der einzige Zug dieser Art war, konnte ich ihn in einem separaten Editor-Fenster offen halten - normalerweise wäre das ein NMR gewesen.
Titanic Players: NMR-Training Angel, Gargoyle, Serpent.

Ein Detail für die Regel: Ich habe in der Parameterdatei von UNITED/XY die Anzahl der auszugebenden Torminuten pro Torschütze von bisher unbegrenzt auf nunmehr nur noch 5 reduziert. Aufgrund der längeren Zeichenketten bei der HTML-Formatierung dieser Ausgaben gibt es im Meldungssystem manchmal einen Überlauf bei der Erzeugung der Zeichenkette für alle Torschützen eines Vereins (maximal 256 Zeichen, aufgrund einer Einschränkung des PASCAL-Compilers) und damit würde die erzeugte HTML-Ergebnisdatei fehlerhaft aufgebaut sein (Tabellenzeile wird nicht geschlossen usw.). Das kann ich aber nicht einfach mal eben so reparieren - deshalb erst mal die Einschränkung, bevor ich die Zeit finde, mir die ganze Meldungsverarbeitung mal gründlicher anzusehen.