2. Liga A 10.Spieltag

Nackte Mönche - Die Spekulanten 2 : 1
Torschützen:Samuel (27.), Hiob (55.) *** Daimler (29.)

Nicht nur das Ergebnis, sondern auch der Spielverlauf ist eine Überraschung für den Betrachter. Statt zu agieren, reagierten die Spekulanten auf den Gegner - und das hätten sie effektiver hinkriegen können. So war die Begegnung völlig offen, und die Mönche würfelten besser. Das war's dann erst mal mit der Tabellenführung, wenn Rheinland sein Heimspiel nicht verliert ...

FC Rheinland - Halifax Heroes 0 : 1
Torschützen:--- *** Rodmax (73.)
Elfmetertore:- *** - (1 verschossen)

Aber sie verlieren ihr Heimspiel! Und zwar mit viel Pech, denn Halifax war gierig und hatte die Gastgeber unterschätzt. Dennoch war die Begegnung fast völlig ausgeglichen, und bei 27% Siegchance der Gäste ist die Belohnung für die prinzipiell richtige Taktik nicht spektakulär ausgefallen. Die Spitze rückt enger zusammen - und Cinecittà ist ja auch noch da ...

Lokomotive Albany 1830 - Crusaders on Dope 0 : 0
Rote Karten:--- *** Jungspund (73.)
Gelbe Karten:--- *** Hoffnung, Maul Paul

Ohne Härteeinsatz ein beinahe sicherer Auswärtspunkt für die Crusaders - aber mit ihm nicht mehr. Ein Konzept war dabei auch nicht wirklich zu erkennen. Albany konnte aber beide Torchancen nicht verwerten; dabei wäre ein Sieg hier so wichtig gewesen ...

Hessliche Nußknacker e.V. - Letzter FC Ork 0 : 0

Einwandfrei! Endlich mal einer, der beim Mauern nicht gierig ist. Ohne Härte hätte es für einen sicheren Punkt gereicht, aber das konnten die Orks ja kaum exakt ausrechnen. Auch so blieben sie bei hoher Remisbreite leicht überlegen und verdienten sich den Teilerfolg redlich.

American Soccer Club II - Motörhead 2 : 1
Torschützen:Lion (53., 72.) *** Anna Chronismus (42.)
Rote Karten:--- *** Konstantin Opel (41.)
Gelbe Karten:--- *** Mira Bellenbaum, Theologe, Tim Buktu

Mit der Brechstange hätten die Rocker ihre Siegchance immerhin verdoppeln können - nach dem Platzverweis blieb nahezu nichts davon übrig. Mit dem nun wieder voll einsatzfähigen Kader konnte ASCII sich eine weniger glückliche Taktik leisten und die Partie trotzdem dominieren - und knapp gewinnen.

Katastrophen Kicker - AC Cinecittà 0 : 3
Torschützen:--- *** Sentenza (31.), Angel Face (4.), Dino (76.)

Besser geht es kaum. Jeder WP der Gäste arbeitete. 7 Torchancen für Cinecittà, keine für die Kicker - das macht deutlich, wieso sich diese auch weiterhin im Abstiegskampf befinden und die Kinogestalten sich nunmehr doch nach ganz oben orientieren dürfen. Der Einkauf hat die Weichen gestellt.