2. Liga B 10.Spieltag

Ritter der Tafelrunde - Sesamstraßen Kicker 0 : 2
Torschützen:--- *** Telli (17.), Der große Mumpitz (77.)

Tja, Stan Dard kümmerte sich nicht um die Analyse der Ritter, sondern ließ seine Kicker marschieren und in Runde 5 den fünften Auswärtssieg verbuchen. Die Tafelrunde muß sich dringendst einen Spieler kaufen - der Trainer allein kann es nicht richten ohne geeigneten Mannschaftskader.

Heavy-Metal-Maniacs - Crossroads 3 : 4
Torschützen:Alison Moyet (12., 22.) *** Fred McDowell (5., 33.), Rev. Gary Davis (38.), Furry Lewis (70.)
Elfmetertore:1 *** -
Gelbe Karten:--- *** Furry Lewis, Lightnin' Hopkins, Willie Dixon

Ein echter Kracher, dieses Verfolgerduell! Crossroads, erstmals mit Walker, konnte vor Kraft kaum noch laufen, setzte das Bollwerk der Metaller aber mächtig unter Druck. In einer völlig ausgeglichenen Begegnung hatten die Musiker am Ende das Glück auf ihrer Seite - und die Metaller erbeuten schon wieder keinen WP für die hungernden Talente.

Proletarier - PS Spielerei 1 : 2
Torschützen:rosa. l. (73.) *** Chrysler (21.)
Elfmetertore:- *** 1
Rote Karten:Rote Zelle (35.) *** ---
Gelbe Karten:Assimilation, Taifun, jip *** ---

Die Nervosität der Proletarier schlägt sich nun langsam in schlechten Entscheidungen nieder. Auf eigenem Platz eine solche Klopperei zu veranstalten, das kann es doch nicht sein, wenn man ein kerngesundes Team besitzt. Und wenn schon, dann doch wenigstens gezielt und nicht mit der Gießkanne. Daß es schon wieder schiefging, trotz der knapp 63% Siegchance nach dem Platzverweis, hätte damit nichts zu tun gehabt - wäre da nicht dieser Elfmeter gewesen ...

Comedian Harmonists - Pinguin Power 4 : 10
Torschützen:Ingo Insterburg (10., 69.), Gerd Fenchel (48.), Gerhard Polt (22.) *** Palnau (10., 28., 46., 62.), Pattee (3., 14.), Paul (31., 42.), Paschek (6.), Pape (59.)

Und wieder 10 Gegentore. Mal sehen, wann Manager Bauer-Schmucker die Konsequenz daraus zieht. Natürlich ist das Kind längst in den Brunnen gefallen ... und das Torverhältnis kann er inzwischen auch den Hasen geben. Hocherfreut nehmen die Pinguine das Geschenk an.

Titanic Players - MAN United 0 : 0
Gelbe Karten:Angel, Warbear *** N. Butt

Und schon wird das Preis-/Leistungsverhältnis beim Härteeinsatz besser für die Männer von der Insel. Zwar brachte er keinen zählbaren Erfolg, aber wenigstens die Egalisierung des Härteeeinsatzes auf der Gegenseite (wo die Titanics allerdings einen Härtepunkt weniger benötigt hatten). Bei leichten Vorteilen für MAN United geht die Punkteteilung in Ordnung. Beide Teams haben derzeit eher perspektivische als taktische Arbeit zu leisten.

Banana Bulldogs - Hannover Lions 3 : 5
Torschützen:Frag Mich (16., 32., 65.) *** Wahnsinn (17., 22., 34.), Schlachter (63.), Rinderwahn (6.)
Gelbe Karten:Frag Mich, Tanzt ab, Trennt Müll *** Haxn, Rinderwahn

Und schon ist die Heimbilanz der Bulldogs wieder nur noch ausgeglichen. Dafür atmen die Hannover Lions merklich auf nach ihrem ersten Auswärtssieg, den sie im offenen Schlagabtausch allerdings nicht wirklich verdient hatten. Aber die Härte der Bananen war halt auch suboptimal.