1. Liga 16.Spieltag

Viking Raiders - Grobitown Rangers 1 : 4
Torschützen:Siegewinnenschon (31.) *** Franz Branntwein (12., 69.), Pop van Hingen (43.), Ford Fairlane (62.)
Elfmetertore:- *** - (1 verschossen)
Rote Karten:Ynglinga (72.) *** ---
Gelbe Karten:Hägar, Loki, Siegewinnenschon *** ---

Selbst mit Härte, Heimvorteil und der überlegenen Taktik waren die Wikinger immer noch schlechter als ihre Gäste. Grobitown gewann zwar überhöht, aber keineswegs unverdient. Für die Wikinger sieht es nun schlecht aus in Sachen Klassenerhalt.

SG Chemie Blumenthal-Ost - Wonderous Wirblers 1 : 0
Torschützen:Mike Jesse (54.) *** ---

Ob Manager Paas seinen Ergebnistip "0:0" auch dann abgegeben hätte, wenn er 27 Torchancen auf sich zukommen gesehen hätte? Irgendwann reichte das Glück einfach nicht mehr, um das Unheil aufzuhalten.

3. FC Eiderstedt - Atletico Babelonia 0 : 0

Und der nächste, der Babelonia ins Netz läuft. Zwei Auswärtspunkte in einer Runde, damit werden sie wohl nicht wirklich gerechnet haben. Hier hatte übrigens keiner der beiden eine Torchance, aber weil beide geprügelt hatten, war es bis zum Schlußpfiff spannend.

Mangelsdorfer Mannen - Steinbock Schilda 0 : 1
Torschützen:--- *** Cortez (66.)

Gerade wollte ich noch über das jammern, was Schildas Manager offenbar eine Taktik nennt - und da würfeln seine Steinböcke das verlorene Spiel noch herum. Denn dafür haben die Gäste derzeit eigentlich nicht das passende Spielermaterial. Ein herber Dämpfer für die gerade erwachten Hoffnungen der Mannen, die hier klar eine Klasse besser waren.

Aso Pauer - Grashoppers Mannheim 1 : 0
Torschützen:Ingo Appelt (46.) *** ---
Rote Karten:--- *** Isidor (32.)

Diesmal trafen die Asos den Gegner noch perfekter, und jetzt reichte es für den hochverdienten Heimsieg des amtierenden Pokalsiegers gegen seinen Vorgänger. Manager Moritz hat derzeit einen Lauf wie die Wirblers in der letzten Saison ...

Kraichgau Rangers - J. B. Bookers Revival 4 : 2
Torschützen:Fritz (14., 87.), Walroß (89.), Theo (70.) *** Staffan (36.), Ndo (87.)
Gelbe Karten:Duffy, Manne *** Rudi

Mit besserem Härteeinsatz hätten die Bookers die fehlenden 4% an Siegchance für den Gleichstand vermutlich herausholen können. Daß dann bei einem solchen Schlagabtausch trotzdem irgendwer gewinnt, ist eine ganz andere Sache.