2. Liga B 19.Spieltag

MAN United - Crossroads 1 : 1
Torschützen:K. Poborsky (77.) *** Rev. Gary Davis (33.)

Nicht einmal Crossroads darf es sich erlauben, beim Pokalfinalisten auf Sieg zu mauern. Die Briten hatten zwei Chancen mehr als die Musiker, aber die Remisbreite war höher als die Siegchance der Gastgeber.

Hannover Lions - Sesamstraßen Kicker 0 : 1
Torschützen:--- *** Scooter (87.)

Gegen ein Klasseteam wie die Sesamstraße hätte Hannover besser alles auf eine Karte setzen sollen. Mit einer halbgaren Taktik ließen sie den Gästen reichlich Spielanteile, so daß die Kicker mit fast 65% Siegchance die Partie auch unter Stan Dard locker nach Hause schaukelte.

PS Spielerei - Pinguin Power 4 : 1
Torschützen:Stewart (79.), Frentzen (35.), McLaren (33.), Chrysler (59.) *** Pawlik (24.)

Oft ist die erste Idee eben doch die beste - hätten die Autos ihre Taktik wegen der Gästesperre noch umgestellt, dann wäre der Sieg nicht annähernd so klar ausgefallen. Die halbe Liga starrt ängstlich auf die Proletarier, denn selbst zu punkten ist bei solchen Qualitätsunterschieden nicht leicht.

Comedian Harmonists - Heavy-Metal-Maniacs 1 : 6
Torschützen:Ingo Insterburg (80.) *** Juliane Werding (20., 83.), Stevie Nicks (5., 39.), Dana (57.), Candice Night (28.)
Elfmetertore:- (2 verschossen) *** -
Rote Karten:--- *** Suzanne Vega (51.)
Gelbe Karten:--- *** Candice Night, Lynn Anderson, Tanzmaus

Mit einem unverdienten Debakel verabschieden sich die Harmonists aus der 2. Liga B. Die Gastgeber waren buchstäblich haushoch überlegen, aber die Metaller schossen seelenruhig einen Treffer nach dem nächsten und hielten auch noch beide Elfmeter. Comedians, bitte ein Neuteam aufbauen und prüfen, welches von beiden in einem eventuellen Relegationsturnier antreten sollte ...

Titanic Players - Ritter der Tafelrunde 2 : 0
Torschützen:Lion (33.), Angel (84.) *** ---
Gelbe Karten:Hydra, Ogre, Unicorn *** ---

Zwei von drei Torchancen verwertet - eine Riesenquote für die Titanics. Die Gäste hatten ideal dagegen gehalten und fast 60% Chance auf einen Punktgewinn, aber es reichte eben nicht ganz, in einer Partie auf Erstliganiveau.

Banana Bulldogs - Proletarier 2 : 2
Torschützen:Parlez francais (12., 70.) *** Kalle (76.), jip (6.)

Stan Dard hätte sich wirklich gewünscht, Härte 8 für die Proletarier einsetzen zu dürfen - denn hier hätte es etwas gebracht! Durch die bessere Aufstellung waren die Gäste auch so beinahe gleichwertig - aber wieder nur ein Punkt in dieser Lage! Immerhin haben alle Konkurrenten verloren ...