GM-Angebot

Versteigerung
0)GeneV nT 3für1107(888)anPS Spielerei
1)Fred vom NeptunA I 7 >11 [2.5]für2227(1712)anWonderous Wirblers
2)Gunther SchullerS I 3 >5 [-1]für1836(1824)anMangelsdorfer Mannen
3)TrainingsfleissS I 5 >9 [0.5]für1476(1452)anGrashoppers Mannheim
4)SalsaxM nT 1 [0.5]für1712(1694)anHalifax Heroes
5)KickS IV 10für1633(1311)anKraichgau Rangers
6)MyGirlS tT 3für1404(1263)anDie Spekulanten
7)DragonVS X 8für603(567)anTitanic Players
 11998 
Neues Angebot
1)T X 10 >11 [0.5], (1)(NL-Wert:0)
2)S II 6 >7 [-1](NL-Wert:360)
3)VMS I 9(NL-Wert:864)
4)VM V 11 >12(NL-Wert:0)
5)V X 10(NL-Wert:0)
6)VS III 8 [0.5](NL-Wert:352)
7)M nT 4(NL-Wert:400)

Ich hatte in der letzten Runde das erfolgreiche Gebot der PS Spielerei für den V nT 3 übersehen, nachdem sie bereits einen Spieler gekauft hatten. Deshalb 'klone' ich den Spieler jetzt (d. h. in Phase 1) - ich kann ihn ja dem erfolgreichen Käufer, der seinen Zug für Runde 2 bereits auf diesem Wissen aufgebaut hat, nicht wieder wegnehmen.
Der 'viele Schrott' diesmal weist darauf hin, daß die beiden ersten Spieler sehr gut sein müssen (und damit offenbar ziemlich billig weggegangen sind). Erstaunlich dagegen, wie vehement Kraichgau den einzigen 'WP-Stapel' haben wollte und wie aggressiv ausgerechnet der Handelswertzwerg der ersten Liga zusätzliches Trainingspotential kaufen will - bei Halifax als potenziellem Aufsteiger kann ich das ja noch verstehen.