AUFSTIEG / 16. Saison GM: Michael Schröpl United
Runde 4 E-Mail-Adressemichael.schroepl@gmx.de ZAT: Do., 2001-01-05

Die letzte AUFSTIEG-Auswertung dieses Jahrtausends ...

Eine Umstellung bei GMX sorgte dafür, daß zeitweise Mails ohne Inhalt weitergeleitet wurden. Eine solche Mail tauchte auch bei mir auf - ich konnte den Absender noch rechtzeitig darüber informieren.

Allgemein zu E-Mail-Zügen: Ich sortiere diese bei der Ablage zuerst nach Partien, also hätte ich gerne den Partienamen AUFSTIEG im Subject der Mail. Alles andere (Liganame, Vereinsname, ...) ist mir ziemlich egal, weil ich die Mails ja ausdrucke und erst beim Sortieren der zerschnittenen Seiten diese partiespezifischen Informationen auf den einzelnen Zetteln benötige. Dasselbe gilt für die demnächst ausgeschriebene KapDip-Partie.

Bei den Partien BALLESTEROS und ZUFALL hilft es, wenn zusätzlich auch der Spielername erkennbar ist, ohne die Mail dafür öffnen zu müssen. Ich sehe zu diesem Zeitpunkt in meinem Mail-Client das Subject und die Mail-Adresse des Absenders der Mails (inklusive eines ggf. zusätzlich mitgeschickten Klartextnamens - die Herren Frenzel, Jungmann, Multhauf, Paas, Schlumpberger, Schreckenberger und Springer sollten sich mal die Konfiguration ihres Mail-Clients genauer ansehen bzw. auch ihren Nachnamen dort eintragen); falls die Mail-Adresse alleine bereits "sprechend" ist (also z. B. den Nachnamen des Spielers enthält und kein reines "Phantasieprodukt" ist), reicht das völlig aus.

Dies & Das

3. FC Eiderstedt: NMR-Training Father, Kolster, Lancelot, Oskar, Raven. Das ist bereits der 2. NMR in dieser noch jungen Saison und der 3. in den letzten 7 Runden ...
Banana Bulldogs: Neue Adresse: Elisabethstr. 83, 80797 München, Tel. 0179/5146980 bleibt.
(Letztes Mal fälschlicherweise unter "3. FC Eiderstedt" publiziert - kopier, kopier ...)
Chemie Blumenthal-Ost: NMR-Training Andree Wiedener, Mirko Brestrich, Vasile Miriuta.
Grashoppers Mannheim: Guido 1 schwächer als beim Training angegeben.
Hexenkessel SV: Bega ist nicht eingespielt! Training deshalb auf Clawfinger.
Den besagten Einkauf Deines Konkurrenten fand ich zwar nicht billig (das Zweitgebot wäre knapp mehr als der faire Preis gewesen), aber auch nicht so schlimm wie Du: Was ist schon ein weggeworfener WP?
Lokomotive Albany: (-10 kKj.) Es gibt keine Phase 10.
FC Rheinland: Papier ist an physikalische Grenzen und DIN-Normen gebunden. HTML "denkt" in einem grenzenlosen Universum mit skalierbaren Größen, ist also denkbar ungeeignet dafür, auf einem fremden Zielsystem in Originalgröße ausgedruckt zu werden.
Run Like Hell: (-10 kKj.) Es gibt keine Phase 10.
Die Spekulanten: Bitte in TEAMCHEF einstellen: "Härte vor HV: Ja".
Viking Raiders: (-10 kKj.) Es gibt keine Phase 6.

Auslosung zum Pokal-Achtelfinale

  1. Aso Pauer - Grobitown Rangers (1-1)
  2. MAN United - Wonderous Wirblers (2B-1)
  3. Katastrophen Kicker - FC Rheinland (2A-1)
  4. Hexenkessel SV - Banana Bulldogs (2B-2B)
  5. FC McBallermann II - Soccer Club Queen (Am-2A)
  6. Das Pack II - Halifax Heroes (Am-2A)
  7. American National Soccer Institute II - PS Spielerei (Am-2A)
  8. woMAN Disunion I - Mangelsdorfer Mannen (Am-2B)

Amateur-Teams haben 85 WP zur Verfügung. Alle Spiele werden auf neutralem Platz ausgetragen.
Die Nummer des Spiels ist unbedingt mit der Aufstellung anzugeben!

GM-Angebot

Versteigerung
1)-T I 9 (5)für1440 andie Nichtliga!
2)SilenzioV I 8 >11 [0] (7)für2928(2470)anAC Cinecittà
3)Annabel LambS III 6 >10 [0]für1469(1305)anHeavy-Metal-Maniacs
4)Sinead ò ConnorS nT 5für1503(1445)anHeavy-Metal-Maniacs
5)OldmanM IV 11 (3)für1334(1305)anGrashoppers Mannheim
6)petryS II 9für979(973)anPinguin Power
7)FesselV V 9für890(800)anLady in the Night
 9103 
Neues Angebot
1)A II 11(NL-Wert:1320)
2)M I 3 >7 [-0.5](NL-Wert:240)
3)V IV 12(NL-Wert:240)
4)S nT 2 [0.5](NL-Wert:200)
5)S I 8 >11(NL-Wert:640)
6)VMS II 9 >12(NL-Wert:648)
7)S III 10 (2)(NL-Wert:400)

Niemand wollte den fetten Torwart auch nur für seinen NL-Wert mieten! Cinecittà kauft den deutlich besten Feldspieler der Saison als "Schnäppchen", die Metaller geben alles Geld für zwei 'junge' Spieler aus, und die Ergänzungsspieler sind mal wieder nicht ganz umsonst.

Transferliste

Versteigerung

1)Karl KamikazeVS III 6für338anBanana Bulldogs

Neues Angebot

1)Von Lady in the Night:NegligeV II 8>10 0 DP Einsätze als M:1 / S:3NL-Wert:480

Ein interessantes Experiment, einen V II 8 gegen den gerade vom GM-Angebot gekauften V V 9 umzurüsten - ob dabei wohl Gewinn erzielt werden kann, nachdem der S II 9 diesmal schon kaum mehr kostete?

Nichtliga-Verkäufe

AC Cinecittà:Pier Paolo (188 kKj)
Aso Pauer:Piet Klocke (480 kKj)
FC Rheinland:Der Dicke (220 kKj)
Lokomotive Albany 1830:Zorin (320 kKj)
Run Like Hell:Doris Day (160 kKj), Jessica Biel (292 kKj)
Titanic Players:Guardian (400 kKj)
Viking Raiders:Sven Glückspilz (480 kKj), Ivar der Weitgreifende (176 kKj), Ynglinga (22 kKj)
Sperren 1. Liga:
Aso Pauer:Michael Mittermaier (1)
FC Rheinland:Bein-Ab Schummi (1)
Grashoppers Mannheim:Oldman (3)
Sperren 2. Liga A:
Crusaders on Dope:Glücksgefühl! (1), Glücksgriff (1)
Viking Raiders:Person (30)
Soccer Club Queen:Made in Heaven (4)
AC Cinecittà:Silenzio (7)
Halifax Heroes:Salax (1)
Sperren 2. Liga B:
PS Spielerei:Stewart (1), Hakkinen (1)
Lady in the Night:Peitsche (1)

1. Liga 7.Spieltag

Sesamstraßen Kicker - Crossroads 5 : 3
Torschützen:nok (34., 88.), Scooter (6., 70.), Schleimi (74.) *** Memphis Minnie (52., 72.), Snooks Eaglin' (39.)

Nach 6 Spielen der Sesamstraße mit 2:2 Toren folgt eines mit gleich doppelt so vielen insgesamt. Die Gastgeber waren aufgrund der besseren Taktik klar überlegen - auch der gesperrte Lewis hätte den Gästen hier nichts geholfen.

Aso Pauer - J. B. Bookers Revival 4 : 2
Torschützen:O La Palöma Boy (16., 82.), Michael Mittermaier (19.), Ingo Appelt (68.) *** Pane (89.)
Elfmetertore:- *** 1
Gelbe Karten:Frau Asenbaum *** ---

Gegen diese gewaltige Bröselmaschine war auch der amtiertende Meister deutlich überfordert. Die Asos holten den Hammer heraus, und der Sieg geht auch exakt in dieser Höhe in Ordnung. Und noch spielt ja der Einkauf nicht mit ...

Wonderous Wirblers - Die Spekulanten 6 : 0
Torschützen:Ole Ora (38., 47.), Fuerte Ventura (20., 57.), Winni Windstrahl (87.), Vino Vento (5.) *** ---

Eine prima Gelegenheit zum Talente-Einspielen für die Gäste, eine schöne Aufbesserung des Torverhältnisses für die Gastgeber. Weitere taktische Analysen erübrigen sich hier - die Sache war ziemlich eindeutig, auch wenn die Hintermannschaft der Spekulanten die eine oder andere Auszeit nahm.

Kraichgau Rangers - Grashoppers Mannheim 2 : 0
Torschützen:Kick (7.), Duffy (90.) *** ---

Die Taktik der Gäste war eine ziemliche Enttäuschung: Gerade beim bärenstarken Tabellenführer hätte man etwas zaubern können, statt einfach nur seine 90 Minuten abzuleisten. Kraichgau riß sich irgendwie auch kein Bein aus ... naja.

Grobitown Rangers - FC Rheinland 1 : 4
Torschützen:Franz Branntwein (62.) *** Rollstuhl Schäuble (16., 60.), President JR (88.), Tünn (36.)
Gelbe Karten:--- *** Bein-Ab Schummi, Haaranylyse, Rollstuhl Schäuble

Hoppla! Aber das Ergebnis geht vollauf in Ordnung. Die Rheinländer machten praktisch alles richtig und spielten sich eine klare Überlegenheit heraus. Frechheit siegt - nicht immer, aber hier eben schon.

Steinbock Schilda - SG Chemie Blumenthal-Ost 4 : 2
Torschützen:Cortez (1., 43., 79., 88.) *** Abdelaziz Ahanfouf (53.), Mike Jesse (74.)
Elfmetertore:- *** - (1 verschossen)

Einmal mehr wuchs Schilda gegen den großen Nachbarn über sich hinaus und kämpfte das WP-stärkste Team des Ligasystems nieder. Stan Dard als Ersatzcoach der Gäste hatte taktisch eine Niete gezogen und mußte Schilda über 55% an Siegchance zugestehen.

Warteliste

Auf der Warteliste stehen (4): Stefan Bauer, Markus Fischer, Harald Bauer-Schmucker, Christoph Pfrommer.

1. Liga 8.Spieltag

SG Chemie Blumenthal-Ost - Grobitown Rangers 4 : 5
Torschützen:Marco Wulftange (53.), Abdelaziz Ahanfouf (30.), Rene Beuchel (68.), Mike Jesse (8.) *** Hakle Feucht (34., 44.), Big Jabba (86.), Franz Branntwein (18.), Seifen Opa (68.)

Au weia. Grobitown hatte dreieinhalb Prozent Siegchance, machte aber aus einem knappen Dutzend Torchancen fünf Treffer gegen eine völlig desolat agierende Hintermannschaft der Chemiker, für die Stan Dard sogar noch die eigentlich beste Taktik gefunden hatte ...

FC Rheinland - Kraichgau Rangers 5 : 3
Torschützen:Bein-Ab Schummi (2., 67.), Haaranylyse (32.), De' Prinz (73.), Otto Chili (53.) *** Woody (24., 41.)
Elfmetertore:- *** 1
Gelbe Karten:Bein-Ab Schummi, Oskar Die-Fontäne, Rollstuhl Schäuble *** ---

Langsam zeigt sich, daß der gute Saisonstart der Rheinländer keineswegs Zufall war: Mit einer ordentlichen Portion Schwung hauten sie hier den Tabellenführer weg, und das durch die bessere Taktik auch noch verdient. Im nächsten Spiel wird Torjäger Schummi allerdings eine Winterpause einlegen.

Grashoppers Mannheim - Steinbock Schilda 6 : 6
Torschützen:Günter Grass (18., 48., 81.), Ibrahim (4.), Erasmus Grasser (43.) *** Cortez (11., 63., 84.), Korschenbroich (20., 71.), Popocatapetl (68.)
Elfmetertore:1 *** -
Gelbe Karten:--- *** Cortez, Gambit, Kooyanisquatsi, Korschenbroich, Siebeng'scheit

Heißa! Zwölf Treffer bekommt man auch in einem offenen Schlagabtausch nicht ständig zu sehen. Fünf Gelbe Karten für die Gäste, aber die Siegchance stieg dabei von 22 auf 56% - das Elfmetertor geht allerdings auch in Ordnung.

J. B. Bookers Revival - Wonderous Wirblers 0 : 1
Torschützen:--- *** Vino Vento (72.)
Gelbe Karten:--- *** Winni Windstrahl

Hätten die Wirblers geahnt, daß die Bookers noch Hausaufgaben abzuleisten hatten, dann hätten sie wahrscheinlich eine 'bessere' Aufstellung gefunden. Aber ob sie mit dieser dann auch besser gewürfelt hätten? Der seltsame Härteeinsatz machte sich jedenfalls bezahlt für die Gäste - den Bookers hätten zwei Erwartungstore zugestanden.

Die Spekulanten - Sesamstraßen Kicker 0 : 0

Ein sicherer Auswärtspunkt für die Kicker, die aber keine ihrer drei Torchancen verwerten konnten. In der aktuellen Verfassung sind die Spekulanten weit davon entfernt, erstklassig zu sein - selbst in der 2. Liga müßten sie um den Klassenerhalt bangen.

Crossroads - Aso Pauer 0 : 0
Rote Karten:--- *** Michael Mittermaier (64.)
Gelbe Karten:--- *** Limp Bizkit

Auch eine Flutwelle dieses Ausmaßes läßt sich aufhalten, wie die Musiker hier eindrucksvoll demonstrieren konnten. Sie selbst hatten bei ihren Konterattacken immerhin 49% Siegchance, konnten aber keine ihrer Chancen zum Siegtreffer verwerten.

2. Liga A 7.Spieltag

SV Comixense - American Soccer Club II 3 : 3
Torschützen:Dagobert Duck (86.), Nick Knatterton (18.), Jeff Smart (16.) *** Backslash (11., 39., 83.)

Es ist lange her, daß die beiden Rekordtitelträger des Ligasystems aufeinander trafen. Diesmal kontrollierte Comixense das Geschehen eindeutig, erlaubte den Gästen aber, aus fünf Torchancen drei Treffer zu erzielen und damit einen glücklichen Auswärtspunkt zu entführen.

Crusaders on Dope - Katastrophen Kicker 2 : 1
Torschützen:Gaga! (43.), Glücksgefühl! (19.) *** Bären (45.)
Gelbe Karten:Glücksgriff *** ---

Ein spannendes Familienderby: Die Katastrophen hielten sich offenbar für deutlich stärker als der Gegner, aber die Crusaders holten alles aus ihren spärlichen Mitteln heraus und erreichten eine Überlegenheit von knapp 9%. Eine Punkteteilung wäre also gerecht gewesen.

Viking Raiders - AC Cinecittà 1 : 0
Torschützen:Otto (37.) *** ---
Gelbe Karten:--- *** Adriano, Ettore, Pier Paolo, Vito Corleone

Trotz zweier gesperrter Leistungsträger versuchten sich die Gäste hier teuer zu verkaufen - und tatsächlich schafften sie genau 1% mehr an Siegchance als die überraschten Wikinger. Lediglich bei der Chancenverwertung konnten sie nicht mithalten und blieben daher ohne zählbaren Erfolg.

3. FC Eiderstedt - Soccer Club Queen 1 : 1
Torschützen:--- *** Killer Queen (23.)
Elfmetertore:1 *** -

Tja, die Härte hätten sich die Briten besser mal sparen sollen. Stan Dard durfte bei den Gastgebern endlich mal wieder etwas Jugendarbeit ableisten, mit einem Punktgewinn hatte er mangels eigener Torchancen allerdings nicht wirklich gerechnet.

Motörhead - Lokomotive Albany 1830 1 : 1
Torschützen:Anna Chronismus (5.) *** Lok (14.)

Tststs ... dabei hatten die Eisenbahner nicht mal die 2:1-Regel ausgereizt und auf eine richtige Taktik völlig verzichtet. Motörhead hatte fünfmal so viele Torchancen und hätte die Partie locker gewinnen müssen.

Halifax Heroes - FLC Graue Theorie 9 : 0
Torschützen:Salax (28., 41., 53.), Overmax (7., 19., 84.), Rivaldix (4., 86.) *** ---
Elfmetertore:1 *** -
Gelbe Karten:--- *** Köppel

Das war so ziemlich die sinnloseste Gelbe Karte in der Geschichte des Ligasystems. Daß die Gäste hier nicht die Spur eine Chance haben würden, stand schon vor dem Anpfiff fest - wieso dann also noch Härte einsetzen?

2. Liga A 8.Spieltag

FLC Graue Theorie - Motörhead 0 : 0

In Bestbesetzung und mit Heimvorteil waren die Theoretiker knapp stärker als ihre Gäste. Nur ihre Taktik ließ arg zu wünschen übrig - mit dem stärksten Spieler in der schwächsten Reihe fehlte ihnen die Masse an der entscheidenden Stelle. Die Rocker versagten allerdings beim Abschluß.

Lokomotive Albany 1830 - 3. FC Eiderstedt 2 : 2
Torschützen:Atlantic (67., 76.) *** Nevermore (75.), Maximilian (44.)

Auch die Eisenbahner fanden die exakte Ausnutzung der 2:1-Regel erstrebenswerter als viele Punkte in der starken Reihe. Stan Dard riet richtig bei den Gästen, aber für mehr als eine Punkteteilung reichte das auch nicht. Beide Hintermannschaften wirkten geistig abwesend.

Soccer Club Queen - Halifax Heroes 2 : 1
Torschützen:Killer Queen (70.) *** Twin Peax (58.)
Elfmetertore:1 (1 verschossen) *** -
Rote Karten:--- *** Salax (39.)
Gelbe Karten:--- *** Rodmax, Twin Peax

Mit einer starken taktischen Leistung fügten die Königlichen dem Tabellenführer die erste Niederlage der Saison bei. Dabei konnten die Gäste immerhin noch ihre einzige Torchance verwandeln - der Soccerclub hatte seine beiden Treffer vollauf verdient.

Katastrophen Kicker - Viking Raiders 0 : 0

Gutes 50%-United: Den einen Punkt hatten die Gastgeber sicher, für den anderen hätten sie eine ihrer drei Torchancen verwandeln müssen. Die Wikinger wollten einen Punkt - und den haben sie bekommen.

AC Cinecittà - SV Comixense 3 : 4
Torschützen:Roberto (83.), Vito Corleone (58.), Sentenza (90.) *** Spiderman (17., 29.), Jeff Smart (47.)
Elfmetertore:- *** 1

Jeder der beiden Manager hätte mit seinem Härteeinsatz 6% Siegchance herausholen können - in der Summe balancierte sich das genau aus. So blieben die Italiener leicht überlegen, gerieten aber gegen die besser eingestellten Gäste deutlich in Rückstand und holten diesen trotz eines beeindruckenden Schlußspurts nicht mehr ganz auf.

American Soccer Club II - Crusaders on Dope 1 : 0
Torschützen:Prozent (26.) *** ---
Gelbe Karten:--- *** Glücksgefühl!, Glücksgriff

Keine Torchance für die Kreuzfahrer, 60% Siegchance für die Amis - und es reichte. Auch den beiden Gelb-Sündern reichte es, beide werden im nächsten Spiel nicht dabei sein. Keine 200 WP brutto standen hier auf dem Platz.

2. Liga B 7.Spieltag

Heavy-Metal-Maniacs - Hexenkessel SV 2 : 1
Torschützen:Dana (76.), Lynn Anderson (17.) *** Warlord (18.)

Zwei Torchancen waren den Metallern verblieben! Die Gäste waren klar überlegen, machten auch ihr Erwartungstor - aber in der Defensive klappte buchstäblich nichts. Der vierte Heimsieg für die Metaller ...

Banana Bulldogs - Profexa Vorwärts 1 : 3
Torschützen:Gebt Auf (85.) *** Selene (32., 76.), Appius (76.)

Furchtbar wenige WP bei den sperrengeschädigten Gästen - aber dennoch konnten sie bei den Bulldogs durchaus mithalten. Und wenn man dann drei seiner vier Torchancen verwandeln kann, dann nimmt man halt auch mal wieder zwei Punkte mit nach Hause.

Mangelsdorfer Mannen - Run Like Hell 7 : 2
Torschützen:Mike Mossmann (7., 57., 76.), Ernie Watts (48., 83.), Larance Marable (47.), Lonnie Plaxico (72.) *** Alyssa Milano (58.), Sarah-Michelle Gellar (49.)

Nein, da sprang kein Punkt raus für die Gäste. Das wäre ja auch noch schöner gewesen. Mangelsdorf walzte einfach drüber und brachte wenigstens mal das Torverhältnis ins Plus.

Ritter der Tafelrunde - Titanic Players 3 : 2
Torschützen:Gaheris (8., 23.), Agrawein (52.) *** Angel (53.), Dragon (90.)

Was immer sich die Ritter hier ausgerechnet hatten - es war verkehrt. Die Titanics waren deutlich besser eingestellt und hätten vier Treffer erzielen müssen, wenn nicht noch mehr.

Pinguin Power - MAN United 0 : 9
Torschützen:--- *** D. May (35., 38., 43., 77., 90.), G. Neville (61., 72.), N. Butt (34.), K. Poborsky (65.)

So isses. Ein Klassenunterschied zwischen dem WP-Zwerg des Ligasystems und dem Tabellenführer. Klar, ein paar Treffer weniger hätten es auch getan - aber die Leistungen der Hintermannschaften sind heute irgendwie nicht das Wahre.

Lady in the Night - PS Spielerei 1 : 1
Torschützen:Pumps (48.) *** ---
Elfmetertore:- *** 1
Rote Karten:Peitsche (22.) *** Hakkinen (75.)
Gelbe Karten:Chanel No. 42 *** BAR, Stewart

Eine interessante Kraftprobe: Sämtliche WP-Veränderungen durch Disziplinar-Effekte beider Seiten beeinflußten die Zahl der Torchancen der Gäste. Am Ende hatten beide Teams gleich viele, aber die Gäste brauchten dann doch den Elfmeter in dieser ausgeglichenen Partie.

2. Liga B 8.Spieltag

PS Spielerei - Pinguin Power 1 : 0
Torschützen:Frentzen (70.) *** ---

Die Pinguine kamen gar nicht erst durch. Die Autos überschütteten die Gäste mit Torchancen, aber erst im 13. Versuch gelang ihnen endlich der entscheidende Treffer. Die beiden Tabellenführer spielen praktisch in einer eigenen Liga.

MAN United - Ritter der Tafelrunde 5 : 1
Torschützen:K. Poborsky (11., 25., 50.), D. May (60., 79.) *** Gaheris (41.)

Und das ist der andere der beiden Großen. Mit ihrem Härteeinsatz konnten die Gäste ihre Siegchance mehr als verdoppeln - sie blieb aber immer noch deutlich einstellig. Über Details wie fehlende Fremdqualifikationen sieht man mit einem solchen Team großzügig hinweg.

Titanic Players - Lady in the Night 3 : 7
Torschützen:Angel (5.), Dragon (10.), Serpent (73.) *** Bustier (17., 35., 68.), Kondom (29., 39., 51.), Neglige (90.)

Ein lustiges Ergebnis beim allgemeinen Wettwürfeln. Die Gastgeber waren durch den Heimvorteil ungefähr einen Treffer besser, aber bei einer Remisbreite von nur 14% gewinnt halt wirklich irgendeiner.

Profexa Vorwärts - Mangelsdorfer Mannen 1 : 1
Torschützen:Juba (44.) *** Herb Ellis (31.)

Wieder ein nettes Raten der richtigen Höhe: Mangelsdorf hatte sehr gut getroffen, aber Profexa legte noch eine Schippe Härte oben drauf und hatte damit nur 3% weniger Siegchance. Das Ergebnis geht also vollauf in Ordnung.

Run Like Hell - Heavy-Metal-Maniacs 3 : 1
Torschützen:Katie Holmes (1., 65.), Sarah-Michelle Gellar (76.) *** Carly Simon (18.)
Gelbe Karten:Jessica Biel, Katie Holmes, Sara Pezzini, Yancy Butler *** Bette Midler, Dana, Juliane Werding, Sally Oldfield

Nach dem Spiel tat dem Schiedsrichter der Arm weh, so viele Gelbe Karten hatte er zeigen müssen. Die Metaller hatten alles auf die richtige Karte gesetzt und eine ausgeglichene Partie durch den Härteeinsatz deutlich auf ihre Seite gezogen - dann aber vergessen, drei weitere Tore zu erzielen.

Hexenkessel SV - Banana Bulldogs 2 : 2
Torschützen:Trick 17 (1., 7.) *** Frag Mich (54.), Hoffnung (67.)
Gelbe Karten:--- *** Gebt Auf

Doch, gegen die Taktik der Gäste wäre die Aufstellung der Gäste richtig gut gewesen. Die Bananen hatten kaum etwas zu bieten, erkämpften sich aber zwei zusätzliche Torchancen - und machten am Ende eines der Tore, die eigentlich die Gastgeber hätten schießen müssen.

1. Liga
PlatzVereinHeimAuswärtsDiffTorePunkteDPWPGeldManager
1) Kraichgau Rangers 310 202 +9 22:13 11:5 38 3 320 T.Schreckenberger
2) Wonderous Wirblers 220 130 +8 15:7 11:5 66 4 588 M.Paas
3) FC Rheinland 301 202 +5 24:19 10:6 48 4 -265 J.Lehmann
4) Sesamstraßen Kicker 220 121 +2 7:5 10:6 0 3.5 463 H.Girke
5) Steinbock Schilda 310 022 -2 18:20 9:7 42 3.5 2394 J.Haack
6) J. B. Bookers Revival 202 121 +7 16:9 8:8 8 2 1918 H.-J.Beinert
7) Crossroads 220 103 +3 15:12 8:8 18 3 1504 A.Wicke
8) Aso Pauer 220 022 -1 10:11 8:8 38 4 -346 W.Moritz
9) Grobitown Rangers 022 121 -5 17:22 6:10 12 3.5 2194 G.Dehmer
10) Die Spekulanten 121 022 -8 4:12 6:10 56 2.5 859 T.Lauterbach
11) SG Chemie Blumenthal-Ost 103 112 -11 12:23 5:11 0 2 1633 A.Botur
12) Grashoppers Mannheim 121 004 -7 17:24 4:12 4 2.5 -567 B.Lickes
2. Liga A
PlatzVereinHeimAuswärtsDiffTorePunkteDPWPGeldManager
1) Halifax Heroes 400 211 +21 26:5 13:3 26 3 498 M.Schlumpberger
2) SV Comixense 220 211 +4 21:17 11:5 36 3.5 721 G.Bischoff
3) AC Cinecittà 301 112 +7 17:10 9:7 76 2.5 -1000 M.Pfeifer
4) Viking Raiders 211 121 +2 11:9 9:7 12 4 1123 R.Schediwy
5) American Soccer Club II 211 112 +2 17:15 8:8 52 4 808 L.Kautzsch
6) Soccer Club Queen 211 112 -3 10:13 8:8 36 4 -860 F.Lenz
7) Lokomotive Albany 1830 220 022 -5 13:18 8:8 0 3.5 998 A.Reschke
8) Motörhead 130 022 -2 11:13 7:9 0 3.5 1682 F.Eberl
9) FLC Graue Theorie 031 121 -8 9:17 7:9 34 2.5 -237 M.Multhauf
10) 3. FC Eiderstedt 031 031 -3 8:11 6:10 20 3.5 -876 M.Ahlemeyer
11) Katastrophen Kicker 211 013 -9 9:18 6:10 0 3 -769 T.Froschauer
12) Crusaders on Dope 112 013 -6 4:10 4:12 62 3 610 D.Froschauer
2. Liga B
PlatzVereinHeimAuswärtsDiffTorePunkteDPWPGeldManager
1) MAN United 400 211 +16 28:12 13:3 12 4.5 1076 D.Moés
2) PS Spielerei 310 121 +3 13:10 11:5 48 4 -517 T.Edbauer
3) Lady in the Night 040 301 +5 18:13 10:6 36 4 160 D.Kamlah
4) Profexa Vorwärts 211 202 +8 21:13 9:7 26 3.5 1120 H.Frohn
5) Heavy-Metal-Maniacs 400 013 -3 12:15 9:7 32 3 -960 C.Neumann
6) Run Like Hell 310 013 -3 17:20 8:8 46 3 116 M.Frenzel
7) Mangelsdorfer Mannen 202 112 +2 15:13 7:9 0 4 635 R.Gunst
8) Banana Bulldogs 121 112 0 15:15 7:9 30 3 1215 G.Roth
9) Hexenkessel SV 211 022 -2 11:13 7:9 4 2.5 1110 K.Heidemann
10) Titanic Players 211 013 -4 17:21 6:10 12 2 907 H.Springer
11) Ritter der Tafelrunde 211 004 -14 9:23 5:11 4 3 445 L.Grossmann
12) Pinguin Power 103 022 -8 6:14 4:12 12 2.5 1157 V.Koch

Torschützenlisten:

1. Liga
8Cortez(Steinb. Schilda)
6Rollstuhl Schäuble(FC Rheinland)
6Snooks Eaglin'(Crossroads)
6Korschenbroich(Steinb. Schilda)
5Andree Wiedener(SG Blumenthal)
5Bein-Ab Schummi(FC Rheinland)
5Woody(Kraichgau Rang.)
5Franz Branntwein(Grobitown Rang.)
4Fuerte Ventura(Wonder.Wirblers)
4Iwan(Grash. Mannheim)
2. Liga A
6Rivaldix(Halifax Heroes)
5Jeff Smart(SV Comixense)
5Atlantic(Lok.Albany 1830)
5Nino(AC Cinecittà)
4Nick Knatterton(SV Comixense)
4Bären(Katastrophen K.)
4Overmax(Halifax Heroes)
3Herberger(Graue Theorie)
3Lucky Luke(SV Comixense)
3Spiderman(SV Comixense)
2. Liga B
9D. May(MAN United)
7P. Neville(MAN United)
7Serpent(Titanic Players)
7Juba(Profexa Vorw.)
6Katie Holmes(Run Like Hell)
6Sarah-Michelle Gellar(Run Like Hell)
5Mike Mossmann(Mangelsdorf)
5Pumps(Lady in the N.)
4BAR(PS Spielerei)
4Frentzen(PS Spielerei)