2. Liga B 16.Spieltag

PS Spielerei - MAN United 3 : 2
Torschützen:McLaren (17., 51.), Frentzen (50.) *** P. Scholes (16.), K. Poborsky (4.)
Gelbe Karten:Benetton *** D. Irwin, K. Poborsky, P. Neville, P. Scholes

Die obligatorische Kartenflut bei den Engländern - und die Autos auf Platz 8 melden mit diesem überzeugenden Sieg gegen den taktisch indisponierten Tabellenführer ernsthafte Ansprüche auf den Aufstieg an. Als überzeugter FC-Bayern-Fan muß ich mir weitere Kommentare über Manchester bis auf weiteres verkneifen.

Banana Bulldogs - Ritter der Tafelrunde 1 : 1
Torschützen:Allerletzte Hoffnung (14.) *** König Artus (76.)
Elfmetertore:- *** - (1 verschossen)

Angesichts des Punktverlust müssen sich die Bananen fragen, ob es wirklich nötig war, einen WP und einen Fremdeinsatz auf der Bank verschimmeln zu lassen. Wie üblich lagen die Ritter gegen die Bulldogs mal wieder voll daneben, konnten aber ihre Niederlagenserie gegen den Angstgegner durch einen unverdienten Punktgewinn unterbrechen.

Mangelsdorfer Mannen - Pinguin Power 2 : 0
Torschützen:Larance Marable (33.), Paco Sery (39.) *** ---

Schade eigentlich! Die Idee der Pinguine war nämlich goldrichtig, aber es reichte einfach nicht, die Mannen auf deren Platz aufzuhalten. So war die Chance auf einen Punktgewinn für die Gäste nicht ganz 50%. Jetzt, wo es fast schon zu spät ist, gehen die Gäste endlich konzentriert zu Werke.

Profexa Vorwärts - Heavy-Metal-Maniacs 3 : 6
Torschützen:Seko (24.), Jaalin (66.), Matidus (45.) *** Sinead ò Connor (1., 37., 65., 89.), Sally Oldfield (76.), Juliane Werding (49.)
Gelbe Karten:Appius, Arete, Matidus, Seko *** ---

Von den Umstellungen der Profexa verstehe ich gerade mal eine einzige. Mit vier WP mehr hätten sie sich vier ihrer Härtepunkte sparen können - so dürfen die Titanic Players am 17. Spieltag daheim ein lockeres Trainingsspielchen ansetzen. Zu allem Überfluß ging den Gastgebern dann auch noch dieses klar überlegen geführte Wettwürfeln verloren ...

Run Like Hell - Titanic Players 1 : 0
Torschützen:Sarah-Michelle Gellar (39.) *** ---
Gelbe Karten:--- *** Dragon, Titan

Wie weh tut den Mädels die Sperre von Jordan? Nicht weg genug, lautet die Antwort - denn sie waren besser als die Titanics, nicht zuletzt in taktischer Hinsicht. Und der Härtepunkt (offenbar wollten die Titanics eine bestimmte Höhe exakt ausmauern) kostete nun zwar selbst eine Sperre, aber die dürfte nicht schlimm sein.

Hexenkessel SV - Lady in the Night 1 : 2
Torschützen:Musashi (81.) *** Bustier (2.), Kondom (10.)
Elfmetertore:- (1 verschossen) *** -
Rote Karten:--- *** Neglige (83.)
Gelbe Karten:L.H. Becker, Musashi, Riderch, Trick 17 *** Body, Bustier

Eine fast exakt ausgeglichene Begegnung - aber das haben sich die Gäste durch ihren Härteeinsatz erst erkämpft. Mit vier Härtepunkten gegen fünf zogen sie satte 11% Siegchance auf ihre Seite hinüber - der Platzverweis kam zu spät, um noch weh zu tun. Zwei Sperren daheim gegen Mangelsdorf könnten allerdings lästig werden.