2. Liga A 22.Spieltag

FLC Graue Theorie - AC Cinecittà 0 : 0
Gelbe Karten:Herberger, Löhr, Task Force *** ---

Ein Punkt - nicht mehr, und auch nicht weniger. Cinecitta hatte sogar die einzige Torchance. Nun liegt es an Eiderstedt. sich aus eigener Kraft zu retten, oder unterzugehen - die Theoretier müssen tatenlos zusehen.

Lokomotive Albany 1830 - Katastrophen Kicker 0 : 2
Torschützen:--- *** Zinserhöhung (86.)
Elfmetertore:- *** 1 (1 verschossen)
Rote Karten:Atlantic (40.) *** ---
Gelbe Karten:--- *** Arte, Erderwärmung, Kokain, TM3, Zinserhöhung

Tja, das kommt nun zu spät für die Kicker. Mit solchen kleinen Schnörkeln wie gleichzeitig Mauern und auf die Hintermannschaft prügeln haben sie vielleicht den einen oder anderen Punkt vergeben, aber ohne ihre Pechsträhne hätten sie nicht absteigen müssen - eher schon Albany, die gerade den zweistelligen Würfelrekord weggeworfen haben, denn diesmal waren sie nun ausnahmsweise wirklich taktisch und substantiell besser.

Soccer Club Queen - American Soccer Club II 0 : 0

"Spannend" als Einblendung auf der Anzeigetafel war alles, was die enttäuschten Fans zu sehen bekamen, und zu hören natürlich Queen-Musik in der Halbzeitpause. Von Torchancen konnte nun wirklich keine Rede sein.

3. FC Eiderstedt - Viking Raiders 2 : 1
Torschützen:Raven (33.), Oskar (21.) *** Hagen (28.)
Rote Karten:Grumpf (37.) *** ---
Gelbe Karten:Captain, Father, Kolster *** ---

Der FC lebt - die Graue Theorie hat es zerrissen. Dabei bot diese Partie Dramatik ohne Ende: Eiderstedt, dem schon ein Punkt gereicht hätte, hatte den Nordländern keine Möglichkeit für eine klare Überlegenheit gelassen, wäre aber beinahe vom Schiedsrichter vernichtet worden. Denn nach dem Platzverweis hatten die Raiders plötzlich doch 60% auf beide Punkte - aber sie trafen nicht.

Motörhead - Crusaders on Dope 1 : 1
Torschützen:--- *** Babba! (3.)
Elfmetertore:1 *** -

Nach dieser Punkteteilung beenden beide Teams diese Saison punktgleich - wer hätte das gedacht, nachdem die Crusaders lange Zeit ums Überleben kämpfen und die Rocker sich ähnlich lange mit dem Thema Aufstieg befassen mußten? Motörhead hatte besser geraten und war auch überlegen, zielte aber erbärmlich.

Halifax Heroes - SV Comixense 0 : 0

Versöhnlicher Saisonabschluß für Comixense, das zunächst fast wie ein Aufsteiger aussah und dann beinahe in seinen Sperren ertrunken wäre. Hier hatte Manager Bischoff die einzige Aufstellung gefunden, mit der sein Gegenüber nicht gerechnet hatte, und damit wenigstens die Remis-Breite hoch gehalten.