1. Liga 1.Spieltag

Viking Raiders - Wonderous Wirblers 3 : 0
Torschützen:Tronje (59., 77.), Hagen (89.) *** ---

Der bärenstarke Aufsteiger war dem sperrengeschwächten Altmeister deutlich überlegen und ließ keinen Zweifel daran, daß das Team auch in der 1. Liga eine gute Rolle spielen kann.

Crossroads - Aso Pauer 1 : 0
Torschützen:Memphis Minnie (25.) *** ---

Wenn die Gäste schon so gezielt versuchten, ihren Gegner ohne Torchance zu lassen, was ihnen auch beinahe gelungen wäre, dann verstehe ich ihren Härteeinsatz überhaupt nicht. Vielleicht hat sie diese Inkonsequenz einen Punkt gekostet.

J. B. Bookers Revival - Steinbock Schilda 1 : 3
Torschützen:Bonsai (23.) *** Noodles (16.), Korschenbroich (38.), Benito Juarez (34.)

Tja, die Bookers sahen auch schon mal beeindruckender aus. Vier Sperren wegzustecken wäre allerdings auch viel verlangt gewesen. So sacken die Gäste aus Schilda tatsächlich beide Punkte ein, wie Manager Haack erhofft hatte.

Sesamstraßen Kicker - Banana Bulldogs 0 : 0

Heissa! Die Bulldogs hatten die einzige Torchance des Spiels! Stan Dard hatte keinen Unfug versucht, sondern einen absoluten Volltreffer gelandet. Sind die Bulldogs vielleicht doch besser, als ihr Management befürchtet hat?

Halifax Heroes - Grashoppers Mannheim 0 : 0

Immerhin! Mit einer solch eigenthümlichen Aufstellung beim Super-Aufsteiger gleich 2:2 Torchancen und einen Punktgewinn zu erspielen, das muß den Hoppers erst mal jemand nachmachen.

Kraichgau Rangers - MAN United 1 : 1
Torschützen:Woody (83.) *** G. Neville (14.)

Ups - der Aufsteiger stiehlt dem Meister einen Punkt! Denn die Rangers hätten hier eigentlich eher beide Treffer schießen müssen, als den Gästen eines abzugeben.