1. Liga 2.Spieltag

Aso Pauer - J. B. Bookers Revival 1 : 0
Torschützen:Stefan Raab (73.) *** ---

Das war viel deutlicher, als es aussieht ... ein Generationswechsel zeichnet sich ab: Die Asos dürften sich oben etabliert haben, die Bookers eher um den Klassenerhalt kämpfen müssen.

Steinbock Schilda - Viking Raiders 0 : 0
Rote Karten:--- *** Thor (85.)

Doch, doch - die Wikinger mucken sehr wohl auf! Eigentlich waren sie hier nicht stark genug, aber die Idee war schon die richtige, Dennoch hatte Schilda 60% Siegchance.

Wonderous Wirblers - Crossroads 0 : 0
Gelbe Karten:--- *** Dock Boggs, Robert L. Burnside

Ob die Winde nun wissen, wo sie wirklich stehen? Die Musiker waren jedenfalls leicht überlegen, und die Punkteteilung geht völlig in Ordnung.

Grashoppers Mannheim - Kraichgau Rangers 2 : 1
Torschützen:Guido (61.) *** Manne (2.)
Elfmetertore:1 *** -

Ui - so gut sah mir die Aufstellung der Mannheimer auf den ersten Blick gar nicht aus, aber die nackten Zahlen belegen, daß sie dem Meister doch klar überlegen waren - so klar, daß es den höchst zweifelhaften Elfmeter nicht hätte brauchen sollen. Kraichgau schoß immerhin ein Auswärtstor - wer kann das in dieser Lige schon von sich sagen?

MAN United - Sesamstraßen Kicker 1 : 0
Torschützen:D. May (26.) *** ---

Zweitligameister haben direkt nach dem Aufstieg üblicherweise eine ziemlich schnittige Aufstellung - so auch die Engländer, die sich bereits in einer respektablen Form präsentieren konnten. So ganz konnte die Sesamstraße da nicht mithalten.

Banana Bulldogs - Halifax Heroes 0 : 0

Das sah doch schon ganz nett aus! Beide wollten gewinnen und investierten dafür - und am Ende waren beide bis auf Bruchteile eines Prozent gleich gut, wenngleich mit völlig unterschiedlichen Mannschaften.