2. Liga B 9.Spieltag

Mangelsdorfer Mannen - Run Like Hell 1 : 1
Torschützen:Ernie Watts (58.) *** Lara Croft (56.)
Gelbe Karten:--- *** Katie Holmes

Wirklich verdient war dieser Auswärtspunkt natürlich nicht - eine so schlechte Taktik konnte Stan Dard für die Mannen einfach nicht finden. Sie war jedoch schlecht genug, um dem Gast 40% Chance auf diesen Punktgewinn zu geben, und die Mädels verwandelten dann auch prompt eine ihrer beiden Torchancen.

Titanic Players - Profexa Vorwärts 1 : 0
Torschützen:Ogre (81.) *** ---

Irgendwie habe ich den Eindruck, Stan Dard mauert nur noch - und in den meisten Fällen war das bisher sogar richtig gut. Auch die Titanics hielten die Gäste bequem auf und behielten selbst immerhin 7 Torchancen, von denen sie dann endlich die letzte zum ersten Saisonsieg verwandeln konnten.

PS Spielerei - BKK Freud 4 : 0
Torschützen:Frentzen (20., 76.), Williams (66.), Hakkinen (24.) *** ---

"Mit diesem Sieg übernehmen wir die Tabellenführung", hatte Manager Edbauer völlig richtig vorhergesagt. Im Spitzenspiel ihrer Liga erreichten die Autos mehr als 90% Siegchance - eine feine Leistung!

Ritter der Tafelrunde - Die Spekulanten 0 : 0

Hätten die Spekulanten mit aller Kraft dagegen gehalten, dann hätten sie diesen Punktgewinn sogar verdient gehabt. Aber jeder Punkt, den man zu flach mauert, gibt dem Gegner doppelt so viele Torchancen wie einem selbst, und das ist bei kleinen Zahlen auf beiden Seiten genauso schlecht wie falsch zu raten.

Heavy-Metal-Maniacs - IKL Mangiare 01 6 : 0
Torschützen:Sinead ò Connor (52., 79.), Annabel Lamb (13., 17.), Pat Benatar (38.) *** ---
Elfmetertore:1 (1 verschossen) *** -
Gelbe Karten:--- *** Pasta

Tja, das war's nicht für die Gäste. Zwar brachte ihnen der Härteeinsatz eine Verdoppelung ihrer Siegchance, aber arg viel war das anschließend immer noch nicht. Ganz so deutlich waren die Metaller den Mehlspeisen natürlich nicht überlegen, aber ihre Vorteile in allen Bereichen waren nicht zu übersehen.

SG Chemie Blumenthal-Ost - Lady in the Night 4 : 2
Torschützen:Mirko Brestrich (60., 85.), Thomas Schaaf (61.), Abdelaziz Ahanfouf (18.) *** Mascara (6., 27.)

94% Siegchance für Blumenthal, der höchste Wert bisher in dieser Runde. Es sprach einfach alles für die Gastgeber, die mit jeder Taktik gegen die fast wehrlose Lady gewonnen hätte. Fast zwei Klassen Unterschied sind einfach zu viel.