1. Liga 17.Spieltag

Aso Pauer - Steinbock Schilda 4 : 0
Torschützen:Linkin Park (8., 63.), Limp Bizkit (75.), O La Palöma Boy (61.) *** ---

Was für eine Unterschied! Zwei Klassen waren das mindestens, was diese beiden Teams auf dem Platz voneinander trennte. Da hätte es den Gästen auch nicht viel genutzt, wenn sie endlich mal wieder richtig geraten hätten - was nicht der Fall war.

Crossroads - Kraichgau Rangers 4 : 2
Torschützen:Honeyboy Edwards (24., 36., 40., 74.) *** Licht (34.), Superstar (67.)

War das schon die Wachablösung? Beim vermutlich neuen Meister hatte der alte gerade mal 5% Siegchance - die Musiker waren ihrem Gegner in allen Belangen deutlich überlegen.

Wonderous Wirblers - Sesamstraßen Kicker 4 : 0
Torschützen:Malte Mamatele (12., 73.), Gary Gale (37., 67.) *** ---
Gelbe Karten:Flo Forano *** ---

Das hier war noch deutlicher: Die Gäste hatten nicht mal 4% Siegchange. Ansonsten läßt sich der größte Teil des vorherigen Kommentars hier gleich noch einmal verwenden: Die Wirblers hauten den Gegner einfach platt.

Grashoppers Mannheim - Viking Raiders 0 : 0

Kennt noch irgendwer den Insider-Gag mit der Meldung "spannend" ... genau so eine Begegnung war das hier. Die Wikinger wollten einen Punkt - und sie bekamen ihn auch, hundertprozentig.

MAN United - Halifax Heroes 0 : 3
Torschützen:--- *** Salsax (5.), Novartix (41.), Tamalpax (72.)
Gelbe Karten:--- *** Fajitax, Guacamolix, Novartix

Tja - die solide Grundsubstanz beschert den Heroes hier zwei durchaus verdiente Auswärtspunkte. Auch wenn in der Saisonplanung nicht alles reibungslos abgelaufen ist - auf dem Platz zeigen sie, was sie können!

Banana Bulldogs - J. B. Bookers Revival 0 : 1
Torschützen:--- *** Mpenza (77.)
Gelbe Karten:--- *** Staffan

Durch den seltsamen Härteeinsatz machten die Gäste sämtliche Vorteile ihrer ausgezeichneten Taktik kaputt, und sogar noch ein bißchen mehr. Aber die Bulldogs unter Stan Dard warteten vergeblich auf die entsprechenden Maßnahmen des Herrn in Schwarz ...