1. Liga 1.Spieltag

SG Chemie Blumenthal-Ost - Crossroads 9 : 0
Torschützen:Vasile Miriuta (35., 38., 44., 60.), Abdelaziz Ahanfouf (71., 81.), Scholl (9., 31.), Jancker (64.) *** ---
Elfmetertore:- (1 verschossen) *** -
Rote Karten:--- *** Hank Williams (86.)
Gelbe Karten:Jancker, Scholl, Vasile Miriuta *** String

Die neue Saison beginnt mit einem Fingerfehler des Meisters - und mit einem Desaster. Die entschlossenen Chemiker überrollten die Musiker, denen Jimmie Rodger an allen Ecken und Enden fehlte - und zu allem Überfluß handelte sich Williams auch noch eine Sperre ein. Au weia!

American Soccer Club II - Wonderous Wirblers 0 : 0
Elfmetertore:- (1 verschossen) *** -

Kraft gegen Schönheit im Duell der beiden Spitzenreiter der Ewigen Tabelle! Die Zeichen hätten diese Partie gewinnen müssen, und das nicht nur durch den verschossenen Elfer - aber die Winde pusteten alles weg, was sich ihrem Tor zu nähern versuchte.

Kraichgau Rangers - AC Cinecittà 4 : 2
Torschützen:Rajko (25., 54.), Heinz (89.), Peter (74.) *** Toto (1.), Michelangelo (88.)
Elfmetertore:- *** - (1 verschossen)

Eine typische Begegnung der Talent-Einspielphase: Der Heimvorteil machte die Begegnung ziemlich einseitig, und der Härteeinsatz der Rangers war auch noch gut. Das Ergebnis gibt die Stärkeverhältnisse zwischen dem zweimaligen Meister und dem Aufsteiger recht gut wieder.

Grashoppers Mannheim - PS Spielerei 0 : 1
Torschützen:--- *** Coulthard (33.)

Hoppla! Mit einem Husarenstreich erbeutet der Aufsteiger gleich im ersten Auswärtsspiel der Saison beide Punkte. Dabei war die Partie eigentlich völlig ausgeglichen - auch die starken Grashoppers hatten einen Treffer mehr als verdient.

J. B. Bookers Revival - Viking Raiders 2 : 4
Torschützen:Lippoldräuber (86.), Bad Hair Attack (9.) *** Behemoth (6., 38., 71.), Odin (63.)
Gelbe Karten:--- *** Angrboda

Daß es eine harte Saison für die Bookers wird, zeigt schon ihr niedriger Handelswert. Wenn aber eine derartig überlegen geführte Partie gegen den Handelswertriesen auch noch verloren wird, dann wird die Sache natürlich nicht einfacher. Die Defensive der Gastgeber versagte auf der ganzen Linie.

Aso Pauer - Halifax Heroes 0 : 0

Die erste Partie der neuen Saison, in der die Gäste besser waren als die Gastgeber. Allerdings war sowohl der Unterschied als auch die Anzahl der Torchancen auf beiden Seiten eher marginal, so daß dieses Ergebnis vollauf den Erwartungen entspricht. Auch die Asos haben diese Saison einiges an Arbeit vor sich!