2. Liga B 1.Spieltag

MAN United - Run Like Hell 3 : 2
Torschützen:D. Beckham (6., 79.), R. Giggs (37.) *** Robyn Lively (54., 61.)

Die Mädels versuchten gar nicht wirklich, sich zu wehren - sie wollten sogar nur zu zehnt antreten (nicht daß das hier einen Unterschied gemacht hätte). Erst als sie aus ihren wenigen Torchancen einen Treffer mehr als erwartet gemacht hatten, wurde die Sache noch einmal spannend - aber auch nur bis zu Beckhams verdientem Siegtreffer.

VFB Rasenschach - Titanic Players 3 : 0
Torschützen:Die zerstreute Königin (69.), Läufer rechts (65.) *** ---
Elfmetertore:1 *** -
Gelbe Karten:Der alte Tarrasch, Der schiefe Turm *** Archangel, Gargoyle, Lion

Eine überraschend hochklassige Partie in dieser frühen Saisonphase! Beide Teams wollten zeigen, was sie können - die Schachfiguren konnten allerdings mehr, nicht zuletzt durch den wieder einmal entscheidenden Heimvorteil und die überragende Chancenverwertung.

BKK Freud - Heavy-Metal-Maniacs 0 : 0
Gelbe Karten:--- *** Alannah Myles, Menolly, Randy Crawford, Sinead ò Connor, Tracy Chapman

Mit einer überzeugenden Leistung erkämpften sich die Metaller deutliche Vorteile und verweigerten dem von Stan Dard unspektakulär eingestellten Gastgeber jegliche Torchance. Fünf Gelbe Karten sind allerdings eine saftige Abstrafung für die eingesetzten Härtepunkte.

IKL Mangiare 01 - Mangelsdorfer Mannen 1 : 2
Torschützen:Tiramisu (38.) *** ---
Elfmetertore:- *** 2

Wenn zwei gute Zweitligisten ihr ganzes Geld auf dem Platz haben, dann kommt in der Summe ganz schön viel dabei zusammen. Schöner verteilt war diese Masse allerdings bei den italienischen Leckereien. Wenn da bloß nicht dieser schreckliche Schiedsrichter gewesen wäre! Mangelsdorf hatte keine einzige Torchance - aber die beiden Elfmeter verwandelten die Gäste eiskalt.

Sesamstraßen Kicker - Die Spekulanten 2 : 3
Torschützen:Rigobert (46., 83.) *** Angela (62., 81.), Sabine (5.)

Ja, das wird nicht so einfach für die Muppets im Unterhaus. Die Spekulanten traten hier absolut überzeugend auf und verdienten sich zumindest eine völlig ausgeglichene Begegnung, was in den ersten Runde ja doch einiges heißen will. Und am Ende würfelten sie auch noch besser.

Profexa Vorwärts - Ritter der Tafelrunde 3 : 0
Torschützen:Jaalin (11., 63., 86.) *** ---
Rote Karten:--- *** Pellinore (19.)
Gelbe Karten:--- *** Tristan

Dafür, daß sich die Ritter eigentlich keine rechte Chance einräumten, war das doch ganz ordentlich viel Härte. Und Neuling Pellinore muß das mit dem Treten noch ein bißchen üben, um beim nächsten Mal nicht so aufzufallen. Profexa eröffnet die Saison mit einer sehr souveränen Leistung - so darf das weiter gehen.