1. Liga 4.Spieltag

Wonderous Wirblers - Crossroads 3 : 0
Torschützen:Flo Forano (10.), Luigo Libeccio (60.), Malte Mamatele (24.) *** ---
Gelbe Karten:Whirl Wizard *** ---

Auch hier war mit dem Meister erschreckend wenig Staat zu machen. Leicht und locker fuhren die Wirblers drüber, bei satten 95% Siegchance vor Härteeinsatz und etwas weniger danach.

AC Cinecittà - J. B. Bookers Revival 5 : 2
Torschützen:Silenzio (51.), Michelangelo (81.), Hagen (1.), Ligo (80.), Bernardo (63.) *** Lippoldräuber (50.), The Face (9.)

Das war mehr als ein Klassenunterschied. Die Bookers verwandelten zwei ihrer drei Torchancen, aber die Italiener hatten deutlich mehr als drei Erwartungstore und deutlich mehr als 90% Siegchance.

Kraichgau Rangers - SG Chemie Blumenthal-Ost 4 : 2
Torschützen:Rajko (3., 48.), Wacker (75.), Peter (51.) *** Mirko Brestrich (47.), Vasile Miriuta (8.)

Es ist unglaublich. Wieder machte der Gast zwei Tore aus gerade mal drei Torchancen. Doch das reichte nicht, den überlegenen Rangers den Sieg zu nehmen, die ebenfalls das Dreifache des Erwartungswertes trafen.

Grashoppers Mannheim - Aso Pauer 0 : 0

Aaah. Endlich mal nicht zu viele Gästetore. Dafür dann halt zu wenige Tore für die Gastgeber - eines hätte es hier schon sein können.

Halifax Heroes - Viking Raiders 2 : 1
Torschützen:Guacamolix (73.) *** Siegfried (42.)
Elfmetertore:1 *** -
Gelbe Karten:--- *** Bjork

Tja - schade. Die Härte der Gäste war eine ganz schlechte Idee. Bei so wenigen Torchancen auf beiden Seiten war es ziemlich wahrscheinlich, daß ein Elfmeter den Ausschlag geben würde. Ach ja, diesmal verwandelte Halifax seine einzige Torchance, während die Gäste nur den Erwartungswert trafen.

PS Spielerei - American Soccer Club II 0 : 1
Torschützen:--- *** Ausrufezeichen (47.)

Nein - diesmal war es nicht die einzige Torchance der Gäste. Aber es waren gerade mal 11% Siegchance für ASCII! Die Autos hatten klare Feldvorteile, aber einen Treffer kriegten sie nicht zustande.