AUFSTIEG / 18. Saison GM: Michael Schröpl United
Runde 3 E-Mail-Adressemichael.schroepl@gmx.de ZAT: Do., 2002-11-14

Zugformat per Mail: Partiename im Subject, ein Text-Attachment oder Mail-Body, max. 40 Zeichen breit, sortiert nach Auswertungsreihenfolge der Phasen, je 4 Leerzeilen zwischen zwei Phasen

Die erfreuliche Nachricht zuerst: Wir spielen wieder in voller Besetzung. Von allen 36 Vereinen war zumindestens ein Lebenszeichen da - recht so.

Erstmals seit Jahren bin ich nicht auf der Spielemesse in Essen, nachdem die pbm-Szene dort keinen Stand mehr hat. Für die Messe hätte ich auch meine Auswertungen verschieben müssen ...

Zahlenspiele sind etwas Schönes, wie Rudi Cerne im ZDF-Sportstudio mal wieder zeigte: "Färöer hat 47000 Einwohner, aber dort gibt es mehr als doppelt so viele Schafe, nämlich 80000."

Die Lage

1. Liga: In der ausgeglichensten der drei Ligen übernimmt Glückswürfler Halifax die alleinige Tabellenführung. Gewinner dieser Runde sind aber der neue Erwartungswert-Tabellenführer Viking Raiders und der Verein mit den meisten Erwartungspunkten in dieser Runde, ASCII, während Pechwürfler Blumenthal und EW-Schlußlicht Aso Pauer (schwächster Verein diese Runde) völlig leer ausgehen.

2. Liga A: Auch hier steht der Glückswürfler ganz vorne - die Orks haben aber weiterhin die meisten Punkte des Ligasystems verdient. In dieser Runde war der Soccerclub Queen am besten und das Schoolclass-Team (unter Stan Dard) am schlechtesten. Oberpechmarie Wild Sabres Bottrop ist trotz fast 5 Erwartungspunkten nun sogar auf den letzten Platz dieser Tabelle abgerutscht, bei nur minimalen Abständen zur Konkurrenz aus Albany und Leads.

2. Liga B: Oberglückskeks Spekulanten fällt mit der schwächsten Leistung dieser Runde auf einen Abstiegsplatz der Erwartungswerttabelle zurück, hält aber in der Realität einen Aufstiegsplatz! Handelswertriese Mangelsdorf übernimmt die Tabellenführung, während in der Erwartungswerttabelle die Heavy-Metal-Maniacs als Rundenbeste vorne liegen. Pechwürfler Mangiare krebst immer noch am Tabellenende herum.

Nur geringe Veränderungen gegenüber der vorherigen Runde - derzeit wird massiv auf die Bank trainiert. Die Handelswerte in der Spitze sind noch einmal deutlich gestiegen: UNITED/XY vermeldet die Wikinger jenseits der 23 MKj. und Mangelsdorf, Cinecittà sowie Halifax mit mehr als 20 MKj.
Erstliganiveau bedeutet 18 MKj. der Ligasystemdurchschnitt liegt bei 17.5 MKj. und ärmste Verein besitzt nicht mal 14 MKj.
Vereine mit mindestens 110 bzw. weniger als 100 WP auf dem Platz gibt es nun in allen Ligen.

Warteliste

Auf der Warteliste stehen (3): Detlef Kamlah, Jan Lehmann, Thomas Froschauer.

Mathias Betge hat die Verwaltung von BKK Freud übernommen und wird sich am Saisonende entscheiden dürfen, ob er den Verein behalten oder mit einem neuen Team ins Qualifikationsturnier gehen will.

Dies & Das

Teamkader-Printouts per Mail versandt (diesmal wirklich ...) an VFB Rasenschach, Run Like Hell, Schoolclass-Team. Das kann jeder Manager jederzeit bei mir anfordern und wird dann jeweils nach Ende der Auswertung erledigt.

Banana Bulldogs: Bitte gib in Zukunft unbedingt die Daten der zu ersteigernden Spieler bei Deinen Geboten an. Ich hatte Dir versehentlich einen Spieler zugeteilt, weil in Deinen Zügen nur die Spielernummern standen und ich mich dabei in der Zeile vertan hatte - so etwas zu reparieren (und dabei keine Folgeschäden zu verursachen), das kostet mindestens eine Viertelstunde zusätzliche Arbeit, weil ich die laufende Versteigerung aller Spieler nicht mehr unterbrechen kann ...
BKK Freud: Neue Namen für die in der 1. Runde automatisch entdeckten Talente: Hyperaktiv, Klein-Siegmund, Nachteule.
SV Comixense: Was waren denn das für GM-Angebots-Spieler, die Du da zu kaufen versucht hast? Angesichts der angegebenen Spielerdaten (offenbar aus einer anderen Runde) habe ich Dich an der Versteigerung nicht teilnehmen lassen.
PS Spielerei: (-70 kKj) Diesmal war Dein Zugformat ziemlich mangelhaft. Ligaangabe und Vereinsname über jede Phase, bei den Spielen auch die Gegner angeben.
Schoolclass-Team: NMR-Training: Christian, Jakob. Eine Mail von Dir ist angekommen, aber Zug war keiner dabei.