2. Liga A 7.Spieltag

Leads United - Schoolclass-Team 3 : 1
Torschützen:Joe Cohamma (7., 14.), Buy Jing (72.) *** Vilma (26.)
Gelbe Karten:--- *** Patrik

Mit Neueinkauf Buy Jing kommt doch gleich ein ganz anderer Zug in die Sache! Gegen die etwas orientierungslos wirkenden Schulkinder hatten die Briten leichtes Spiel. Dem Betrachter wurde nicht so recht klar, mit welcher Taktik des Gegners das Schoolclass-Team eigentlich gerechnet hatte.

Banana Bulldogs - 3. FC Eiderstedt 0 : 3
Torschützen:--- *** Penner (3., 17.), Zack (10.)
Gelbe Karten:August Macke *** ---

Also ich habe schon einiges erlebt, wenn beide Seiten stürmen - aber daß die klar überlegene Mannschaft nicht einen einzigen Treffer erzielt und der Gegner satte drei Stück gleich aus den ersten vier Chancen, das ist denn doch ein bißchen viel des Schlechten ...

SV Comixense - Orkblut ist grün 0 : 1
Torschützen:--- *** Caleb Wampenmäher (76.)

Wenn man bloß die Tabelle betrachtet, mag das Ergebnis normal aussehen. Aber im eigenen Stadion war Comixense stark! Hätten die Orks nicht auch hier wieder mit traumwandlerischer Sicherheit die richtige Taktik gefunden, dann wären sie hier nicht als Sieger vom Platz gegangen.

Wild Sabres Bottrop - Lokomotive Albany 1830 0 : 0

Zwei grundverschiedene Teams, aber dieselbe taktische Idee. Nur eine der beiden Mannschaften bekam dabei Torchancen - die andere mußte den Kopf einziehen und hoffen, wenigstens einen Punkt zu bekommen. Dies funktionierte allerdings prima.

Grobitown Rangers - Soccer Club Queen 7 : 5
Torschützen:Long Dong Silva (6., 32., 38., 80.), Rambo Zamba (63.), Bela Rentier (42.) *** Tenement Funster (19., 53.), A Kind Of Magic (51., 64.), Under Pressure (69.)
Elfmetertore:1 *** -

Noch ein fröhliches Wettwürfeln - diesmal gewannen die Besseren. Auf beiden Seiten konnten die Hintermannschaften nicht überzeugen; die Zuschauer fanden das muntere Geschehen allerdings sehr amüsant.

Motörhead - Steinbock Schilda 2 : 4
Torschützen:Whiplash (12.) *** Gulliver (18., 87.), Ragnar Räumer (27.), Klappstuhl (45.)
Elfmetertore:1 *** -

Gegen einen schwächeren Gegner hätte die Taktik der Rocker funktionieren können. Aber Schilda ist nicht irgendwer! Die Steinböcke spielten hier wie aus einem Guß auf und verdienten sich beide Punkte mit einer überzeugenden Vorstellung.