1. Liga 9.Spieltag

Wonderous Wirblers - Viking Raiders 0 : 1
Torschützen:--- *** Oluf (72.)
Gelbe Karten:Flo Forano, Sven Tsunami, Whirl Wizard *** ---

Die bösen Vorahnungen der Wirbler sollten sich bestätigen. Eigentlich hatten die Gastgeber ja praktisch die letzte Gelegenheit erwischt, ihre Gäste ohne den neuen Torwart noch mal abzuplätten, aber statt die verdienten drei Treffer zu erzielen, versagten sie im Abschluß jämmerlich. Das kann schon eine Vorentscheidung im Titelkampf gewesen sein!

AC Cinecittà - Crossroads 6 : 2
Torschützen:Ligo (13., 60., 79.), Silenzio (6., 33.), Toto (24.) *** S.K. Pade (28.), Robert L. Burnside (25.)

Fast derselbe Spielverlauf wie gerade eben - nur diesmal schossen die Gastgeber ihre Tore, und ein paar mehr noch dazu. Taktisch war die Sache hier allerdings noch ein bißchen klarer als im Spitzenspiel zuvor.

Kraichgau Rangers - American Soccer Club II 8 : 3
Torschützen:Superstar (15., 27., 37., 45.), Wacker (20., 25.), Ferkel (59., 90.) *** Quote (39.), Fragezeichen (13.), Dollar (34.)
Gelbe Karten:--- *** Dollar

Im ewig jungen Duell der badischen Erzrivalen hatten diesmal die Rangers um eine Ecke mehr gedacht - und die Amis fielen auseinander wie ein Kartenhaus. Diesmal kommt das Ergebnis auch in dieser Höhe ganz gut hin ...

Grashoppers Mannheim - SG Chemie Blumenthal-Ost 2 : 0
Torschützen:Erasmus Grasser (44.) *** ---
Elfmetertore:1 *** -

Durch den Härteeinsatz kippte Blumenthal diesen Schlagabtausch leicht auf seine Seite ... nur mit dem Toreschießen klappte es dann anschließend überhaupt nicht. Auch die Grashoppers verzweifelten beinahe an der Hintermannschaft der Gäste, aber einmal trafen sie dann eben doch aus eigener Kraft, und der Schiedsrichter half auch noch mit.

J. B. Bookers Revival - Aso Pauer 4 : 2
Torschützen:Bad Hair Attack (14., 81.), Mob (27., 60.) *** Body Count (25.), Limp Bizkit (4.)
Elfmetertore:- (1 verschossen) *** -
Gelbe Karten:--- *** Eminem, Limp Bizkit

Das war kein schlechter Versuch - die Asos konnten ihre Siegchance durch den Härteeinsatz mehr als verdoppeln. Letztlich waren sie jedoch nicht durchschlagskräftig genug und kassierten zudem einen Gegentreffer mehr als notwendig, so daß das Konzept der Bookers aufging und diesen beide Punkte bescherte.

PS Spielerei - Halifax Heroes 3 : 6
Torschützen:Heidfeld (41., 76.), Coulthard (23.) *** Affymetrix (50., 65.), Novartix (62.), Abgenix (38.), Fairfax (7.), Fajitax (23.)
Gelbe Karten:--- *** Abgenix, Genomix

Tja, so ist das nun mal beim fröhlichen Wettwürfeln. Eigentlich waren die Autos ja auch nach dem guten Härteeinsatz der Gäste noch besser, aber was Stareinkauf Räikkönen in dieser Partie ablieferte, das muß man fast schon als Leistungsverweigerung bezeichnen.