2. Liga A 10.Spieltag

Steinbock Schilda - Schoolclass-Team 1 : 2
Torschützen:Noodles (86.) *** Mathias (2.), Patrik (85.)

Äh, ja. Das waren knapp 3% Siegchance für die Kids und fast 90% für Schilda. Denn die Steinböcke waren nicht nur deutlich stärker, sie hatten auch noch Heimvorteil und vor allem die bessere Taktik gewählt ... aber in beiden Strafräumen klappte bei den Gastgebern so gut wie nichts.

Soccer Club Queen - Orkblut ist grün 0 : 0

Beide Torchancen hatten die Orks - was der Taktik der Gäste wieder einmal ein Sonderlob ausstellt. Für einen Auswärtssieg reichte es allerdings nicht ganz, und bei jeder anderen Aufstellung der Gäste hätten diese hier weniger gut ausgesehen.

Lokomotive Albany 1830 - SV Comixense 3 : 1
Torschützen:1. Klasse (47., 61.), Auf Zur (13.) *** Urd (85.)
Elfmetertore:- (1 verschossen) *** -
Rote Karten:--- *** Belldandy (75.)
Gelbe Karten:Auf Zur, EC, RB, Saison *** Groo, Urd

Also langsam wird das bedenklich für Comixense, denen in dieser Saison einfach nichts gelingen will. So ganz perfekt war ihre Taktikwahl hier ja nicht gerade, aber ohne den Platzverweis hätten sie zweifellos besser ausgesehen. Albany kann's egal sein, wie ihr erster Saisonsieg zustande gekommen ist ...

Wild Sabres Bottrop - 3. FC Eiderstedt 0 : 2
Torschützen:--- *** Zack (37.), Father (70.)
Gelbe Karten:--- *** Felix, Zack

Die Härte macht's! Ohne sie wäre Eiderstedt hier satt ausgemauert worden, mit ihr kamen die Gäste auf ausgeglichene Werte bei Tor- und Siegchancen. Und zur Krönung der gelungenen Aktion würfelten sie dann auch noch den zweiten Punkt heraus.

Grobitown Rangers - Leads United 6 : 4
Torschützen:Bela Rentier (5., 38.), Rambo Zamba (18., 31.), Lord Helmchen (84.), Atomic Titten (4.) *** Al Viss (23., 55.), Joe Cohamma (8., 31.)

Ohne Härteeinsatz auf der Gästeseite reicht das einfach nicht - Grobitown war eine Klasse stärker und hielt den nicht hinreichend konsequent vorgetragenen Ansturm der Gäste bequem aus. Mal sehen, wann und wo die Briten endlich ihren ersten Auswärtspunkt holen werden ...

Motörhead - Banana Bulldogs 1 : 1
Torschützen:Ruth Ine (83.) *** August Macke (15.)

Ich finde eine Punkteteilung immer gut, wenn Stan Dard gegen sich selber antreten muß. Bei Motörhead hatte er trotz kleiner technischer Defizite die bessere Taktik gefunden, aber die reichte für keine 50% Siegchance, so daß das Remis insgesamt nicht als unverdient bezeichnet werden kann.