2. Liga B 12.Spieltag

Titanic Players - VFB Rasenschach 1 : 0
Torschützen:Warbear (20.) *** ---
Gelbe Karten:Giant, Lion *** ---

Mit dem zweiten Heimsieg in Folge befreien sich die Players aus dem Abstiegssumpf. Rasenschach war wieder in Bestbesetzung, aber mit einer etwas esoterischen Taktik aufgelaufen, so daß der Ausgang dieser Partie in Ordnung geht.

Heavy-Metal-Maniacs - BKK Freud 0 : 0

Na also! Freud hielt an der richtigen Stelle dagegen und schaffte 50% auf den Punktgewinn. Manager Neumann, welcher dieser Partie telefonisch beiwohnte, war über das Ergebnis auch nur mäßig unzufrieden.

Run Like Hell - MAN United 3 : 3
Torschützen:Robyn Lively (2.), Aphrodite X (10.) *** R. Keane (50., 85.), D. Beckham (73.)
Elfmetertore:1 *** - (1 verschossen)
Gelbe Karten:Celeste *** ---

Wieder nicht der erste Heimsieg für die Mädels. Die Jungs von der Insel waren mit ihrem Konzept leicht überlegen, versagten aber vom Elfmeterpunkt. FÜr Run Like Hell wird die Lage nicht einfacher ...

Die Spekulanten - Sesamstraßen Kicker 5 : 0
Torschützen:Sabinchen (18., 55.), Caspar Gras (40.), Liebling (11.), MyGirl (51.) *** ---
Gelbe Karten:Caspar Gras, Dufte Biene *** ---

Und weiter geht's mit dem fröhlichen Durchmarsch der Spekulanten durch diese Liga. Die Sesamstraße besaß hier nur eine einstellige Wahrscheinlichkeit für einen Sensationssieg, und die Gastgeber ließen keinen Zweifel aufkommen, wer hier Herr im Hause sei.

Ritter der Tafelrunde - Profexa Vorwärts 0 : 0

Ein Spiel für Feinschmecker - ohne jede Torchance! Profexa setzte alles auf eine Karte, und die stach. Mit diesem Punktgewinn hatte Manager Ewald nicht unbedingt gerechnet; die Ritter erleiden im Kampf um den Aufstieg einen Rückschlag.

Mangelsdorfer Mannen - IKL Mangiare 01 4 : 1
Torschützen:Guy Le Querrec (52., 82., 90.), Kenny Garret (6.) *** In salata mista (60.)

Das kommt exakt hin - und dann ist der Unterschied doch schon recht beträchtlich (in Zahlen: 86% Siegchance für die Mannen, welche auch noch die bessere Taktik erwischt hatten).