1. Liga 14.Spieltag

Wonderous Wirblers - SG Chemie Blumenthal-Ost 2 : 3
Torschützen:Galileo Gallego (30., 73.) *** Vasile Miriuta (42., 82.), Meine Sonne (55.)
Elfmetertore:- *** - (1 verschossen)
Gelbe Karten:Chili Chichili, Sven Tsunami, Whirl Wizard *** ---

Heißa! Alle zwei Minuten eine Torchance, das bekommen die Zuschauer so früh in der Saison nicht oft geboten. Im eigenen Stadion waren die Wirblers natürlich etwas besser als die Chemiker, aber gerade solche Spiele gehen dann gerne exakt verkehrt herum aus. Und am nächsten Spieltag zwei Sperren ... nein, das war's nicht für die Winde.

AC Cinecittà - American Soccer Club II 3 : 2
Torschützen:Silvio (19., 73., 78.) *** Lago di Como (38.), Ausrufezeichen (29.)

Falscher hätten die Gäste mit ihrer Taktik kaum liegen können. In einer diese Saison sehr ausgeglichenen 1. Liga fahren die Italiener verdient den 6. Heimsieg ein und beißen sich an der Tabellenspitze fest.

Kraichgau Rangers - Aso Pauer 2 : 0
Torschützen:Rajko (33., 69.) *** ---

Die richtige Taktik der Gäste brachte diesen nicht mal eine Torchance - nur 35% Wahrscheinlichkeit für einen Punktgewinn. Kraichgau verhaftete die beiden Punkte und bleibt mit 7 Siegen das heimstärkste Team im Oberhaus.

Grashoppers Mannheim - J. B. Bookers Revival 6 : 1
Torschützen:Guido (5., 12., 14., 27.), Lueckenfueller (45.), Stark (73.) *** Bad Hair Attack (72.)

Der Höhenflug der Grashüpfer geht weiter. Hier hatten sie aber auch alles richtig gemacht und fegten die entsetzten Bookers förmlich vom Platz. Angesichts des schwachen Handelswertes überrascht Mannheim die Experten doch beträchlich ... eigentlich gilt das Team ja gar nicht als erstligareif ...

Halifax Heroes - Crossroads 4 : 2
Torschützen:Salsax (22., 85.), Genomix (67.) *** Robert Lockwood (77.), Dock Boggs (32.)
Elfmetertore:1 *** -
Gelbe Karten:--- *** Honeyboy Edwards, Memphis Minnie, Robert L. Burnside, Sleepy John Estes

Die Idee der Musiker war durchaus korrekt - es reichte nur nicht ganz. In einer völlig offenen Partie hatten die Helden alle Hände voll zu tun, hier beide Punkte im eigenen Stadion zu behalten.

PS Spielerei - Viking Raiders 0 : 0

Das ist schon eine Ansammlung an Granaten, was die Raiders so auf den Platz stellen können. Die Autos sind allerdings auch nicht ganz schlecht - so bekamen die Zuschauer ein torloses Remis der interessanteren Sorte geboten, bei dem beide Hintermannschaften diverse Torchancen vereiteln konnten - die Autos dabei eine mehr, als ihnen zustand.