2. Liga B 13.Spieltag

MAN United - Heavy-Metal-Maniacs 1 : 1
Torschützen:O.G.Solskjaer (85.) *** Tracy Chapman (30.)
Gelbe Karten:--- *** Melanie, Menolly, Tanzmaus, Tracy Chapman

Das war einer von den Fällen, wo es gut geht mit der Prügelei. Vier Gelbe Karten und eine Sperre für einen Punktgewinn, das ist kein schlechter Tausch. MAN United war eigentlich trotzdem besser, aber im Abschluß konnten beide Teams nicht sonderlich überzeugen.

VFB Rasenschach - Run Like Hell 2 : 1
Torschützen:Läufer rechts (37., 68.) *** Lara Croft (77.)
Gelbe Karten:--- *** Brigitte Beko, Eva Padberg, Robyn Lively

Mit ihrem exotischen Härteeinsatz konnten die Mädels ihre Siegchance immerhin fast verdoppeln ... zweistellig wurde sie dadurch allerdings noch lange nicht. Die Schachfiguren hatten ihre Gegnerinnen taktisch ausgespielt und hätten mindestens um einen Treffer höher gewinnen müssen.

BKK Freud - Titanic Players 5 : 2
Torschützen:Hypochonder (2., 44.), Ich (50.), Eros (6.) *** Giant (29.)
Elfmetertore:1 *** 1

Ein vogelwildes Ergebnis, bei nicht mal zwei Erwartungstoren für beide Teams zusammen. Gewonnen hat die spielerisch bessere Mannschaft von zwei Vereinen, die zu Saisonbeginn beide als Abstiegskandidaten gehandelt werden mußten und die beide überzeugende Mannschaftskader zusammengestellt haben - beide sollten in dieser Saison keine Probleme mehr bekommen, denke ich.

IKL Mangiare 01 - Ritter der Tafelrunde 0 : 0
Gelbe Karten:--- *** Lanzelot, Pellinore, Tristan

In einer hochklassigen Partie hatten die Ritter das bessere Konzept und erreichten durch ihren Härteeinsatz deutlich mehr als 50% Siegchance. Beim Festival der vergebenen Torchancen konnte aber keine Mannschaft den entscheidenden Treffer erzielen, obwohl jede von ihnen mehr als einen verdient gehabt hätte.

Sesamstraßen Kicker - Mangelsdorfer Mannen 0 : 0

Bei den taktisch ausgezeichnet eingestellten Kickern sahen die Mannen mit ihrer einzigen, kümmerlichen Torchance ganz schön blaß aus. Mangelsdorf mußte fast ein Dutzend brenzlige Szenen im eigenen Strafraum überstehen, um hier wenigstens mit einem Teilerfolg davon zu kommen. Auch die Sesamstraße ist eigentlich besser, als ihr Tabellenplatz aussagt ...

Profexa Vorwärts - Die Spekulanten 4 : 4
Torschützen:Galba (49., 61., 78.), Jaalin (25.) *** Sabinchen (12., 78.), MyGirl (36., 44.)

Doch, es geht weiter mit der Glückssträhne der Gäste! Profexa versuchte, den Tabellenführer vom Platz zu schießen - doch der machte aus seiner nur einstelligen Zahl an Torchancen einfach auch vier Tore und bleibt damit auswärts unbesiegt.