2. Liga A 20.Spieltag

Steinbock Schilda - 3. FC Eiderstedt 0 : 0
Gelbe Karten:--- *** Humpty, Penner

Willkommen in der 1. Liga, Eiderstedt! Unermüdlich sammelt der 3.FC einen Glückspunkt nach dem anderen - auch hier waren die Gäste mal wieder unterlegen, wenngleich aufgrund ihrer inzwischen doch beeindruckenden Mannschaft gar nicht mal so deutlich.

Soccer Club Queen - SV Comixense 3 : 2
Torschützen:Stone Cold Crazy (41., 71.), break free (67.) *** Valerian (10.), Groo (37.)
Rote Karten:--- *** Spiderman (9.)
Gelbe Karten:--- *** Groo, Micky Maus

Man kann Comixense nicht vorwerfen, sie würden nicht kämpfen! Aber diesmal ging der Schuß nach hinten los: Zu zehnt waren sie ihrem Gegner trotz der überlegenen Taktik nur noch gleichwertig, und dann versagten sie auch noch beim Verhindern der gegnerischen Torchancen. Eieiei - sollte es den Altmeister tatsächlich ein zweites Mal zerreißen?

Lokomotive Albany 1830 - Banana Bulldogs 1 : 0
Torschützen:EC (85.) *** ---
Gelbe Karten:Atlantic, Saison, Zorin *** Allerletzte Hoffnung, Downhill

Albany war um etwas mehr als den Heimvorteil besser - und das reichte dann für fast ein ganzes Erwartungstor, bei keiner Torchance für die Gäste. Ab und zu gehen solche Spiele auch mal so aus, wie sie ausgehen sollen!

Wild Sabres Bottrop - Leads United 5 : 2
Torschützen:Willi Wacker (65., 74.), Olli Kahn (24., 44.), Miroslav Satan (16.) *** Joe Cohamma (48.), Jack Pot (81.)

Nachdem der Klassenerhalt ja nicht mehr zu schaffen ist, holt Bottrop nun endlich den ersten Sieg in dieser Saison. Im offenen Schlagabtausch gegen Stan Dard hatten die Säbel endlich mal das Glück auf ihrer Seite.

Grobitown Rangers - Motörhead 0 : 1
Torschützen:--- *** Theo Rie (59.)

Diese Duelle im Graubereich der Tabelle bieten in der 2. Liga A durchweg hochinteressante Begegnungen. Die taktische Idee der Rocker war durchaus nachvollziehbar, aber diejenige der Rangers war besser, und Grobitown war tatsächlich spürbar überlegen. Was die Gäste natürlich nicht daran hinderte, eine ihrer wenigen Torchancen zu verwerten und diejenigen der Gastgeber allesamt zu parieren ...

Schoolclass-Team - Orkblut ist grün 3 : 5
Torschützen:Christoph L. (5., 65., 67.) *** Caleb Wampenmäher (37., 41.), Ashnak Skullknapser (7., 28.), Morgion Doppelzorn (83.)
Gelbe Karten:--- *** Ripley Quallenzerrer

Auch gegen einen solchen Gegner schreckt der Tabellenführer nicht vor dem Einsatz von Härte zurück - und das war eine gute Idee, denn in einem solchen Schlagabtausch kann man bekanntlich gar nicht genug Siegchance haben. Die Orks bleiben im zehnten Auswärtsspiel dieser Saison ungeschlagen und dürfen nun auch schon mal die Meisterschaft ihrer Liga feiern.