AUFSTIEG / 18. Saison GM: Michael Schröpl United
Runde 11 E-Mail-Adressemichael.schroepl@gmx.de ZAT: Do., 2003-08-07

Zugformat per Mail: Partiename im Subject, ein Text-Attachment oder Mail-Body, max. 40 Zeichen breit, sortiert nach Auswertungsreihenfolge der Phasen, je 4 Leerzeilen zwischen zwei Phasen

In dieser Runde gab es auffällig viele NMRs - allerdings ausnahmslos in den beiden 2. Ligen. Das hat immerhin zwei Manager potenziell ihren Job gekostet ... ein schöner Anlaß für einen kleinen technischen Exkurs:

Viele Mail-Clients können einer zu sendenden Nachricht die Eigenschaft "Empfangsbestätigung zurück senden" geben. Trifft eine Nachricht mit einem solchen Kennzeichen bei meinem Mail-Client (immer noch Netscape 4) ein, dann zeigt dieser automatisch eine Box an, in der ich das Zurücksenden einer solchen Empfangsbestätigung für die betreffende Nachricht erlauben oder verweigern kann (könnte man so etwas nicht steuern, dann wären Ziel-Adressen für Spammer auskundschaftbar). Ich bestätige hierbei die Ankunft eines jeden Zuges (ich sehe in diesem Moment bereits die Adresse des Absenders); ihr könnt diesen Mechanismus also verwenden, um eine automatische Rückmeldung über das Ankommen eures Zuges an der richtigen (!) Adresse zu erhalten. Einige Manager verwenden dieses Feature bereits, wobei ich aber nicht weiß, inwiefern die Empfangsbestätigungen auch tatsächlich bei ihnen ankommen ... hier würde mich von diesen Managern (Titanic Players, Spekulanten?) interessieren, mit welchen Mail-Clients sie diese Anforderungen erzeugen. Ich empfehle daher jedem Manager, zu versuchen, bei seinen Zügen eine solche Empfangsbestätigung anzufordern. Zwar lese ich meine Mails daheim nach wie vor nicht täglich, aber durch die praktisch permanente DSL-Verbindung nun doch immerhin sehr viel häufiger als früher; die entsprechende Bestätigung sollte daher zeitnah, d. h. höchstens wenige Tage verzögert, bei Euch eintreffen (früher habe ich meine Mail teilweise wochenlang nicht gelesen und erst zum ZAT alles auf einmal von meinem Mail-Server geholt, was eine entsprechende Bestätigung relativ wertlos machte).

Warteliste

Auf der Warteliste stehen (8): Detlef Kamlah, Jan Lehmann, Thomas Froschauer, Holger Meisenbach, Peter Drexler, Peter Lakemeier (PFC Flensburg Nord), Karsten Heidemann (Hexenkessel SV), Thomas Martin (Goaldies). Kandidaten mit Vereinsangabe in Klammern haben bereits eine Anmeldung zum Qualifikationsturnier in der Saisonpause abgegeben; das sind bisher nur drei Bewerber für bis zu sieben freie Plätze (siehe unten).

Nach 12 Jahren Teilnahme an dieser Partie legt Hajo Beinert zum Ende dieser Saison das Management seines Vereins J.B. Bookers Revival nieder (und teilt dies freundlicherweise rechtzeitig vor der neuen Saison mit - danke!). Der wirtschaftliche Zustand des Vereins ist nach mehreren Saisons Abstiegskampf in der 1. Liga beklagenswert; insbesondere lag der Handelswert des Vereins bei nur noch 12 MKj., also gut 1 MKj. unter demjenigen von neu aufgebauten Vereinen. Daher kann ich die Übernahme dieses Vereins durch einen neuen Manager nicht mehr empfehlen. Es ist zwar schade, daß damit ein Traditionsverein (und zweifacher Meister des Ligasystems!) verschwindet, aber im Sinne der Partie-Balance ist der Aufbau eines neuen Vereins einfach sinnvoller.

Dasselbe gilt auch für das Schoolclass-Team, das in der 2. Liga A überlebt hat, aber seit drei Runden nicht mehr von einem Manager betreut wurde. Ähnlich sieht die Sache bei Leads United aus, dessen Manager diesmal den 3. NMR in dieser Saison verursacht hat und der nach Handelswert ebenfalls unterhalb üblichen Neu-Vereinen liegt. Von seinem Manager erwarte ich zur Saisonpause eine entsprechende Äußerung, ob er seinen Verein in der kommenden Saison zuverlässig führen kann und will; ist dies nicht der Fall, dann werde ich den Verein auflösen und statt dessen einen Verein mehr aus dem Qualifikations- bzw. Relegationsturnier ins Ligasystem aufnehmen.

An alle Absteiger aus der 2. Liga, deren Manager weiterhin an dieser Partie teilnehmen wollen, ergeht hiermit die Aufforderung, mit ihrem gealterten Verein ebenfalls eine Aufstellung (inklusive 6 kostenloser Härtepunkte) für eventuell fällige Relegationsspiele einzureichen. Von IKL Mangiare liegt eine solche Aufstellung bereits vor; von Run Like Hell habe ich eine entsprechende Willensbekundung ebenfalls in Erinnerung.

Sollte das Ligasystem jedoch inklusive beider Turniere nicht auf 36 Manager kommen, dann werde ich aufgelöste Vereine in der erforderlichen Anzahl unter der Leitung von Stan Dard am Leben erhalten, und zwar vorrangig solche mit dem besseren Handelswert (also Mangiare vor dem Schoolclass-Team, Leads United, Comixense, J.B. Bookers, Wild Sabres Bottrop und Run Like Hell).

Dies & Das

Teamkader-Printout per Mail versandt an alle Manager (Sonderaktion zum Saisonende, nach dem Altern - es ist viel effizienter, wenn jeder seinen eigenen Verein kontrolliert, als wenn ich das selbst alles tun muß ... ;-).
Das kann jeder Manager jederzeit bei mir anfordern und wird dann (hoffentlich) jeweils nach Ende der Auswertung erledigt; an NMRler mit mir bekannter Mail-Adresse versende ich automatisch einen solchen Printout.

Lokomotive Albany 1830: NMR-Training Auf Zur, Energie, Zorin. Einziges Vergehen in dieser Saison - das kostet den Eintrag auf der Liste der vorbildlichen Manager.
Banana Bulldogs: (-20 kKj.)Training auf Hoffnung (mit normalen Trainingsaufwand) mangels WP nicht durchführbar. Am 21. Spieltag SZ zweimal aufgestellt - so geht's ja nun auch nicht ...
Crossroads: Notzug aufgrund technischer Probleme Deinerseits akzeptiert; Stan Dard fand das gewünschte Training selbst.
SV Comixense: Seit letzter Woche kann ich mit Deinen 'göttlichen' Spieler(innen)namen plötzlich viel mehr anfangen (so etwas sammele ich inzwischen) - schönen Gruß auch an Keiichi und den Motorradclub ... und ich hätte gerne von Dir eine Aufstellung zum Relegationsturnier für Deinen Verein.
Halifax Heroes: United ist nun mal ein Würfelspiel ...
Leads United: NMR-Training Lucky Luke, Perry Staltic. Zweiter NMR in Folge und dritter NMR in dieser Saison! Das sind zwei k.o.-Kriterien auf einmal - ich fürchte, das bedeutet das abrupte Ende dieses Managements.
Orkblut ist grün: NMR-Training Garth Spinnenscheußler, Narkur Schweißmeister, Ripley Quallenzerrer. Zweiter NMR in dieser Saison - zu heftig die Meisterschaft gefeiert?
Run Like Hell: Irgendwo glaube ich einen Zug von Dir gesehen zu haben - nicht aber hier in meinem privaten Posteingangskorb ... wie sieht es aus mit einem Relegationszug? Der scheint auch nur im Büro gelandet zu sein ...
Schoolclass-Team: Kein Zug mehr eingetroffen seit Runde 8.
Sesamstraßen Kicker: NMR-Training Rabelais, Rummenigge. Zweiter NMR in dieser Saison - sind die Wohlverhältnisse inzwischen wieder geregelt?
Steinbock Schilda: NMR-Training Cheyenne, Frisco, Uncas. Einziger NMR in dieser Saison, einziges Vergehen neben einer Geldstrafe in Runde 1 - kein Problem.
Titanic Players: NMR-Training Oger, Unicorn, Warlock. Zweiter NMR in Folge und dritter NMR in dieser Saison! Das sind zwei k.o.-Kriterien auf einmal ... ich habe inzwischen Deine entsprechende Meldung erhalten, der Zug für Runde 11 scheint wirklich verloren gegangen zu sein, und Du bleibst Manager Deines Vereins.
Wild Sabres Bottrop: Kein Zug mehr nach dem feststehenden Abstieg ... okay, akzeptiert. Wie sieht es aus mit einem Relegationszug?

Presse

Das Management der Heavy-Metal-Maniacs an alle Manager:

Nachdem es unseren Talentsuchern gelungen ist, im Verlaufe der gerade beendeten Saison ein hoffnungsvolles Talent für die Position des Ausputzers zu verpflichten, hat sich unser bisheriger Star auf dieser Position entschlossen, den Verein zu verlassen. Wir bedauern diesen Schritt sehr, hat doch "Jewel" sehr viel zum guten Abschneiden unseres Teams in dieser Saison beigetragen.

Da wir die Chancen von "Jewel", einen neuen Verein zu finden, verbessern möchten, geben wir bereits heute bekannt, daß dieser Transfer möglichst in Runde 1 der kommenden Saison über die Bühne gehen sollte. Insbesondere die Manager, die mit neu aufgestellten Teams am Ligageschehen teilnehmen, können dieses Angebot bereits bei der Planung berücksichtigen.

Um die Planungen für das Transfergeschehen zu vereinfachen, geben wir hier bereits die wichtigsten Rahmendaten für "Jewel" bekannt: Auf der Transferliste erscheint "Jewel" in Runde 1 als "AS II 8". Die Wertberechnungen für einen Spieler auf diesem Leistungsniveau schwanken je nach Berechnungsmodell zwischen etwa 1800 und 2350 KKj. Um "Jewel" einen Vereinswechsel zu erleichtern, werden wir aller Voraussicht nach kein oder nur ein sehr geringes Sperrgebot abgeben. Der sogenannte "Nichtligawert" für Amateurvereine beträgt bei "Jewel" etwa 1056 KKj.

An dieser Stelle möchte sich das Management der Heavy-Metal-Maniacs bei allen anderen Managern für ihre Teilnahme, sowie bei Michael S. für die reibungslose Organisation und die Überwachung des Spielablaufs bedanken.

Gleichzeitig begrüßen wir auch ganz herzlich alle Neumanager und wünschen allen Teilnehmern der nächsten Saison viel Spaß und spannende Titelkämpfe!

(Anmerkung des Spielleiters: Wäre die gerade angenommene Regeländerung bereits für diese Saison in Kraft getreten, dann hätte dieser Spieler bereits in dieser Runde mit nachprüfbaren Daten auf die Transferliste gesetzt und in Runde 0 versteigert werden können ... wie die Dinge liegen, hat der Anbieter derzeit noch keine Möglichkeit, mehr zu tun als diese Ankündigung zu veröffentlichen.)

Regeldiskussion

Transferliste in Runde 0 - Abstimmung

Soll es ab der 19. Saison möglich sein, in Runde 11 Spieler auf die Transferliste zu setzen, welche dann in gealtertem Zustand in der Saison-Pause versteigert werden? (Ja/Nein)

Wahlbeteiligung: 38,9%; Ergebnis: 8:3 bei 3 Enthaltungen. Damit ist die Regeländerung angenommen.

1. Liga 21.Spieltag

Wonderous Wirblers - Halifax Heroes 4 : 0
Torschützen:Chili Chichili (50.), Galileo Gallego (19.), Travis Tramontana (7.), Malte Mamatele (55.) *** ---

Wieso die Wirblers gegen nur 9 Heroes auch noch Härte einsetzen mußten, habe ich nicht so ganz verstanden. Na, egal - für beide trudelt die Saison auf einem sicheren Mittelplatz aus.

AC Cinecittà - PS Spielerei 2 : 0
Torschützen:Silvio (30.), Silenzio (23.) *** ---

Der Tabellenführer löst die vorletzte Aufgabe mit mehr Mühe, als das klare Ergebnis ahnen läßt. Die Autos hatten sich durchaus als Spielverderber versucht, aber nicht genügend Durchschlagskraft aufbieten können. Die Italiener bleiben in dieser Saison als einziger Erstligist daheim unbesiegt - ob das der Grundstein zum Titelgewinn sein kann?

Kraichgau Rangers - Crossroads 1 : 0
Torschützen:Superstar (25.) *** ---

Im Duell der Meister der beiden vergangenen Saisons hatten die Musiker ohne den gesperrten Hank Williams nicht viel zu bestellen. Stan Dard erwischte aber immerhin eine Taktik, die auch den Rangers nur ein einziges Erwartungstor zugestand - und dieses machte Kraichgau dann auch gnadenlos.

Grashoppers Mannheim - Viking Raiders 0 : 0

Ein ungewöhnliches Spiel: Die Wikinger mit ihrem überragenden Torwart nahmen den erstaunlich frechen Grashüpfern fast alle Torchancen weg, bekamen anschließend jedoch selbst auch nur ein halbes Dutzend Chancen zustande. Und das reichte nicht für einen durchaus verdienten Auswärtssieg - aus eigener Kraft ist der Titel für die Raiders nun nicht mehr zu holen!

J. B. Bookers Revival - American Soccer Club II 9 : 1
Torschützen:Jancker (10., 13., 31., 83.), Lippoldräuber (40., 47.), Bad Hair Attack (32.), Staffan (87.), Mpenza (6.) *** ---
Elfmetertore:- *** 1

Ein letztes Mal in ihrer Vereinsgeschichte liefen die Bookers mit 130 WP auf und verabschiedeten sich von ihren Fans mit einem Schützenfest gegen neun sichtlich überforderte Gästespieler. ASCII dagegen, das endgültig den Weg zurück in die 2. Liga antreten muß, wird dort sicherlich wieder eine gute Rolle spielen.

Aso Pauer - SG Chemie Blumenthal-Ost 2 : 2
Torschützen:Apollo 440 (17.), Limp Bizkit (67.) *** Meine Sonne (73., 78.)
Elfmetertore:- (1 verschossen) *** -
Gelbe Karten:--- *** Silvio Räbsch

Der Versuch der Asos, die ohne Scholl und Jancker angereisten Chemiker vom Platz zu schießen, hätte gut und gerne nach hinten losgehen können! Die dezimierten Gäste waren nämlich immer noch deutlich stärker als das Tabellenschlußlicht und hätten bequem doppelt so viele Treffer erzielen können. So aber ist die letzte Titelchance für Blumenthal weg - da waren's nur noch zwei ...

1. Liga 22.Spieltag

SG Chemie Blumenthal-Ost - J. B. Bookers Revival 4 : 1
Torschützen:Klose (32., 76.), Meine Sonne (39.), Abdelaziz Ahanfouf (69.) *** Alder (64.)

Mit diesem souveränen Sieg gegen den Meister der Jahre 1999 und 2000 rückt Blumenthal auf einen sicheren 3. Rang vor - und hat sogar noch theoretische Chancen auf die Vizemeisterschaft, falls die Wikinger ihr letztes Saisonspiel noch verlieren sollten.

American Soccer Club II - Grashoppers Mannheim 3 : 10
Torschützen:Quote (12.), Fragezeichen (90.), Anführungszeichen (41.) *** Doedel (7., 11., 25., 57., 61.), Flunder (9., 87.), Lueckenfueller (79., 83.), R.D. Lanf (15.)

44 DP sehen gar nicht so schlimm aus - aber gegen Ende der Saison haben die Schiedrichter den Amis wahrlich übel mitgespielt. So geht ASCII auch in seinem letzten Heimspiel noch mal mit Pauken und Trompeten unter, während Mannheim den Platz in der oberen Tabellenhälfte schon längst sicher hat.

Crossroads - Aso Pauer 0 : 2
Torschützen:--- *** H-Blockx (66., 84.)

Mit diesem erfolgreichen Rateversuch schließen die Asos in der Tabelle zu ihrem Gegner auf - und haben 4 Trainings-WP für die nächste Runde! Na also, es geht doch - die Asos haben immerhin das Niveau eines Einsteigers gehalten, und Crossroads ist modulo Steuerzahlung immer noch ziemlich wohlhabend.

Viking Raiders - Kraichgau Rangers 2 : 0
Torschützen:Odin (65.), Asgard (88.) *** ---
Elfmetertore:- *** - (1 verschossen)
Gelbe Karten:Person, Tyr *** ---

Ein Sieg mit zwei Toren Differenz - das ist genau eines zu wenig! Jetzt reicht Cinecittà nämlich schon ein Unentschieden zum Titelgewinn. Aber genau um diese beiden Treffer waren die Wikinger besser - und mit Stürmen wären sie gar nicht erst durchgekommen.

Halifax Heroes - AC Cinecittà 0 : 0

Halifax mauert den Gegner aus - aber viel zu hoch! So bleiben ihnen gerade mal 4 Torchancen, und aus denen schaffen die Briten den Siegtreffer nicht. Mit Hängen und Würgen schleppen sich die Italiener über die Ziellinie ... und sind neuer Meister durch ihre mehr geschossenen Tore!

PS Spielerei - Wonderous Wirblers 3 : 1
Torschützen:Hakkinen (23., 60.), Barrichello (57.) *** Luigo Libeccio (55.)
Elfmetertore:- (1 verschossen) *** -

Auch die linear stärkste Mannschaft des Ligasystems kann sich nicht leisten, bei einem Gegner mit einer noch besseren Hintermannschaft falsch zu raten. Die Heimbilanz der Autos bleibt trotz des erwünschten Heimsiegs negativ - na, dafür ist dann halt die Auswärtsbilanz im Plus ...

2. Liga A 21.Spieltag

Leads United - Grobitown Rangers 0 : 0

Mit einer schönen taktischen Leistung erwischte Grobitown die unter Stan Dard aufgelaufenen Briten fast perfekt - die auf beiden Seiten verbleibenden Torchancen waren kaum der Rede wert. Die Rangers sind damit endgültig in Sicherheit; auch Leads United hilft dieser Punktgewinn, obwohl er das Zittern noch nicht ganz beendet.

Banana Bulldogs - Motörhead 2 : 0
Torschützen:August Macke (16.) *** ---
Elfmetertore:1 *** -
Gelbe Karten:--- *** Anna Log, Immortal King

Zielsicher steuern die Bulldogs auf den dritten Platz ihrer Liga zu. Von Kleinigkeiten wie klar überlegenen Gegnern lassen sie sich dabei nicht aus der Ruhe bringen - entscheidend ist auf dem Platz, und da machten sie ihre beiden Treffer, was den Rockern nicht gelang.

SV Comixense - Lokomotive Albany 1830 0 : 1
Torschützen:--- *** EC (30.)

Eieiei! Jetzt hilft aber nur noch der Telefonanruf über die direkte Leitung nach oben! Stan Dard am Ruder der Gäste kannte kein Erbarmen und würfelte die bis zum Hals im Abstiegssumpf steckenden Göttinnen & Co. in einer offenen Begegnung beinahe schon aus der Liga. Jetzt darf das Schoolclass-Team fast schon gar keinen Punkt mehr machen! Und Leads United ist nun gerettet ...

3. FC Eiderstedt - Wild Sabres Bottrop 3 : 1
Torschützen:Penner (25., 36.), Father (48.) *** Jay McKee (67.)

Beide mauerten um die Wette - das konnten die stärkeren Gastgeber im eigenen Stadion sichtlich besser und blieben als einziger Verein ihrer Liga in dieser Saison daheim ungeschlagen. Das Ergebnis ist ein respektabler Handelswert, mit dem man durchaus auch im Oberhaus bestehen kann.

Orkblut ist grün - Soccer Club Queen 2 : 1
Torschützen:Elgar Eisenblut (71.), Morgion Doppelzorn (78.) *** Stone Cold Crazy (64.)

Zwischen dem Zweitligameister und dem Soccer Club liegen bei Saisonende doch Welten: Weit über 80% Siegchance für die Orks sind bei einem Schlagabtausch doch recht ungewöhnlich. Hier darf man gespannt sein, wie sich dieses Sammelsurium interessanter Spieler in der 1. Liga schlagen wird.

Schoolclass-Team - Steinbock Schilda 0 : 0

Wenn Stan Dard schon bei einem derartig existenziellen Spiel gegen sich selbst antreten muß, dann ist ein hochverdientes Unentschieden vermutlich die beste Lösung. Beide Teams hatten genau eine Torchance - und die Schulklasse liegt nun zwei Punkte und 7 Tore vor Comixense ... noch ist nichts entschieden!

Die Lage

Die Entwicklung der beiden letzten Spieltage habe ich in die Kommentare zu den einzelnen Spielen eingearbeitet - lest am besten alles sequenziell durch, ohne vorher auf die Abschlußtabellen zu sehen ...

2. Liga A 22.Spieltag

Steinbock Schilda - Orkblut ist grün 0 : 1
Torschützen:--- *** Morgion Doppelzorn (21.)

In dieser Saison ist den Orks wirklich alles gelungen und Schilda nichts. Diese beiden Vereine hätten aufsteigen müssen ... zum Glück haben die Steinböcke wenigstens riesig eingekauft und werden nächste Saison noch stärker sein als diesmal.

Soccer Club Queen - 3. FC Eiderstedt 3 : 0
Torschützen:Bicycle Race (45., 85.), Under Pressure (22.) *** ---

Eiderstedt hatte die Reihe richtig erraten, nicht aber die Höhe - so war die Partie eigentlich völlig ausgeglichen. Aber im letzten Saisonspiel verläßt die Enten das Glück ... und was ist nun mit ihrem sagenhaften neuen Glückswürfelrekord?

Lokomotive Albany 1830 - Schoolclass-Team 1 : 0
Torschützen:Energie (90.) *** ---

Eine Minute länger ohne Tor, und Comixense wäre abgestiegen gewesen! Dabei hatte Albany bei diesem Stan-Dard-internen Duell alle Vorteile auf seiner Seite gehabt und fast 80% Siegchance herausspielen können. Aber wie soll Comixense nun beim Schlußlicht in Bottrop einen Sieg mit 7 Treffern Differenz schaffen?

Wild Sabres Bottrop - SV Comixense 2 : 2
Torschützen:Stewe (14.), Carten Jancker (76.) *** Urd (88.), Micky Maus (45.)
Gelbe Karten:--- *** Spiderman

Tja, es hat nicht sollen sein. Gegen Stan Dard fand Comixense immerhin Sturm gegen Mittelfeld, aber im Erwartungswert war das nur ein einziger Treffer Unterschied, und 7 hätten es sein müssen. Comixense muß also auf die Relegationsrunde hoffen - bei so vielen aufgelösten Vereinen ist das eine echte Chance!

Grobitown Rangers - Banana Bulldogs 0 : 0

Auch im letzten Saisonspiel holen die Bulldogs das Maximum aus ihren Chancen heraus und enden tatsächlich auf dem dritten Platz. Grobitown kann keine der vier Torchancen nutzen und muß sich nach einer mäßigen Saison mit einem Platz in der unteren Tabellenhälfte zufrieden geben.

Motörhead - Leads United 2 : 2
Torschützen:Trang Ouls (83.), Immortal King (11.) *** Buy Jing (67.), Sid Ingbull (73.)

Mißlungene Generalprobe der Rocker vor dem Pokalfinale: Gegen Stan Dards Engländer war Motörhead buchstäblich haushoch überlegen, versagte aber jämmerlich in der Abwehr. Das muß nachher besser werden, wenn sich der Einkauf wirklich gelohnt haben soll!

Sperren 1. Liga:
AC Cinecittà:Francesco (2)
Crossroads:Hank Williams (1)
Sperren 2. Liga A:
keine!
Sperren 2. Liga B:
MAN United:N. Butt (1)
Heavy-Metal-Maniacs:Menolly (1)
VFB Rasenschach:Powerbauer (1)
IKL Mangiare 01:Pizza Vegetaria (1)

2. Liga B 21.Spieltag

Titanic Players - Ritter der Tafelrunde 0 : 0

Den einen Punkt verdienten sich die taktisch optimal eingestellten Ritter redlich - der andere jedoch reichte, um den Titanics endgültig den Klassenerhalt zu sichern. Unter welchem Manager, das bleibt jedoch nach dieser Runde erst mal ungewiß ...

Heavy-Metal-Maniacs - Mangelsdorfer Mannen 3 : 3
Torschützen:Candice Night (36., 71., 82.) *** Louis Sclavis (31., 75.), Dee Dee Bridgewater (39.)
Rote Karten:Menolly (27.) *** ---
Gelbe Karten:Randy Crawford *** ---

15 eingesetzte Sonderpunkte reichten für die Metaller noch nicht einmal, den Klassenunterschied in dieser Begegnung wettzumachen. Nach dem Platzverweis war die Chancenlage fast wieder wie ohne Härteeinsatz ... immerhin trafen die metallischen Angreifer in diesem Schlagabtausch deutlich besser als ihre musikalischen Gegner, so daß es am Ende doch keinen Auswärtssieg gab - nur eine Meisterfeier.

BKK Freud - Run Like Hell 1 : 0
Torschützen:Hypochonder (63.) *** ---

Zehn Damen versuchten, alle neun Torchancen zu parieren - und beinahe wäre es ihnen sogar gelungen! Die ursprünglich so zerbrechlich wirkenden Bubis überholen nun sogar noch die Ritter, während Run Like Hell diese Saison auf dem letzten Tabellenplatz beenden wird.

IKL Mangiare 01 - Die Spekulanten 1 : 2
Torschützen:Pizza Hawai (72.) *** Zaubermaus (59.), Sabinchen (69.)
Gelbe Karten:Pizza Vegetaria *** ---

Zehn leckere Italiener spielen die Taktik für "überlegene Gastgeber" - und die Spekulanten merken es auch noch! Nach diesem verdienten Auswärtssieg hat sich die Wahrscheinlichkeit dafür, daß beide Vereine diese Liga verlassen werden, enorm erhöht.

Sesamstraßen Kicker - VFB Rasenschach 2 : 0
Torschützen:Rübezahl (22.) *** ---
Elfmetertore:1 *** -
Gelbe Karten:--- *** Der Springer hinkt, Der schiefe Turm, Powerbauer

Bei Stan Dard sah das mit der "Spielkontrolle" schon sehr viel souveräner aus - die Schachfiguren hätten ohne Härteeinsatz gar keine Torchance bekommen, und mit ihr brachten sie auch kaum 5% Siegchance zustande. Damit verabschieden sich die Kicker endgültig aus der Abstiegszone und können sich mit ihrer neuen Rolle als Handelswertriese beschäftigen - und der VFB braucht gegen Mangiare noch einen Punkt!

Profexa Vorwärts - MAN United 0 : 0

Allzu viel Offensivgeist ließen beide Manager hier nicht erkennen - keiner wollte dem anderen ins offenen Messer laufen. So bekamen die Fans eine eher langweilige Begegnung zu sehen, in der die Gastgeber dennoch einen Treffer verdient gehabt hätten - aber nicht erzielten. Jetzt liegen die Spekulanten zwei Punkte vor den Verfolgern! Da können sich die Römer über eine Saison ohne Heimniederlage gar nicht richtig freuen ...

2. Liga B 22.Spieltag

MAN United - Sesamstraßen Kicker 0 : 0
Rote Karten:N. Butt (64.) *** ---
Gelbe Karten:J. Stam *** ---

Es ist nicht zu fassen! "Jetzt erst recht" hatte Manager Moes noch auf seinen Zugzettel geschrieben - und prompt fängt MAN United sich wieder für zwei Härtepunkte eine Rote Karte ein. An der Überlegenheit der Gastgeber änderte der Härteeinsatz übrigens nichts - ein Tor hätten die Engländer allemal verdient gehabt.

VFB Rasenschach - IKL Mangiare 01 0 : 0
Gelbe Karten:Die zerstreute Königin, Durch die Mitte *** ---

Mit nur 10 Spielern hätte Mangiare hier gewinnen müssen - und das Team gab sein Bestes, mauerte so gut wie möglich, konnte damit aber nur 19% Siegchance herausspielen und keine seiner beiden Torchancen verwerten. Ihre Anmeldung zum Relegationsturnier liegt bereits vor - und einen Manager mit dieser Einstellung möchten wir nur ungern verlieren.

Run Like Hell - Profexa Vorwärts 0 : 2
Torschützen:--- *** Hoover (65.), Tiberius (76.)

Souverän löst Profexa die letzte Aufgabe in dieser Saison und schließt nach Pluspunkten zu den Spekulanten auf - diese brauchen wegen ihres schlechteren Torverhältnisses nun also noch einen Punkt zum Aufstieg, aber auch Heavy Metal ist noch nicht aus dem Rennen ...

Die Spekulanten - BKK Freud 0 : 0

Da ist er - der Punktgewinn, der über den Aufstieg entscheidet! Die Spekulanten sind also durch - und Freud hatte in dieser Begegnung auch gar keine Torchance. Die gekauften Trainer der Gastgeber werden ihnen in der rauhen Luft des Oberhauses sicherlich gut tun ...

Ritter der Tafelrunde - Heavy-Metal-Maniacs 4 : 0
Torschützen:Tristan (44., 74.), Mordred (32.), Gareth (37.) *** ---

Zum Abschluß der Saison zeigen die Ritter den Metallern noch mal deutlich, wer in dieser Saison die beste Mannschaft dieser Liga war. Aber fünf Pechpunkte gegen eine sagenhafte Glückssträhne der Spekulanten, das war einfach zu viel.

Mangelsdorfer Mannen - Titanic Players 5 : 2
Torschützen:Dee Dee Bridgewater (27., 77.), Airto Moreira (5., 44.), Ray Draper (36.) *** Giant (54., 90.)

Leicht und locker überspielt Mangelsdorf auch diesen Gegner und beendet eine beeindruckende Saison mit der makellosen Heimbilanz von 11 Siegen! Das gab es in diesem Ligasystem bisher erst ein einziges Mal, wenn ich mich richtig erinnere ...

Pokalfinale

Motörhead - Mangelsdorfer Mannen 1 : 0
Torschützen:Aldur (64.) *** ---

Motörhead mit dem fetten Schaftstopper hatte versucht, mindestens ein Tor zu schießen; Mangelsdorf hatte darauf gesetzt, mehr Tore zu schießen als der Gegner. So kam eine interessante und einigermaßen ausgewogene Begegnung zustande, in der die Mannen mehr Torchancen, die Rocker aber mehr Siegchance besaßen. Letzten Endes gewann die an diesem Tag nichtlinear WP-stärkere Mannschaft den Titel verdient - und trägt sich damit erstmals in die Ehrentafel aller Titelträger dieses Ligasystems ein!

1. Liga
PlatzVereinHeimAuswärtsDiffTorePunkteDPWPGeldManager
1) AC Cinecittà 920 344 +24 50:26 30:14 24 3.5 392 M.Pfeifer
2) Viking Raiders 821 443 +24 43:19 30:14 36 3.5 2534 R.Schediwy
3) SG Chemie Blumenthal-Ost 731 515 +30 57:27 28:16 70 4 1276 S.Bauer
4) Grashoppers Mannheim 632 272 +25 47:22 26:18 0 3.5 1144 B.Lickes
5) Wonderous Wirblers 722 335 +32 61:29 25:19 132 3.5 1610 M.Paas
6) Kraichgau Rangers 911 146 +3 45:42 25:19 50 3 2197 T.Schreckenberger
7) PS Spielerei 425 524 +7 33:26 22:22 28 3.5 3030 T.Edbauer
8) Halifax Heroes 632 236 -8 42:50 22:22 86 2.5 3000 M.Schlumpberger
9) American Soccer Club II 434 218 -35 38:73 16:28 44 2.5 1680 L.Kautzsch
10) Crossroads 254 137 -29 22:51 14:30 114 2 3835 A.Wicke
11) Aso Pauer 254 218 -42 28:70 14:30 76 4 2862 W.Moritz
12) J. B. Bookers Revival 434 0110 -31 43:74 12:32 96 3 645 H.-J.Beinert
2. Liga A
PlatzVereinHeimAuswärtsDiffTorePunkteDPWPGeldManager
1) Orkblut ist grün 911 830 +37 53:16 38:6 36 4 846 M.Hellige
2) 3. FC Eiderstedt 830 362 +12 28:16 31:13 88 3 2386 M.Ahlemeyer
3) Banana Bulldogs 722 254 +11 28:17 25:19 80 3.5 2719 M.Tölle
4) Lokomotive Albany 1830 542 344 +2 22:20 24:20 74 4 1205 A.Reschke
5) Soccer Club Queen 641 326 +1 39:38 24:20 16 3 858 M.Multhauf
6) Steinbock Schilda 533 254 +2 25:23 22:22 38 2.5 596 J.Haack
7) Motörhead 353 335 -1 27:28 20:24 46 4 935 F.Eberl
8) Grobitown Rangers 542 227 -5 37:42 20:24 30 3.5 861 G.Dehmer
9) Leads United 443 227 -5 51:56 18:26 28 3 -351 K.Bergenroth
10) Schoolclass-Team 335 236 -11 30:41 16:28 54 3 1414 M.Springer
11) SV Comixense 524 119 -17 22:39 15:29 76 2.5 1314 G.Bischoff
12) Wild Sabres Bottrop 155 047 -26 21:47 11:33 14 3 -583 T.Froschauer
2. Liga B
PlatzVereinHeimAuswärtsDiffTorePunkteDPWPGeldManager
1) Mangelsdorfer Mannen 1100 263 +28 46:18 32:12 0 4 1409 R.Gunst
2) Die Spekulanten 722 443 +6 37:31 28:16 20 3.5 4 T.Lauterbach
3) Profexa Vorwärts 650 344 +10 32:22 27:17 38 3.5 1481 M.Ewald
4) Heavy-Metal-Maniacs 551 425 +12 40:28 25:19 114 2.5 172 C.Neumann
5) Ritter der Tafelrunde 533 425 +7 32:25 23:21 56 3.5 2227 L.Grossmann
6) BKK Freud 542 173 +6 20:14 23:21 58 3.5 913 M.Betge
7) MAN United 272 353 -5 22:27 22:22 60 3.5 807 D.Moés
8) Sesamstraßen Kicker 362 164 -1 21:22 20:24 4 4 1190 H.Girke
9) Titanic Players 524 155 -14 19:33 19:25 72 2.5 994 H.Springer
10) VFB Rasenschach 443 218 -14 26:40 17:27 72 2.5 769 M.Bähr
11) IKL Mangiare 01 254 155 -9 24:33 16:28 78 2.5 680 T.Spindler
12) Run Like Hell 254 119 -26 20:46 12:32 102 2.5 -742 M.Frenzel

Torschützenlisten:

1. Liga
17Galileo Gallego(Wonder.Wirblers)
14Superstar(Kraichgau Rang.)
13Luigo Libeccio(Wonder.Wirblers)
13Silenzio(AC Cinecittà)
12Abdelaziz Ahanfouf(SG Blumenthal)
11Meine Sonne(SG Blumenthal)
10Flo Forano(Wonder.Wirblers)
10Bad Hair Attack(J. B. Bookers)
9Scholl(SG Blumenthal)
9Ligo(AC Cinecittà)
2. Liga A
18Joe Cohamma(Leads United)
15Caleb Wampenmäher(Orkblut = grün)
10Klappstuhl(Steinb. Schilda)
10Elgar Eisenblut(Orkblut = grün)
10Bela Rentier(Grobitown Rang.)
9Tenement Funster(SoccerCl. Queen)
8Sid Ingbull(Leads United)
8August Macke(Banana Bulldogs)
8Nog Hammerhunger(Orkblut = grün)
7Al Viss(Leads United)
2. Liga B
11Candice Night(Heavy-Metal-M.)
11Sabinchen(Die Spekulanten)
11Gareth(R.d. Tafelrunde)
10Alannah Myles(Heavy-Metal-M.)
8Giant(Titanic Players)
8Ich(BKK Freud)
8Kenny Garret(Mangelsdorf)
7Cafe Latte(IKL Mangiare 01)
7MyGirl(Die Spekulanten)
7Uther Pendragon(R.d. Tafelrunde)