2. Liga A 21.Spieltag

Leads United - Grobitown Rangers 0 : 0

Mit einer schönen taktischen Leistung erwischte Grobitown die unter Stan Dard aufgelaufenen Briten fast perfekt - die auf beiden Seiten verbleibenden Torchancen waren kaum der Rede wert. Die Rangers sind damit endgültig in Sicherheit; auch Leads United hilft dieser Punktgewinn, obwohl er das Zittern noch nicht ganz beendet.

Banana Bulldogs - Motörhead 2 : 0
Torschützen:August Macke (16.) *** ---
Elfmetertore:1 *** -
Gelbe Karten:--- *** Anna Log, Immortal King

Zielsicher steuern die Bulldogs auf den dritten Platz ihrer Liga zu. Von Kleinigkeiten wie klar überlegenen Gegnern lassen sie sich dabei nicht aus der Ruhe bringen - entscheidend ist auf dem Platz, und da machten sie ihre beiden Treffer, was den Rockern nicht gelang.

SV Comixense - Lokomotive Albany 1830 0 : 1
Torschützen:--- *** EC (30.)

Eieiei! Jetzt hilft aber nur noch der Telefonanruf über die direkte Leitung nach oben! Stan Dard am Ruder der Gäste kannte kein Erbarmen und würfelte die bis zum Hals im Abstiegssumpf steckenden Göttinnen & Co. in einer offenen Begegnung beinahe schon aus der Liga. Jetzt darf das Schoolclass-Team fast schon gar keinen Punkt mehr machen! Und Leads United ist nun gerettet ...

3. FC Eiderstedt - Wild Sabres Bottrop 3 : 1
Torschützen:Penner (25., 36.), Father (48.) *** Jay McKee (67.)

Beide mauerten um die Wette - das konnten die stärkeren Gastgeber im eigenen Stadion sichtlich besser und blieben als einziger Verein ihrer Liga in dieser Saison daheim ungeschlagen. Das Ergebnis ist ein respektabler Handelswert, mit dem man durchaus auch im Oberhaus bestehen kann.

Orkblut ist grün - Soccer Club Queen 2 : 1
Torschützen:Elgar Eisenblut (71.), Morgion Doppelzorn (78.) *** Stone Cold Crazy (64.)

Zwischen dem Zweitligameister und dem Soccer Club liegen bei Saisonende doch Welten: Weit über 80% Siegchance für die Orks sind bei einem Schlagabtausch doch recht ungewöhnlich. Hier darf man gespannt sein, wie sich dieses Sammelsurium interessanter Spieler in der 1. Liga schlagen wird.

Schoolclass-Team - Steinbock Schilda 0 : 0

Wenn Stan Dard schon bei einem derartig existenziellen Spiel gegen sich selbst antreten muß, dann ist ein hochverdientes Unentschieden vermutlich die beste Lösung. Beide Teams hatten genau eine Torchance - und die Schulklasse liegt nun zwei Punkte und 7 Tore vor Comixense ... noch ist nichts entschieden!