AUFSTIEG / 19. Saison GM: Michael Schröpl United
Runde 3 E-Mail-Adressemichael.schroepl@gmx.de ZAT: Do., 2003-12-11

Zugformat per Mail: Partiename im Subject, ein Text-Attachment oder Mail-Body, max. 40 Zeichen breit, sortiert nach Auswertungsreihenfolge der Phasen, je 4 Leerzeilen zwischen zwei Phasen

Diesmal wieder eine Runde ohne NMR - das freut mich. Eine frühe Pokalhauptrunde ohne Geldstrafen scheint hingegen ein Wunschtraum zu bleiben... wegen der Übergabe der Standby-Positionen habe ich bereits am Donnerstag die eingegangenen Züge vorverarbeitet, bin also heute etwas früher dran mit den Ergebnissen als sonst:

Die Lage

1. Liga: Oberglückskeks Halifax Heroes hat nach drei Runden bereits 5 Punkte vom Würfel erfinden lassen - angesichts seines Ausputzerkaufes ist das nun ein ernsthafter Titelaspirant geworden, während Chemie Blumenthal als diesmal schlechtestes Team der Runde im Moment nicht mehr mithalten kann. Dahinter haben sich der Titelverteidiger und Rundenbeste Cinecittà und der neue Erwartungswert-Tabellenführer Mangelsdorf auf die Verfolgung gemacht. Am Tabellenende gehört Pechwürfler Eiderstedt auf keinen Abstiegsplatz, ansonsten geht dort alles mit rechten Dingen zu.

2. Liga A: Die Banana Bulldogs führen weiterhin auch nach Erwartungswert in dieser Liga, aber Glückswürfler Kieselstein und Pokalsieger Motörhead bleiben den Hunden dicht auf den Fersen. Der diesmal klar Rundenbeste ASCII schafft mit seinen beiden Siegen den Befreiungsschlag und macht einen Sprung ins Mittelfeld der Tabelle - und zudem haben die Amis auch noch am meisten Geld in dieser Liga! Leads United dagegen ist erneut das deutlich schwächste Team der Runde - das sieht für die Briten ähnlich bedenklich aus wie für Pechwürfler SoccerClub Queen, der schon drei Punkte Rückstand zum rettenden Ufer und zudem eine leere Vereinskasse hat.

2. Liga B: Punktegleich führen die beiden ungeschlagenen Vereine Profexa Vorwärts und Sesamstraßen Kicker die Tabelle an, Glückswürfler Titanics müßte nach Erwartungswert eigentlich schon wieder auf einem Abstiegsplatz stehen statt nur einen Punkt hinter der Spitze! Stark zu beachten ist jedoch der VfL Chaos 2003, der weiterhin die Erwartungswerttabelle anführt und sich zudem auch noch einen spektakulären Torwart gekauft hat - das kann noch sehr lustig werden! Handelswertriese Heavy-Metal-Maniacs dagegen investiert Unsummen in die Zukunft... Freud als diesmaliger Rundenbester zeigt, was der Kauf eines fertigen Altstars kurzfristig bewirken kann, und löst sich aus der Abstiegszone. Der abermalige Rundenschwächste MAN United steht im Moment nicht mal auf einem Abstiegsplatz, weil vor allem die Ritter der Tafelrunde, ihres Zeichens nun Oberpechmarie des Ligasystems, überhaupt nicht in die Gänge kommen.

Nach UNITED/XYHandelswert gehören fünf Zweitligisten zu den 12 wertvollsten Vereinen des Ligasystems; nur einer von diesen liegt im Moment allerdings auf einem Aufstiegsplatz. Umgekehrt gehört aus der zweiten Tabellenhälfte der 1. Liga keiner zu den "Top 10" nach Handelswert, wobei Eiderstedt allerdings durch seinen perspektivischen Torwartkauf in Runde 1 noch versteckte Werte haben dürfte. Nach WP in den besten 11 Spielern auf dem Platz vor dem nächsten Training sieht es ähnlich aus: Wieder bestehen die "Top 12" aus sieben Erst- und fünf Zweitligisten, allerdings durchaus nicht dieselben wie nach Handelswert. Der WP-Schnitt des Oberhauses liegt nur noch 5.5 WP oberhalb von dem der 2. Ligen, welche seit Saisonbeginn also Boden gut gemacht haben; der neue stärkste Zweitligist liegt innerhalb des Ligasystems auf Rang 4 nach WP auf dem Platz.

Warteliste

Auf der Warteliste stehen (3): Thomas Spindler, Detlef Kamlah, Guido Bischoff.

Der Soccer Club Queen wurde bereits in dieser Runde von seinem neuen Manager Michael Frenzel betreut.

Die Grobitown Rangers suchen seit Runde 2 dieser Saison einen neuen Manager; sportlich wie wirtschaftlich liegt der Verein nahe am Durchschnitt des Ligasystems (und ist damit besser als alle zu Beginn dieser Saison neu aufgebauten Vereine), müßte sich aber demnächst mal wieder einen Spieler kaufen...

Dies & Das

Diesmal mußten keine Teamkader-Printouts per Mail versendet werden. Das kann jeder Manager jederzeit bei mir anfordern und dann jeweils wird nach Ende der Auswertung erledigt; an NMRler mit einer mir bekannten Mail-Adresse versende ich solche Übersichten automatisch.

Crossroads: Umbenennung: Talent 3 => Earl Scruggs.
BKK Freud: (-30 kKj.) Nummer des Pokalspiels fehlte.
Goaldies: (-20 kKj.) Falsche Reihenfolge der Gegner beim Pokalspiel.
Kraichgau Rangers: (-20 kKj.) Falsche Reihenfolge der Gegner beim Pokalspiel.
Leads United: Du besitzt keinen Spieler namens Vilma. Stan Dard setzte automatisch Mal Orca dafür ein.