AUFSTIEG / 19. Saison GM: Michael Schröpl United
Runde 4 E-Mail-Adressemichael.schroepl@gmx.de ZAT: Do., 2004-01-08

Zugformat per Mail: Partiename im Subject, ein Text-Attachment oder Mail-Body, max. 40 Zeichen breit, sortiert nach Auswertungsreihenfolge der Phasen, je 4 Leerzeilen zwischen zwei Phasen

Vielen Dank für die zahlreichen jahreszeitüblichen Wünsche. Für mich werden die Weihnachtstage wie üblich einen Urlaub (genau bis zum nächsten ZAT) vor diversen Bildschirmen meines Wohnkellers bedeuten - am Heiligabend beispielsweise mit RTL2 ab 20:15 Uhr...

Die Lage

1. Liga: Oberglückskeks Halifax Heroes setzt sich mit nunmehr 6 erwürfelten Punkten immer weiter ab und ist dank seines erneuten Spielerkaufs nun sogar mein Titelfavorit! Mithalten kann da nur noch der Titelverteidiger, Erwartungswert-Tabellenführer und erneut Rundenbeste Cinecittà. Chemie Blumenthal ist wieder das schlechteste Team der Runde, hält sich aber im Vorderfeld, während sich Mangelsdorf nach zwei Niederlagen plötzlich ebenso in Reichweite der Abstiegskandidaten befindet wie Orkblut, die Oberpechmarie des Ligasystems.

2. Liga A: Noch immer steht Glückswürfler Banana Bulldogs an der Tabellenspitze, doch vier Teams liegen nun nur noch einen Punkt dahinter. Motörhead hat die Führung nach Erwartungswert übernommen, die Goaldies als heutiger Rundenbester können ebenfalls Boden gutmachen. Mit seinen interessanten Einkäufen ist aus ASCII plötzlich ein Superteam geworden, das nur zwei Punkte hinter einem Aufstiegsplatz liegt... am Tabellenende verlieren der abermalige Rundenschwächste Leads United und Pechwürfler SoccerClub Queen immer weiter an Boden.

2. Liga B: Die beiden ungeschlagenen Vereine Sesamstraßen Kicker (Glückswürfler und gleichzeitig Rundenbester) sowie Profexa Vorwärts beginnen, sich an der Spitze vom Rest der Liga abzusetzen, da der VfL Chaos 2003 zwar weiterhin nach Erwartungswerttabelle führt, aber schlecht zu würfeln beginnt. Rundenschwächster ist diesmal Ex-Meister Crossroads, der jedoch endlich sein Geld anzulegen beginnt. Drei Teams stehen punktgleich am Tabellenende: Pechwürfler Tafelrunde, Neuling Animals und der VFB Rasenschach; MAN United hingegen hat diesmal auch noch eingekauft und scheint auf einmal richtig wettbewerbsfähig zu sein.

Dies & Das

Teamkader-Printouts per Mail versendet an BKK Freud, PFC Flensburg-Nord. Das kann jeder Manager jederzeit bei mir anfordern und dann jeweils wird nach Ende der Auswertung erledigt; an NMRler mit einer mir bekannten Mail-Adresse versende ich solche Übersichten automatisch.

PFC Flensburg-Nord: NMR-Training B. Dean, B. Ferneyhough.
Grobitown Rangers: Umbenennung der Talente Talent 1 => Theodor, Talent 2 => Viktor und Talent 3 => Emil.
Kraichgau Rangers: Deine 'Gebote' auf das GM-Angebot fand ich etwas verwirrend.
MAN United: Wie war das doch gleich mit TEAMCHEF für Deinen Verein?
SesamstraßenKicker: (-30 kKj.) Spieltage und Gegner bei den Ligaspielen vertauscht.

Warteliste

Auf der Warteliste stehen (3): Thomas Spindler, Guido Bischoff, Daniël Hogetoorn.

Die Grobitown Rangers wurden bereits in dieser Runde von ihrem neuen Manager Detlef Kamlah betreut.

GM-Angebot

Versteigerung
1)AmpersandA III 11für2267(1890)anAmerican Soccer Club II
2)Johnny CashMS II 12 [0.5] (3)für2455(2027)anCrossroads
3)MaxV I 9 >12für2485(2435)anHalifax Heroes
4)NordpolVS IV 10 >11 [0.5]für1492(1452)anGrobitown Rangers
5)Ausbilder SchmidtM III 10für1163(1111)anAso Pauer
6)HundlaVMS nT 5 >7für1290(1235)anSpVgg Kieselstein
7)D. IrwinM IV 9für888(690)anMAN United
 12040 
Neues Angebot
1)T IX 11(NL-Wert:0)
2)V nT 9 >11(NL-Wert:900)
3)M II 5 [-0.5](NL-Wert:300)
4)V II 11 [0.5](NL-Wert:660)
5)V tT 3(NL-Wert:360)
6)MS X 11 (2)(NL-Wert:0)
7)VM IX 9(NL-Wert:0)

Wie immer alles ein bißchen teuer (abgesehen vom tollen Ausputzer, den USW auf knapp 3 Millionen taxiert). Ob Kieselstein tatsächlich weiß, was man da gekauft hat?

Transferliste

Versteigerung

1)AffymetrixVS II 8für690anSpVgg Kieselstein
2)Mario MarinM nT 2für667anAmerican Soccer Club II (Erlös reduziert auf 528)

Neues Angebot

1)Von 3. FC Eiderstedt:BreitT III 6>9[1.5]0 DP  NL-Wert:480
2)Von SpVgg Kieselstein:AlterV V 5>8 0 DP  NL-Wert:0

Nichtliga-Verkäufe

Aso Pauer:Junkie XL (176 kKj), Linkin Park (76 kKj)
Banana Bulldogs:August Macke (116 kKj), DaimlerChrysler (264 kKj)
Grashoppers Mannheim:Stark (176 kKj)
Heavy-Metal-Maniacs:Pat Benatar (166 kKj)

Auslosung des Pokal-Achtelfinales

Diesmal sind die Favoriten einander aus dem Weg gegangen:

  1. Soccer Club Queen - Halifax Heroes (2A-1)
  2. Leads United - Viking Raiders (2A-1)
  3. Grobitown Rangers - Kraichgau Rangers (2A-1)
  4. Titanic Players - Orkblut ist grün (2B-1)
  5. Crossroads - Lokomotive Albany 1830 (2B-2A)
  6. Borussia Babelsberg II - Mangelsdorfer Mannen (Am-1)
  7. www.khurrad.de I - AC Cinecittà (Am-1)
  8. FC Umstrukturierung II - PS Spielerei (Am-1)

Amateur-Teams haben 85 WP zur Verfügung. Alle Spiele werden auf neutralem Platz ausgetragen.
Die Nummer des Spiels ist unbedingt mit der Aufstellung anzugeben!

1. Liga 7.Spieltag

Viking Raiders - Die Spekulanten 11 : 2
Torschützen:Angrboda (6 Tore), Asgard (63., 67., 88.), Thor (23.), Oluf (43.) *** Phil Jackson (65.), Schatz (76.)

Das war denn doch ein kleines bißchen mehr als ein normaler Klassenunterschied zwischen den Vizemeister und dem Aufsteiger. Die Spekulanten tun gut daran, ihren Trainingsplan mehr auf Basis-WP und Trainer aufzubauen als auf Auswärtserfolge in dieser 1. Liga.

Halifax Heroes - SG Chemie Blumenthal-Ost 4 : 0
Torschützen:Ballax (19., 42., 50.), Piepmax (63.) *** ---
Rote Karten:Salsax (69.) *** ---
Gelbe Karten:Ballax, Piepmax *** ---

Mit dieser Aufgabe waren die Gäste aus Blumenthal hoffnungslos überfordert, da sie auch noch die falsche Taktik erwischt hatten. So gesehen wäre der Härteeinsatz für die Heroes natürlich gar nicht nötig gewesen.

3. FC Eiderstedt - PS Spielerei 3 : 0
Torschützen:Alfons (23.), Raven (48.), Humpty (7.) *** ---

Ohne den gesperrten Salo sahen die Autos gar nicht mehr wirklich erstligatauglich aus. Da half es ihnen auch wenig, die richtige Taktik erwischt zu haben - Eiderstedt war im eigenen Stadion so viel stärker, daß sie trotzdem ein paarmal durchkamen. Und sie trafen ganz ausgezeichnet!

Kraichgau Rangers - Mangelsdorfer Mannen 5 : 3
Torschützen:Dickerchen (59., 66.), Philipp (35., 57.), Ferkel (17.) *** Louis Sclavis (12.), Dee Dee Bridgewater (83.)
Elfmetertore:- *** 1
Gelbe Karten:Peter, Philipp, Wacker *** ---

Fünf Gegentore für Mangelsdorf - welch häßliche Überraschung! Kraichgau zeigte sich sehr motiviert und war dem starken Aufsteiger deutlich überlegen. Auch ein Tabellenschlußlicht kann durchaus seine Qualitäten haben.

Grashoppers Mannheim - Wonderous Wirblers 4 : 3
Torschützen:Unentschlossen (26., 54.), Flunder (39.), Lueckenfueller (61.) *** Galileo Gallego (68.), Malte Mamatele (34.), Boris Bochorno (26.)

Doch - Manager Paas hatte seiner Hintermannschaft in der Tat zu viel zugemutet, nämlich ein taktisch verlorenes Spiel aus dem Feuer zu reißen. Das jedoch überstieg an diesem Tag die Fähigkeiten der beiden Spieler.

AC Cinecittà - Orkblut ist grün 5 : 0
Torschützen:Francesco (39., 73.), Gianfranco (52., 88.), Michelangelo (5.) *** ---

Das war einfach. Der Meister präsentiert sich in Topform und überfährt den verblüfften Aufsteiger mit viel Schwung. Das Ergebnis geht selbst in dieser Höhe durchaus in Ordnung.

1. Liga 8.Spieltag

Orkblut ist grün - Grashoppers Mannheim 2 : 4
Torschützen:Ashnak Skullknapser (2.), Morgion Doppelzorn (84.) *** Unentschlossen (20., 74.), Iwan (32.), Flunder (42.)

Ei weh! Eigentlich hätte dieser Schlagabtausch genau anders herum ausgehen sollen - zumindest wäre das fast viermal so wahrscheinlich gewesen. Dabei hatte Manager Helli immerhin gezeigt, daß er eine der wichtigsten Tugenden eines guten Managers besitzt, nämlich eigene Irrtümer zu erkennen und sie auch zu korrigieren...

Wonderous Wirblers - Kraichgau Rangers 2 : 3
Torschützen:Galileo Gallego (17.), Luigo Libeccio (66.) *** Dickerchen (79.), Ferkel (51.), Philipp (27.)
Rote Karten:--- *** Ferkel (74.)
Gelbe Karten:--- *** Wacker

Trotz der (späten) Roten Karte war der Härteeinsatz für die entschlossenen Gäste natürlich goldrichtig und zog ihre Siegchance auf mehr als 50% hoch. Mit diesem zweiten Paukenschlag dürften sich die Rangers erst mal ein wenig Luft im Tabellenkeller verschafft haben.

Mangelsdorfer Mannen - AC Cinecittà 2 : 3
Torschützen:Frederic Rabold (67.), Airto Moreira (30.) *** Michelangelo (16., 21., 72.)

So früh in der Saison sieht man selten mehr als 240 WP auf dem Platz. Beide Teams hatten alles auf eine Karte gesetzt, und das war keine gute Entscheidung für das Heimteam: Cinecittà war geradezu erschreckend deutlich überlegen und hätte noch höher gewinnen müssen.

SG Chemie Blumenthal-Ost - 3. FC Eiderstedt 25 : 3
Torschützen:Meine Sonne (8 Tore), Scholl (7 Tore), Klose (6 Tore), Vasile Miriuta (41., 46., 76.) *** Zack (33.), Humpty (71.), Dumpty (27.)
Elfmetertore:1 *** -
Rote Karten:--- *** Acsis (2.)

Also so etwas habe ich noch nicht erlebt: Zwei Minuten lang sah Eiderstedt wie der sichere Sieger aus - und danach blieb ihnen eine Chance von 0.013% auf einen Punktgewinn! Manchmal kann das Leben verdammt ungerecht sein.

PS Spielerei - Viking Raiders 4 : 7
Torschützen:McNish (22., 87.), Barrichello (52.), Heidfeld (72.) *** Asgard (33., 37., 64., 73.), Angrboda (18., 28.), Björn (30.)
Gelbe Karten:Hakkinen, McNish *** ---

Ach, du liebe Zeit! Das wird ein deftiges Straftraining für die Autos in den hinteren Reihen setzen. Denn eigentlich hätte die PS Spielerei diesen Schlagabtausch ganz prima aushalten können müssen - tat sie aber nicht.

Die Spekulanten - Halifax Heroes 1 : 2
Torschützen:Zaubermaus (67.) *** Titanix (68., 69.)

Ja, es gibt durchaus Begegnungen, in denen eine solche Gästetaktik angemessen ist - beispielsweise dann, wenn man als Tabellenführer gegenüber einem versehentlichen Aufsteiger sogar in dessen Stadion mehr als eine Klasse stärker ist. Im Prinzip hätten die Heroes hier aufstellen können, was sie wollten. Fünf Auswärtssiege an einem Spieltag gibt es auch nicht oft...

2. Liga A 7.Spieltag

Grobitown Rangers - Soccer Club Queen 2 : 2
Torschützen:Renault Viren (42.), Arschtritt Kumbernuss (82.) *** Brian May (32., 64.)

Im Duell der beiden Standbies hatten die Rangers die bessere Taktik, die Königlichen jedoch das Würfelglück auf ihrer Seite. Grobitown hätte nämlich ein Tor mehr schießen müssen - und die Gäste zudem eines weniger.

Steinbock Schilda - Leads United 2 : 0
Torschützen:Delaware (71.), Michel (81.) *** ---

Mit einer beeindruckenden Leistung ihrer Hintermannschaft hielten die nur mit 9 Spielern angereisten Gäste das Debakel in erstaunlich engen Grenzen. Bei mehr als 99.7% Siegchance für Schilda hätte diese Partie auch etwas deutlicher ausgehen können.

Goaldies - Hexenkessel SV 2 : 1
Torschützen:Maier (79.), Fillol (63.) *** Ninja (31.)

Mit ihrer Taktik-Analyse des Gegners hatte Hexenkessel kapital daneben gelegen und somit die nahezu ungünstigste eigene Aufstellung gewählt. Dadurch konnten sich die durch die beiden Sperren geschwächten Goaldies dann doch klare Feldvorteile erspielen und letztlich nicht unverdient beide Punkte behalten.

Motörhead - American Soccer Club II 0 : 0

Gegen den wahrscheinlich im Moment spielstärksten Zweitligisten hatte ASCII alles auf eine Karte gesetzt - und voll daneben gelegen! Aber ihr Torwart zeigte heute eine überragende Leistung und rettete ein ums andere Mal in höchster Not, so daß die Rocker ein gutes Dutzend Torchancen nicht zum Sieg nutzen konnten.

Banana Bulldogs - SpVgg Kieselstein 3 : 1
Torschützen:Dosenpfand (22.), Downhill (75.) *** Paulchen (58.)
Elfmetertore:1 *** -

Nur reagieren zu wollen ist in einem so schweren Auswärtsspiel zu wenig. Und überhaupt ist das keine Auswärtstaktik, wie ich nicht müde werde zu predigen; hier war sie inklusive des auch noch negativen Härteeeinsatzes gerade mal 7% Siegchance wert.

Aso Pauer - Lokomotive Albany 1830 0 : 4
Torschützen:--- *** RB (5.), Atlantic (61.), William Mason (90.), EC (23.)
Rote Karten:Jewel (3.) *** ---
Gelbe Karten:Beginner, Bubba Sparxxx *** ---

Star-Einkauf Jewel war an dieser Partie nur ganz kurz beteiligt - und danach brachen die Asos auseinander. Vielleicht mag es sie beruhigen, daß auch zu meiner Überraschung die Eisenbahner auch ohne diesen Platzverweis durch ihre bessere Taktik überlegen gewesen wären.

Sperren 1. Liga:
3. FC Eiderstedt:Acsis (1)
Halifax Heroes:Salsax (1)
Kraichgau Rangers:Ferkel (1)
SG Chemie Blumenthal-Ost:Deisler (2)
Sperren 2. Liga A:
Aso Pauer:Jewel (1)
Lokomotive Albany 1830:Doc (3), William Mason (1)
Steinbock Schilda:Frisco (1)
Sperren 2. Liga B:
Crossroads:Johnny Cash (3)

2. Liga A 8.Spieltag

Lokomotive Albany 1830 - Banana Bulldogs 6 : 4
Torschützen:Atlantic (3., 32., 43.), Dedalus (89.), Auf Zur (16.), EC (68.) *** Dosenpfand (86.), Deutsche Bank AG (16.), Guatemala Mexico (41.), Downhill (68.)
Rote Karten:William Mason (29.) *** ---

Noch so ein kleinlicher Schiedsrichter. Zum Glück änderte auch dieser Platzverweis wenig an den Stärkeverhältnissen: Albany überrollte im Spitzenspiel auch mit 10 Spielern die Bulldogs an diesem "Tag der offenen Tür".

SpVgg Kieselstein - Motörhead 0 : 0

In einer von beiden Seiten vorsichtig geführten und völlig ausgeglichenen Begegnung bekamen die Zuschauer zwar die eine oder andere Torchance, nicht aber einen Treffer oder gar einen Sieger zu sehen.

American Soccer Club II - Aso Pauer 1 : 0
Torschützen:Fragezeichen (43.) *** ---
Gelbe Karten:--- *** Beginner

Leicht und locker setzten sich die taktisch überlegenen Amis gegen die Asos durch. Das knappe Ergebnis gibt die Stärke- und Chancenverhältnisse nur sehr unzureichend wieder.

Leads United - Goaldies 4 : 6
Torschützen:Lucky Luke (29., 38., 43.), Joe Cohamma (58.) *** Zubizarreta (52., 72.), Banks (43.), Taffarel (56.), Maier (4.), Fillol (24.)

Endlich! Nach den vielen torlosen Unentschieden hatte ich schon befürchtet, es stürmt überhaupt keiner mehr. Hier warfen beide Manager alles nach vorne - und folgerichtig wurde die Begegnung dann hinten entschieden.

Hexenkessel SV - Grobitown Rangers 4 : 1
Torschützen:Kickaha (5.), Crane (20.), Trick 17 (55.), Musashi (47.) *** Atomic Titten (35.)

Grobitown agierte viel zu ängstlich und ließ sich von den Hexen nach allen Regeln der Kunst ausspielen. Damit warten die Rangers in dieser Saison weiterhin auf den ersten Auswärtspunkt, während die Hexen daheim ungeschlagen bleiben.

Soccer Club Queen - Steinbock Schilda 0 : 0
Rote Karten:--- *** Frisco (4.)
Gelbe Karten:--- *** Delaware, Störtebeker

Der Platzverweis von Frisco tat wenig zur Sache: Der Soccerclub hatte die Steinböcke auf den Punkt genau erwischt und mußte 'nur noch' versuchen, selbst einen Treffer zu erzielen, was sich aber als ganz schön schwierig herausstellte.

2. Liga B 7.Spieltag

Profexa Vorwärts - Heavy-Metal-Maniacs 1 : 1
Torschützen:Rigg (48.) *** Randy Crawford (64.)

Im Spitzenspiel des 5. Spieltages hatten beide Teams Sperren zu verkraften. Zudem hatte Profexa noch einen WP verschwendet und ließ die gewohnte Durchschlagskraft vermissen, so daß die Maniacs mit einem ihrer wenigen Konter einen glücklichen Punktgewinn verbuchen konnten.

Titanic Players - MAN United 0 : 1
Torschützen:--- *** R. Keane (70.)
Gelbe Karten:Ogre *** ---

Dieses spektakuläre Ergebnis dürfte den Genesungsprozeß von Manager Moés positiv beeinflussen. Seine Männer verwandelten ihre buchstäblich einzige Torchance und parierten beide Chancen der Titanics, die damit auf dem Boden der Tatsachen angekommen sein dürften.

VFB Rasenschach - VfL Chaos 2003 0 : 0
Elfmetertore:- *** - (1 verschossen)
Gelbe Karten:Bollwerk, Powerbauer, Springermanöver *** ---

Eine hochklassige Zweitligabegegnung mit einer gerechten Punkteteilung. Beide Teams balancierten einander fast exakt aus und behielten jeweils nur eine einzige Torchance - abgesehen davon, daß der Schiedsrichter den Gästen noch eine zweite, besonders gute beschert hatte.

The Animals - PFC Flensburg Nord 0 : 1
Torschützen:--- *** T. Takemitsu (82.)

Eine seltsame Taktik der Animals, die jedoch beinahe zum Erfolg geführt hätte. Denn Stan Dards Flensburger mauerten hoch über die Tiere drüber und behielten nur eine einzige Torchance, die sie dann aber auch rein machten - und die Gastgeber keine der verbliebenen drei Stück.

Crossroads - Sesamstraßen Kicker 2 : 2
Torschützen:Alan Lomax (48.), Magic Slim (19.) *** Rabelais (40., 85.)
Gelbe Karten:--- *** Rasferret, Rummenigge

Dank ihrer überlegenen Taktik hätte die Sesamstraße die Musiker eigentlich aus deren Stadion schießen müssen. Doch die Geldsäcke wuchsen in der Defensive über sich hinaus und konnten wenigstens einen Punkt über die Zeit retten.

BKK Freud - Ritter der Tafelrunde 3 : 0
Torschützen:Klein-Siegmund (46.), Nachteule (24.), Hyperaktiv (83.) *** ---
Gelbe Karten:--- *** Gareth, König Artus, Morgana

Wenn Manager Grossmann sich wirklich derartig auf eine Taktik des Gegners verlassen hatte, dann war seine Taktik suboptimal und der Härteeinsatz wahrscheinlich auch nicht gut. Tatsächlich war Freud aber noch stärker und dominierte die Begegnung auch mit der vom Gegner erwünschten Aufstellung fast nach Belieben.

2. Liga B 8.Spieltag

Ritter der Tafelrunde - Crossroads 3 : 0
Torschützen:Gareth (19., 56.), Mordred (61.) *** ---
Gelbe Karten:--- *** Hank Williams, Robert L. Burnside, W.C. Handy

Für das, was Crossroads hier versuchte, waren sie selbst bei den Rittern erheblich zu schwach, so daß die Tafelrunde mit der auch noch optimalen Taktik problemlos beide Punkte einkassieren konnte. Geld allein macht nicht glücklich...

Sesamstraßen Kicker - The Animals 5 : 1
Torschützen:Rummenigge (15., 41., 76.), Ratatouille (31.), Rabelais (57.) *** Fuchs (11.)
Gelbe Karten:--- *** Gnu, Katze, Maus

Eines fernen Tages möchte ich mal begreifen, wieso ein Manager, der eine solche Partie (vernünftigerweise) abschenkt, dann trotzdem Härte einsetzen muß. Diese drei Gelben Karten hätten sich die Tiere beim Ableisten der fehlenden Jugendarbeit wirklich schenken können.

PFC Flensburg Nord - BKK Freud 4 : 4
Torschützen:H. Villa-Lobos (56., 67.), T. Takemitsu (59.), A. Borodin (87.) *** Nachteule (90.), Ich (2.), Hyperaktiv (14.), Hypochonder (48.)

Durch sein Würfeln über das Taktikgedächtnis seines Vereins ist Stan Dard auch für ein so starkes Team wie BKK Freud ein unangenehmer, weil unberechenbarer Gegner. Und Flensburg-Nord war in dieser Begegnung sogar hoch überlegen, patzte in der eigenen Deckung aber zweimal zu oft und verschenkte buchstäblich mit dem Schlußpfiff den bereits sicher geglaubten Heimsieg.

MAN United - VFB Rasenschach 0 : 0

Viel war es nicht, was die Gäste in dieser Partie Not gegen Elend auf den Platz stellen konnten - aber es reichte für fast 60% auf das tatsächliche Ergebnis. Beide Taktiken zählen heute nicht gerade zu den seltenen...

VfL Chaos 2003 - Profexa Vorwärts 0 : 0

Abgesehen von ihrem schauerlichen Härteeinsatz hatten sich die Gäste auch im vierten Auswärtsspiel das vierte Unentschieden redlich verdient und bleiben weiterhin ungeschlagen. Die Chaoten hatten zwar eine Torchance, aber...

Heavy-Metal-Maniacs - Titanic Players 0 : 0
Elfmetertore:- (1 verschossen) *** -

In solchen Auswärtsspielen wirken die Titanics oft genug orientierungslos. Auch hier hätten sie bei den Metallern eigentlich nichts erben dürfen, aber nachdem die Gastgeber keine ihrer 8 Torchancen zu verwerten verstanden, hatten sie für den Sieg eben auch nicht genug getan.

1. Liga
PlatzVereinHeimAuswärtsDiffTorePunkteDPWPGeldManager
1) Halifax Heroes 400 310 +12 18:6 15:1 38 4 257 M.Schlumpberger
2) AC Cinecittà 211 310 +10 17:7 12:4 20 4.5 1527 M.Pfeifer
3) SG Chemie Blumenthal-Ost 301 202 +16 34:18 10:6 12 3 -887 S.Bauer
4) Viking Raiders 220 202 +14 28:14 10:6 28 4.5 748 R.Schediwy
5) Grashoppers Mannheim 301 103 -2 16:18 8:8 0 4 111 B.Lickes
6) Mangelsdorfer Mannen 301 013 -1 16:17 7:9 8 2.5 1191 R.Gunst
7) Kraichgau Rangers 121 112 -3 9:12 7:9 34 4.5 1003 T.Schreckenberger
8) Orkblut ist grün 211 013 -3 10:13 6:10 4 2 133 M.Hellige
9) Die Spekulanten 211 013 -10 9:19 6:10 12 2.5 684 T.Lauterbach
10) Wonderous Wirblers 103 112 -4 15:19 5:11 12 2 2636 M.Paas
11) PS Spielerei 202 013 -6 12:18 5:11 22 2 3375 T.Edbauer
12) 3. FC Eiderstedt 121 013 -23 11:34 5:11 10 3 -85 M.Ahlemeyer
2. Liga A
PlatzVereinHeimAuswärtsDiffTorePunkteDPWPGeldManager
1) Banana Bulldogs 400 112 +7 19:12 11:5 26 3 -395 M.Tölle
2) Motörhead 220 121 +8 9:1 10:6 24 3 1575 F.Eberl
3) Lokomotive Albany 1830 301 202 +4 22:18 10:6 22 4.5 523 A.Reschke
4) SpVgg Kieselstein 220 202 +1 8:7 10:6 8 3 -859 P.Drexler
5) Goaldies 400 103 0 16:16 10:6 74 4 -537 T.Martin
6) American Soccer Club II 211 112 +4 12:8 8:8 16 3.5 -784 L.Kautzsch
7) Steinbock Schilda 301 022 -3 11:14 8:8 18 4 218 J.Haack
8) Grobitown Rangers 310 004 +6 17:11 7:9 0 2.5 -25 D.Kamlah
9) Hexenkessel SV 310 004 0 13:13 7:9 14 3.5 1010 K.Heidemann
10) Aso Pauer 301 013 -9 12:21 7:9 30 2.5 -723 W.Moritz
11) Soccer Club Queen 112 013 -6 10:16 4:12 16 3.5 -749 M.Frenzel
12) Leads United 202 004 -12 27:39 4:12 54 2 971 K.Bergenroth
2. Liga B
PlatzVereinHeimAuswärtsDiffTorePunkteDPWPGeldManager
1) Sesamstraßen Kicker 310 130 +7 20:13 12:4 24 4 1840 H.Girke
2) Profexa Vorwärts 310 040 +6 16:10 11:5 14 3.5 524 M.Ewald
3) Heavy-Metal-Maniacs 220 112 +4 9:5 9:7 28 3 593 C.Neumann
4) Titanic Players 211 121 +3 17:14 9:7 22 3 417 H.Springer
5) BKK Freud 202 211 +3 13:10 9:7 4 4 -76 M.Betge
6) VfL Chaos 2003 130 121 +3 6:3 9:7 12 3.5 -311 P.Herrmann
7) Crossroads 310 013 -6 7:13 8:8 12 3 1474 A.Wicke
8) PFC Flensburg Nord 130 103 +1 13:12 7:9 0 3.5 79 P.Lakemeier
9) MAN United 211 103 -5 9:14 7:9 8 4 505 D.Moés
10) The Animals 103 112 -4 9:13 5:11 12 2.5 1000 N.Lauterbach
11) VFB Rasenschach 121 013 -5 6:11 5:11 12 3 -138 M.Bähr
12) Ritter der Tafelrunde 211 004 -7 13:20 5:11 24 3 2674 L.Grossmann

Torschützenlisten:

1. Liga
9Asgard(Viking Raiders)
8Angrboda(Viking Raiders)
8Meine Sonne(SG Blumenthal)
7Scholl(SG Blumenthal)
6Titanix(Halifax Heroes)
6Ballax(Halifax Heroes)
6Dee Dee Bridgewater(Mangelsdorf)
6Klose(SG Blumenthal)
6Heidfeld(PS Spielerei)
6Lueckenfueller(Grash.Mannheim)
2. Liga A
11Lucky Luke(Leads United)
8Jack Pot(Leads United)
7Zubizarreta(Goaldies)
6Downhill(Banana Bulldogs)
5Energie(Lok. Albany 1830)
5Joe Cohamma(Leads United)
5Apollo 440(Aso Pauer)
4Atlantic(Lok. Albany 1830)
4Arschtritt Kumbernuss(Grobitown Rangers)
4Renault Viren(Grobitown Rangers)
2. Liga B
5Rabelais(Sesamstr. Kicker)
5Ratatouille(Sesamstr. Kicker)
4Gareth(R. der Tafelrunde)
4Gawain(R. der Tafelrunde)
4Claudius(Profexa Vorwärts)
4Rigg(Profexa Vorwärts)
4Rummenigge(Sesamstr. Kicker)
4R. Keane(MAN United)
4Randy Crawford(Heavy-Metal-Maniacs)
4Hyperaktiv(BKK Freud)