1. Liga 8.Spieltag

Orkblut ist grün - Grashoppers Mannheim 2 : 4
Torschützen:Ashnak Skullknapser (2.), Morgion Doppelzorn (84.) *** Unentschlossen (20., 74.), Iwan (32.), Flunder (42.)

Ei weh! Eigentlich hätte dieser Schlagabtausch genau anders herum ausgehen sollen - zumindest wäre das fast viermal so wahrscheinlich gewesen. Dabei hatte Manager Helli immerhin gezeigt, daß er eine der wichtigsten Tugenden eines guten Managers besitzt, nämlich eigene Irrtümer zu erkennen und sie auch zu korrigieren...

Wonderous Wirblers - Kraichgau Rangers 2 : 3
Torschützen:Galileo Gallego (17.), Luigo Libeccio (66.) *** Dickerchen (79.), Ferkel (51.), Philipp (27.)
Rote Karten:--- *** Ferkel (74.)
Gelbe Karten:--- *** Wacker

Trotz der (späten) Roten Karte war der Härteeinsatz für die entschlossenen Gäste natürlich goldrichtig und zog ihre Siegchance auf mehr als 50% hoch. Mit diesem zweiten Paukenschlag dürften sich die Rangers erst mal ein wenig Luft im Tabellenkeller verschafft haben.

Mangelsdorfer Mannen - AC Cinecittà 2 : 3
Torschützen:Frederic Rabold (67.), Airto Moreira (30.) *** Michelangelo (16., 21., 72.)

So früh in der Saison sieht man selten mehr als 240 WP auf dem Platz. Beide Teams hatten alles auf eine Karte gesetzt, und das war keine gute Entscheidung für das Heimteam: Cinecittà war geradezu erschreckend deutlich überlegen und hätte noch höher gewinnen müssen.

SG Chemie Blumenthal-Ost - 3. FC Eiderstedt 25 : 3
Torschützen:Meine Sonne (8 Tore), Scholl (7 Tore), Klose (6 Tore), Vasile Miriuta (41., 46., 76.) *** Zack (33.), Humpty (71.), Dumpty (27.)
Elfmetertore:1 *** -
Rote Karten:--- *** Acsis (2.)

Also so etwas habe ich noch nicht erlebt: Zwei Minuten lang sah Eiderstedt wie der sichere Sieger aus - und danach blieb ihnen eine Chance von 0.013% auf einen Punktgewinn! Manchmal kann das Leben verdammt ungerecht sein.

PS Spielerei - Viking Raiders 4 : 7
Torschützen:McNish (22., 87.), Barrichello (52.), Heidfeld (72.) *** Asgard (33., 37., 64., 73.), Angrboda (18., 28.), Björn (30.)
Gelbe Karten:Hakkinen, McNish *** ---

Ach, du liebe Zeit! Das wird ein deftiges Straftraining für die Autos in den hinteren Reihen setzen. Denn eigentlich hätte die PS Spielerei diesen Schlagabtausch ganz prima aushalten können müssen - tat sie aber nicht.

Die Spekulanten - Halifax Heroes 1 : 2
Torschützen:Zaubermaus (67.) *** Titanix (68., 69.)

Ja, es gibt durchaus Begegnungen, in denen eine solche Gästetaktik angemessen ist - beispielsweise dann, wenn man als Tabellenführer gegenüber einem versehentlichen Aufsteiger sogar in dessen Stadion mehr als eine Klasse stärker ist. Im Prinzip hätten die Heroes hier aufstellen können, was sie wollten. Fünf Auswärtssiege an einem Spieltag gibt es auch nicht oft...