AUFSTIEG / 19. Saison GM: Michael Schröpl United
Runde 5 E-Mail-Adressemichael.schroepl@gmx.de ZAT: Do., 2004-02-05

Zugformat per Mail: Partiename im Subject, ein Text-Attachment oder Mail-Body, max. 40 Zeichen breit, sortiert nach Auswertungsreihenfolge der Phasen, je 4 Leerzeilen zwischen zwei Phasen

Drei Wochen Urlaub mit ganz verschiedenen Aktivitäten - immerhin eine ganze 80-Stunden-Woche davon 'zu Besuch' bei den Haibane in Glie... schön. Und ausnahmsweise mal keine Erkältung - da scheint es manch einen unter den Managern ja doch ziemlich gebeutelt zu haben.

Die erste Auswertung auf der neuen Rakete von Rechner - mal sehen, was unter WinXP alles nicht mehr funktioniert. Das erste Opfer ist bereits ausgemacht: Mein geliebtes AmiPro läßt sich nicht installieren. Für die Auswertung kann ich das verkraften (die paar Hilfsdateien habe ich vorhin nach HTML migriert), aber für die Charts des Saison-Infos werde ich mir wohl etwas einfallen lassen müssen. Der ganze DOS-Box-Kram (inklusive sämtlicher Auswerteprogramme) lief dagegen tadellos - abgesehen von dem Programmabsturz beim ersten Ligaspiel, weil mein Archivierungsprogramm das leere Verzeichnis AUSWERT nicht mit gesichert hatte...

Die Kiste selbst ist prima: Drei Gigahertz Taktrate, ein halbes Gigabyte Arbeitsspeicher, ein viertel Terabyte Festplatte - die Namen der Zahlen beginnen langsam wirklich kryptisch zu klingen und jegliche Vorstellungskraft zu übersteigen (so ähnlich wie bei der Staatsverschuldung ;-). Bloß für ein wirklich intelligentes Betriebssystem reicht es noch immer noch (igitt, schon wieder Windows). Und ja, das subjektive Arbeitstempo ist gigantisch - wie bisher immer, wenn man in allen Dimensionen Faktor 4 dazu gekauft hat.

Die Lage

Ungeschlagene Vereine gibt es in dieser Saison schon mal keine mehr.

1. Liga: Gleichstand an der Tabellenspitze: Erwartungswert-Tabellenführer Cinecittà besiegt den Oberglückskeks Halifax Heroes im Schlagerspiel der Runde. Rundenbester ist diesmal Orkblut, das auch sofort mit 5 WP kassiert und auf Rang 2 der Erwartungswerttabelle klettert! Pechwürfler Eiderstedt ist diesmal auch noch schwächstes Team der Runde und behält damit die Rote Laterne, statt der PS Spielerei gehört inzwischen eigentlich Blumenthal auf den vierten Abstiegsplatz.. Angesichts des Preiseinbruchs beim GM-Angebot waren diesmal die Schnäppchenjäger unterwegs; ein Wechselbad der Gefühle dürften die Wonderous Wirblers nach ihrem Kauf zweier weiterer alter Torhüter durchleben.

2. Liga A: Glückswürfler Banana Bulldogs muß nun den Rundenbesten Albany nach Torverhältnis an sich vorbei ziehen lassen; Motörhead behält die Führung nach Erwartungswert und ebenso die Tuchfühlung zur Spitze, ebenso wie die punktgleich dahinter liegenden Goaldies. Am Tabellenende sieht die Lage für die beiden deutlich schwächsten Teams dieser Runde, NMRler Leads United und den SoccerClub Queen, weiterhin finster aus; beide liegen auch nach Erwartungswert bereits deutlich hinter dem Feld, insbesondere auch hinter Pechwürfler Hexenkessel SV.

2. Liga B: Sowohl Profexa Vorwärts als auch die Sesamstraßen Kicker kassieren ihre erste Saison-Niederlage, liegen aber nach Punkten gleichauf mit dem erneuten Rundenbesten und nun erneut endlich auch Tabellenführer VfL Chaos 2003. Nicht weniger als fünf weitere Vereine haben zudem nur drei oder weniger Punkte Rückstand - das wird noch fetzig! Weiterhin sind drei Teams am Tabellenende etwas vom Feld abgerissen: Der VFB Rasenschach, Oberpechmarie Tafelrunde und Dropout Animals. MAN United hingegen gefällt sich als Rundenschwächster und Schlußlicht der Erwartungswerttabelle in der Rolle des Glückswürflers und scheint weiterhin mit dem Abstieg nichts zu tun zu haben.

Nach UNITED/XY-Handelswert sind im Moment erstligareif: Mangelsdorfer Mannen, Viking Raiders, AC Cinecittà, Lokomotive Albany 1830, Crossroads, Halifax Heroes, Sesamstraßen Kicker, Wonderous Wirblers, Heavy-Metal-Maniacs, Kraichgau Rangers, Steinbock Schilda und Profexa Vorwärts.
Daß die WP-Ranglisten im Moment völlig anders aussehen (fast alle Hintermannschaftskäufer sind bärenstark), dürfte sich von selbst verstehen. Hier liegt Rang 12 derzeit bei 111 WP vor dem nächsten Training; genau ein Verein in jeder Liga hat jetzt immer noch keine 100 WP trocken auf dem Platz.

1. Liga 9.Spieltag

Viking Raiders - Kraichgau Rangers 0 : 0
Gelbe Karten:Tyr *** ---

Am Tag der vergebenen Torchancen schaffte es keines der beiden Teams, etwas Zählbares zustande zu bringen. Dabei hätten schon die klar unterlegenen Gäste hier mehr als einen Treffer verdient gehabt.

Halifax Heroes - Mangelsdorfer Mannen 0 : 0

Mit einem taktischen Volltreffer sicherten sich die Mannen einen Punkt in diesem Knaller; Kuranyix auf der Gegenseite half den Heroes, den anderen Punkt zu behalten. Auf ihre Weise sind eben beide Teams Spitze in dieser Liga.

3. FC Eiderstedt - Wonderous Wirblers 0 : 3
Torschützen:--- *** Flo Forano (68.), Boris Bochorno (37.), Galileo Gallego (60.)

Einmal mehr stellte Manager Paas seine Fähigkeiten unter Beweis, ein solches Spiel zu lesen. Die Wirblers stellten den Gastgebern eine nahezu unlösbare Aufgabe und verweigerten ihnen zuletzt auch noch den Ehrentreffer.

SG Chemie Blumenthal-Ost - Orkblut ist grün 1 : 1
Torschützen:--- *** Elgar Eisenblut (84.)
Elfmetertore:1 *** -
Gelbe Karten:--- *** Morgion Doppelzorn

Äh, doch - Blumenthal kann sehr wohl nochmal so viel Glück haben. Irgendwie überstanden die Gastgeber nämlich weitere 20 Torchancen der Orks schadlos und behielten durch den verwandelten Elfmeter wenigstens noch einen Punkt, der ihnen aber auch schon nicht zugestanden hätte.

PS Spielerei - Die Spekulanten 3 : 1
Torschützen:McNish (5., 22.), Heidfeld (51.) *** MyGirl (38.)

Gegen 'keine' Taktik ist Drüberfahren eine sichere Methode. Die Autos trafen dabei das Erwartungsergebnis ziemlich gut, aber es wäre auch noch mehr drin gewesen.

AC Cinecittà - Grashoppers Mannheim 4 : 1
Torschützen:Gianfranco (6., 34.), Ligo (50.), Francesco (19.) *** Lueckenfueller (3.)

Manche Begegnungen sind von Beginn an dermaßen einseitig, daß die Taktik dann keine wesentliche Rolle mehr spielt. Das hier war so eine Begegnung - der Meister war seinem Gast in allen Belangen so hoch überlegen, daß an diesem Ergebnis kaum zu rütteln gewesen wäre.

Dies & Das

Teamkader-Printouts per Mail versendet an Crossroads, Leads United, Wonderous Wirblers (mit vielen Torhütern... ;-). Das kann jeder Manager jederzeit bei mir anfordern und wird dann jeweils nach Ende der Auswertung erledigt; an NMRler mit einer mir bekannten Mail-Adresse versende ich solche Übersichten automatisch.

Crossroads: NMR-Training Earl Scruggs, Merle Travis. 2. NMR in dieser Saison - bitte nicht noch einen!
Leads United: NMR-Training Mal Orca, Mike Rophone.

1. Liga 10.Spieltag

Orkblut ist grün - Die Spekulanten 4 : 1
Torschützen:Morgion Doppelzorn (81.), Ripley Quallenzerrer (22.), Caleb Wampenmäher (13.), Threlgar Messerpranger (31.) *** Angela (14.)

Mit der WP-Arithmetik haben's die TEAMCHEFlos-unzivilisierten Orks offenbar nicht so - aber um die völlig verschüchterten Spekulanten wegzuledern, dafür hätte hier wohl jede Aufstellung ausgereicht.

Wonderous Wirblers - PS Spielerei 2 : 0
Torschützen:Cesar Cers (6.), Galileo Gallego (52.) *** ---

Ein echter Grottenkick, was die Zuschauer hier geboten bekamen. Immerhin ließen sich wenigstens die Gastgeber vom Geschrei ihrer Fans ab und zu aus der Defensive locken - und das Ergebnis zeigt, daß dies eine gute Idee war.

Mangelsdorfer Mannen - 3. FC Eiderstedt 10 : 3
Torschützen:Louis Sclavis (1., 12., 64.), Dee Dee Bridgewater (6., 7., 25.), Frederic Rabold (41., 51.), Dillon Russell (75., 84.) *** Humpty (18., 24.), Zack (71.)

In völlig richtiger Erkenntnis der verfügbaren Möglichkeiten suchten die Mannen den Weg zum Tor der Gäste - und fanden ihn weitaus öfter, als sie selbst sich das hätten träumen lassen! Eiderstedt durfte auch ein paar Tore schießen, aber an den Punkten nicht einmal schnuppern.

Kraichgau Rangers - SG Chemie Blumenthal-Ost 0 : 0

Im Duell zweier sehr unterschiedlicher Teams mit sehr ähnlichen Taktiken gab es gerade mal eine einzige Torchance zu bewundern - und zwar für Blumenthal, das hier ziemlich gut geraten hatte.

Grashoppers Mannheim - Viking Raiders 1 : 3
Torschützen:R.D. Lanf (55.) *** Björn (18., 52.), Angrboda (85.)

Mit einer taktischen Klasseleistung entführten die Wikinger völlig verdient beide Punkte aus dem Stadion der Grashüpfer. Beide Teams überzeugten im Abschluß mit einer erstaunlichen Quote von 50%.

AC Cinecittà - Halifax Heroes 1 : 0
Elfmetertore:1 *** -

Das Feinste, was das Ligasystem zu bieten hat: Satte 250 WP! Und mit diesem etwas glücklich aussehenden, tatsächlich aber wunderbar herausgespielten Heimsieg übernimmt der Titelverteidiger nun mit dem besseren Torverhältnis die Tabellenspitze.

Warteliste

Auf der Warteliste stehen (4): Thomas Spindler, Guido Bischoff, Daniël Hogetoorn, Holger Meisenbach.

Norbert Lauterbach gibt die Betreuung seines Vereins The Animals auf. Sowohl sportlich (= in dieser Saison) als auch wirtschaftlich (= in der nächsten Saison) dürfte dieses Team für seinen neuen Betreuer eine anspruchsvolle Aufgabe darstellen - aber die Lage ist keinesweg hoffnungslos.

2. Liga A 9.Spieltag

Grobitown Rangers - Motörhead 0 : 0

Dies war das bei weitem wahrscheinlichste der wenigen möglichen Ergebnisse. Und beide Manager werden nicht allzu unzufrieden damit sein - jedes der beiden Teams hatte das getan, was es am besten kann.

Steinbock Schilda - American Soccer Club II 1 : 1
Torschützen:Uncas (80.) *** Yen (47.)

Fast dasselbe wie gerade eben - aber die kleine Abweichung brachte ASCII eine Torchance. Dafür schaffte Schilda dann jedoch immerhin auch einen Treffer... so richtig wahrscheinlich war der natürlich auf beiden Seiten nicht.

Goaldies - SpVgg Kieselstein 3 : 1
Torschützen:Maier (6., 57.), Baia (73.) *** Fanti (28.)

In einer interessanten Begegnung schafften die Kieselsteine es nicht, sich mit ihrer mutigen Idee gegen einen unerwartet starken Gegner durchzusetzen. Zwar hatten die Goaldies nur leichte spielerische Vorteile, aber sie machten ihre Treffer dann auch, die Gäste jedoch einen weniger, als ihnen zugestanden hätte.

Leads United - Lokomotive Albany 1830 4 : 5
Torschützen:Perry Staltic (37., 71.), Lucky Luke (90.), Sid Ingbull (64.) *** Auf Zur (31., 85.), RB (27.), EC (1.), Atlantic (52.)

Trotz ihrer beiden Sperren setzten die Eisenbahner in diesem Auswärtsspiel Härte ein - und wie man erkennen kann, wußten sie durchaus, was sie taten! Am Ende wurde die Sache noch mal unnötig knapp, aber am Sieg der klar überlegenen Gäste gab es nichts zu deuteln, wie Stan Dard auf der Gegenseite neiderfüllt eingestehen mußte.

Hexenkessel SV - Soccer Club Queen 2 : 2
Torschützen:Crane (60.), Trick 17 (10.) *** Now I'm Here (79.), Brian May (63.)

Hoppla! Da war ja tatsächlich etwas machbar, wie Manager Frenzel am Ruder der Gäste erhofft hatte. Seine Taktik war dafür allerdings nicht verantwortlich - viel eher die ausgezeichnete Chancenverwertung, wie er an seinen Torschützen sicherlich selbst erkennen wird.

Aso Pauer - Banana Bulldogs 0 : 0
Rote Karten:--- *** Deutsche Bank AG (64.)
Gelbe Karten:--- *** Guatemala Mexico

Ihres Juwels temporär beraubt, waren die Asos auf ihr taktisches Händchen angewiesen. Und als sich dann auch noch der Schiedsrichter auf ihre Seite geschlagen hatte, besaßen sie sogar realistische Chancen auf den anderen Punkt, welche sie letztlich jedoch nicht auch noch zu nutzen verstanden.

Sperren 1. Liga:
Viking Raiders:Widar (2)
Sperren 2. Liga A:
Grobitown Rangers:Bela Rentier (1)
Banana Bulldogs:Deutsche Bank AG (1)
Sperren 2. Liga B:
keine!

2. Liga A 10.Spieltag

Lokomotive Albany 1830 - Soccer Club Queen 5 : 1
Torschützen:Zorin (26.), Energie (36.), Auf Zur (79.), EC (77.), William Mason (41.) *** Bohemnian Rhapsody (1.)
Gelbe Karten:--- *** Now I'm Here

Tja, das war nix für die Königlichen, die sich ziemlich heftig vom Zug überfahren vorkommen werden. Mit dem bereits siebten Saisonsieg setzt sich Albany vorerst an die Spitze der Tabelle.

SpVgg Kieselstein - Hexenkessel SV 5 : 2
Torschützen:Fanti (32., 72.), Affymetrix (25.), Paulchen (53.), Igel (66.) *** Crane (26.), Musashi (53.)

Locker und beschwingt schossen die Kieselsteine ihre magischen Gäste aus dem Stadion: Das war ja einfach! Da kann man Manager Heidemann nur "gute Besserung" wünschen - in jeder Hinsicht...

American Soccer Club II - Goaldies 0 : 0

ASCII zeigte seine Muskeln - aber die Goaldies stehen nicht völlig zu Unrecht in der Spitzengruppe, hielten an der richtigen Stelle dagegen und verdienten sich diesen wertvollen Auswärtspunkt angesichts der gezeigten Leistungen redlich.

Motörhead - Leads United 4 : 0
Torschützen:Su Spekt (62., 75.), Ruth Ine (1.), Aldur (54.) *** ---

Auch Stan Dard gelang es nicht, den Rockern den zweiten Gegentreffer in dieser Saison beizubringen. Motörhead seinerseits spielte sich fast 90% an Siegchance heraus und bleibt so auf Tuchfühlung zur Tabellenspitze.

Banana Bulldogs - Grobitown Rangers 2 : 1
Torschützen:Downhill (43.) *** Nordpol (15.)
Elfmetertore:1 *** -

Dafür, daß die Rangers falsch geraten hatten, ist dieser fünfte Heimsieg der Bulldogs dann doch gar nicht so richtig deutlich ausgefallen. Bei der Verwertung ihrer zahlreichen Torchancen ließen die Gastgeber einiges an Konzentration vermissen.

Aso Pauer - Steinbock Schilda 0 : 2
Torschützen:--- *** Störtebeker (69.), Gulliver (15.)

Tja, die Höhe der Asos hätte gepaßt. Die gewählte Reihe für die vielen WP paßte bei den Gästen deutlich besser, so daß Schilda sich mit diesem überzeugenden Auswärtssieg in der Tabelle an ASCII vorbei arbeiten kann.

2. Liga B 9.Spieltag

Profexa Vorwärts - The Animals 4 : 1
Torschützen:Hoover (28., 34.), Miraclus (34.), Claudius (12.) *** Katze (88.)

Stan Dard am Ruder der Gäste suchte sein Heil in der Flucht nach vorne - aber einem solchen Gegner waren die Tiere beim besten Willen nicht annähernd gewachsen. Die Römer hatten ihren Spaß an dieser Begegnung und versäumten es lediglich, ihr Torverhältnis noch deutlicher aufzubessern.

Titanic Players - PFC Flensburg Nord 3 : 3
Torschützen:Lion (32., 38., 73.) *** A. Borodin (59.), T. Takemitsu (80.)
Elfmetertore:- *** 1
Gelbe Karten:Unicorn *** ---

Dieses Kräftemessen beim Aufeinandertreffen zweier klassischer, aber konträr ausgelegter Taktiken bekommt man heutzutage viel zu selten zu sehen. Dabei ist so etwas immer wieder interessant: Es war nett zu beobachten, wie hier die Gäste durch ihren besseren Härteeinsatz leichte Vorteile auf ihre Seite zu ziehen verstanden.

VFB Rasenschach - Sesamstraßen Kicker 2 : 2
Torschützen:Der alte Tarrasch (4., 67.) *** Rabelais (9.), Rummenigge (74.)
Gelbe Karten:Abtauschgetümmel *** ---

Schade drum! Rasenschach hatte keine Angst vor großen Namen, alles richtig umgesetzt, durch die Härte ihre Siegchance auf über 50% erhöht - und hätte damit dem Tabellenführer eigentlich die erste Saison-Niederlage beibringen müssen. Ihre mangelhafte Chancenverwertung wird den Schachspielern im nächsten Training sicherlich ein paar Überstunden einbringen...

MAN United - Ritter der Tafelrunde 5 : 4
Torschützen:D. Irwin (11., 32.), O.G.Solskjaer (5.), R. Johnsen (68.) *** Gareth (61., 69.), Gawain (12., 87.)
Elfmetertore:1 *** -

Fein! Gleich noch so ein Kräftemessen. Dabei hatten die Gäste durch ihren entschlossenen Härteeinsatz alle Weichen auf Sieg gestellt - aber mit drei schnellen Feldtoren und dem Strafstoß zogen die glücklicheren Gastgeber ihren Landsleuten schon früh den Zahn.

VfL Chaos 2003 - Heavy-Metal-Maniacs 3 : 0
Torschützen:Anne Renner (54., 63.), Bernd Jacoby (80.) *** ---

Diese Partie scheinen die Metaller abgeschrieben zu haben. Den Chaoten fiel es jedenfalls erstaunlich leicht, sich in diesem Verfolgerduell deutlich durchzusetzen.

BKK Freud - Crossroads 2 : 5
Torschützen:Nachteule (58.), Hyperaktiv (36.) *** Dock Boggs (17., 76.), String (30.), Magic Slim (63.)
Elfmetertore:- *** 1
Gelbe Karten:Einzelkind, Hyperaktiv, Klein-Siegmund *** ---

Mit dem Mute der Verzweiflung warf Stan Dard alles nach vorne, was sein Team ohne den noch gesperrten Einkauf hergab - und tatsächlich: Der immer noch leicht überlegene BKK fiel auseinander wie ein Kartenhaus! Zwei überraschende Punkte, aber wieder kein Spielerkauf - diese Saison ist eine Berg- und Talbahn der Gefühle für die Musiker...

2. Liga B 10.Spieltag

Ritter der Tafelrunde - Heavy-Metal-Maniacs 1 : 1
Torschützen:Mordred (79.) *** Randy Crawford (1.)

Ein Lehrfilm zum Thema "Die Fünferkette". Entsprechend zufällig entstanden die Torchancen dieser Begegnung, wobei die Tafelrunde etwas mehr vom Spiel hatte, aber die sicher stehende Hintermannschaft der Gäste einen Punkt mit nach Hause nehmen konnte.

Sesamstraßen Kicker - VfL Chaos 2003 2 : 6
Torschützen:Rabelais (13., 78.) *** Sven Olef (12., 39.), Andrea Vogt (43., 49.), Heike Lehmann (26.)
Elfmetertore:- (1 verschossen) *** 1
Gelbe Karten:--- *** Anne Renner, Michael Schwarz

Mit diesem spektakulären, aber nur leicht überhöhten Auswärtssieg übernimmt der VfL nun sogar die Tabellenspitze! Das Wagnis, welches Manager Herrmann einzugehen bereit war, stellte sich als gar nicht so bedeutend heraus.

PFC Flensburg Nord - VFB Rasenschach 0 : 0

Mit einer wirklich interessanten Turnübung gelang es den Komponisten, ungefähr ihren gesamten Heimvorteil zur Wirkungslosigkeit zu verurteilen. Die Gäste waren zwar ziemlich fassunglos, ließen sich aber nicht zweimal bitten, den nun verdienten Punktgewinn einzusacken.

The Animals - MAN United 2 : 4
Torschützen:Fuchs (60.), Katze (11.) *** R. Johnsen (12., 29.), N. Butt (22., 38.)

Fassungslos muß Stan Dard mitansehen, wie seine Spieler hier eine klar überlegen geführte Begegnung aus der Hand geben: Umgekehrt wäre das Ergebnis absolut in Ordnung gegangen! Damit zementieren die Tiere ihre Rote Laterne, während das Punktekonto der Briten nun sogar schon positiv ist.

Crossroads - Profexa Vorwärts 1 : 0
Elfmetertore:1 *** -

Also diese magische Space-Taste rät heute wirklich toll. Zwar wird Manager Ewald seinen Härteeinsatz nach der ersten Saison-Niederlage möglicherweise kritisch betrachten, aber daran lag es nicht: Vorher und nachher hatte Crossroads 65% Siegchance und Profexa überhaupt keine. Nun rückt die Tabellenspitze eng zusammen!

BKK Freud - Titanic Players 4 : 0
Torschützen:Hyperaktiv (1., 27., 35.), Einzelkind (44.) *** ---
Gelbe Karten:Klein-Siegmund, Psychotest *** Giant, Troll, Unicorn

Eben. In der Abstiegszone haben diese Bubis schon lange nichts mehr verloren, und mit diesem leicht herausgespielten, wenngleich überhöhten Sieg ziehen sie in der Tabelle an den Titanen vorbei. Aber auch diese haben nach unten noch etwas Luft.

Ergebnisse des Pokal-Achtelfinales

Soccer Club Queen - Halifax Heroes 5 : 6 n.E. (2 : 2 n.V., 2 : 2)
Torschützen:love of my life (26.), Bohemnian Rhapsody (31.) *** Ballax (58.), Abgenix (26.)
Gelbe Karten:Stone Cold Crazy *** ---

Das geht ja gut los! Natürlich waren die Heroes, auch noch mit der besseren Taktik, haushoch überlegen. Aber die Treffer wollten einfach nicht fallen - auf ihrer Seite jedenfalls. Und die Königlichen kämpften aufopferungsvoll, bis sie sich im Elfmeterschießen dann endlich geschlagen geben mußten.

Leads United - Viking Raiders 0 : 2
Torschützen:--- *** Oluf (56.), Angrboda (29.)
Gelbe Karten:--- *** Bjork, Björn, Odin

Das war schon einfacher. Stan Dards Briten waren den Wikinger ins offene Messer gerannt und hatten deutlich weniger Torchancen als ihre Gegner Erwartungstore.

Grobitown Rangers - Kraichgau Rangers 1 : 2
Torschützen:Renault Viren (48.) *** Dickerchen (17., 24.)
Rote Karten:Bela Rentier (30.) *** ---
Gelbe Karten:Atomic Titten, Long Dong Silva *** ---

Auf den ersten Blick hatte ich Grobitowns Taktik für chancenreicher gehalten - aber der dreifache Pokalsieger Kraichgau war tatsächlich auch schon vor dem Platzverweis das bessere Team. Und ein gutes Pferd springt ja angeblich nur so hoch, wie es muß...

Titanic Players - Orkblut ist grün 0 : 1 n.V. (0 : 0)
Torschützen:--- *** Ripley Quallenzerrer (117.)
Gelbe Karten:Archangel, Behemoth, Titan *** ---

Beim fröhlichen Raten von WP-Summen zeigten sich die Orks ebenso wenig zielsicher wie beim Verwerten ihrer Torchancen. Aber in der Verlängerung bekamen sie von diesen noch mal eine mehr als der Gegner, und die nutzten sie dann endlich doch.

Crossroads - Lokomotive Albany 1830 1 : 2
Torschützen:W.C. Handy (21.) *** Zorin (67.), EC (77.)

Wieder langte Stan Dard voll daneben, und Albany hatte es ziemlich einfach, mit dem wahrscheinlichsten Ergebnis in die nächste Runde einzuziehen.

Borussia Babelsberg II - Mangelsdorfer Mannen 0 : 2
Torschützen:--- *** Frederic Rabold (21.), Dee Dee Bridgewater (81.)

In der Nach-ZAT-Panik des Managers ist die Amateur-Aufstellung für Babelsberg offenbar hinter die Heizung gefallen. Mangelsdorf wird es egal sein - ein WP ist auch dann ein WP, wenn sich der Gegner nur sehr begrenzt wehren durfte.

www.khurrad.de I - AC Cinecittà 0 : 5
Torschützen:--- *** Francesco (16., 42.), Ligo (88.), Pierluigi (29.), Silvio (9.)

Auch der nächste Amateur konnte sich nicht dazu bequemen, aktiv an dieser Begegnung teilzunehmen. Und wieder bekommt ein Handelswertriese einen Gegner ohne jede Torchance auf dem Tablett überreicht...

FC Umstrukturierung II - PS Spielerei 1 : 0

Aber der dritte und letzte Amateur zieht ins Viertelfinale ein, wo er dann mit immerhin 90 WP noch spektakulärere Dinge anstellen kann als bei diesem ziemlich souveränen Sieg gegen einen Erstligisten - falls er dann wieder richtig rät, natürlich.

GM-Angebot

Versteigerung
1)Storm WizardT IX 11für1272(1034)anWonderous Wirblers
2)MattaV nT 9 >11für2875(2407)anPS Spielerei
3)Beverly CravenM II 5 [-0.5]für1593(1572)anHeavy-Metal-Maniacs
4)Fabrizio SottiV II 11 [0.5]für1577(1551)anMangelsdorfer Mannen
5)LichtsäbelV tT 3für1567(1565)anMotörhead
6)WidarMS X 11 (2)für549(459)anViking Raiders
7)Lugh GräßelheberVM IX 9für333(302)anOrkblut ist grün
 9766 
Neues Angebot
1)A II 6 >10 [0](NL-Wert:720)
2)F I 3 >5 [-1](NL-Wert:216)
3)F nT 9(NL-Wert:810)
4)V II 11(NL-Wert:660)
5)S II 6 [0](NL-Wert:360)
6)S X 11(NL-Wert:0)
7)S III 9(NL-Wert:360)

Die wahren Künstler zeigen sich in Ausnahmesituationen wie dem diesmal (durch den NMR dreier Vereine mit mehr als +1000 kKj.?) zusammenbrechenden Markt. Zu diesen Weihnachtsschlußverkaufspreisen kaufen Manager ein, die nicht zu faul sind, Befehle hinzuschreiben! Wer heute vergessen hat, einen seiner II 8er (eventuell auch einen Torwart! Und wie immer haben die Wirblers als erste zugegriffen...) in einen 11er umzurüsten, ist selber schuld.
Andererseits war auch die Bieterschlacht um das tiefgekühlte Talent vom Feinsten - dabei hatte der Unterlegene nach ZAT sein Gebot noch auf diesen Betrag aufgestockt...

Transferliste

Versteigerung

1)BreitT III 6für484anWonderous Wirblers
2)AlterV V 5für11anDie Spekulanten

Neues Angebot

1)Von Grashoppers Mannheim:RonaldT III 6>9 0 DP  NL-Wert:480
2)Von American Soccer Club II:KlammerA IV 7>7[0.5]0 DP Einsätze als M:2NL-Wert:280
3)Von SG Chemie Blumenthal-Ost:Abdelaziz AhanfoufMS V 5>8[0.5]0 DP  NL-Wert:0

Der Versuch der Wonderous Wirblers, den Markt für Torleute künstlich zu verknappen (geheime Insiderberichte von einer Skat-Runde liegen der Redaktion bereits vor), scheint nicht wirklich von Erfolg gekrönt zu sein...

Nichtliga-Verkäufe

American Soccer Club II:Quote (220 kKj)
Grashoppers Mannheim:Erasmus Grasser (192 kKj)
Grobitown Rangers:Lord Helmchen (176 kKj)
Kraichgau Rangers:Heinz (160 kKj), Peter (156 kKj), Wacker (168 kKj)
Mangelsdorfer Mannen:Kenny Garret (220 kKj)
Motörhead:Theo Rie (172 kKj)
Orkblut ist grün:Nerzhul Gurgelarm (100 kKj)
VFB Rasenschach:Powerbauer (172 kKj)
Viking Raiders:Bjork (476 kKj), Siegfried (220 kKj)
1. Liga
PlatzVereinHeimAuswärtsDiffTorePunkteDPWPGeldManager
1) AC Cinecittà 411 310 +14 22:8 16:4 20 5.5 1747 M.Pfeifer
2) Halifax Heroes 410 311 +11 18:7 16:4 38 3.5 417 M.Schlumpberger
3) Viking Raiders 230 302 +16 31:15 13:7 44 4.5 1095 R.Schediwy
4) SG Chemie Blumenthal-Ost 311 212 +16 35:19 12:8 12 3 -836 S.Bauer
5) Mangelsdorfer Mannen 401 023 +6 26:20 10:10 8 5 17 R.Gunst
6) Wonderous Wirblers 203 212 +1 20:19 9:11 12 4 1060 M.Paas
7) Orkblut ist grün 311 023 0 15:15 9:11 8 5 90 M.Hellige
8) Kraichgau Rangers 131 122 -3 9:12 9:11 34 4.5 1667 T.Schreckenberger
9) Grashoppers Mannheim 302 104 -7 18:25 8:12 0 2 403 B.Lickes
10) PS Spielerei 302 014 -6 15:21 7:13 22 3 640 T.Edbauer
11) Die Spekulanten 211 015 -15 11:26 6:14 12 2.5 773 T.Lauterbach
12) 3. FC Eiderstedt 122 014 -33 14:47 5:15 10 2 499 M.Ahlemeyer
2. Liga A
PlatzVereinHeimAuswärtsDiffTorePunkteDPWPGeldManager
1) Lokomotive Albany 1830 401 302 +9 32:23 14:6 22 5.5 743 A.Reschke
2) Banana Bulldogs 500 122 +8 21:13 14:6 40 3.5 -275 M.Tölle
3) Motörhead 320 131 +12 13:1 13:7 24 3.5 340 F.Eberl
4) Goaldies 500 113 +2 19:17 13:7 74 3.5 -431 T.Martin
5) SpVgg Kieselstein 320 203 +2 14:12 12:8 8 3 -793 P.Drexler
6) Steinbock Schilda 311 122 -1 14:15 11:9 18 3.5 378 J.Haack
7) American Soccer Club II 221 122 +4 13:9 10:10 16 3.5 -481 L.Kautzsch
8) Grobitown Rangers 320 005 +5 18:13 8:12 18 2.5 271 D.Kamlah
9) Hexenkessel SV 320 005 -3 17:20 8:12 14 3 1130 K.Heidemann
10) Aso Pauer 312 013 -11 12:23 8:12 30 3 -676 W.Moritz
11) Soccer Club Queen 112 024 -10 13:23 5:15 24 3 -704 M.Frenzel
12) Leads United 203 005 -17 31:48 4:16 54 2 1071 K.Bergenroth
2. Liga B
PlatzVereinHeimAuswärtsDiffTorePunkteDPWPGeldManager
1) VfL Chaos 2003 230 221 +10 15:5 13:7 20 4.5 -163 P.Herrmann
2) Profexa Vorwärts 410 041 +8 20:12 13:7 14 3.5 664 M.Ewald
3) Sesamstraßen Kicker 311 140 +3 24:21 13:7 24 2.5 1960 H.Girke
4) Crossroads 410 113 -2 13:15 12:8 12 4 1654 A.Wicke
5) BKK Freud 303 211 +4 19:15 11:9 24 3 56 M.Betge
6) MAN United 311 203 -2 18:20 11:9 8 4 685 D.Moés
7) Heavy-Metal-Maniacs 220 123 +1 10:9 10:10 28 2.5 -980 C.Neumann
8) Titanic Players 221 122 -1 20:21 10:10 50 2.5 537 H.Springer
9) PFC Flensburg Nord 140 113 +1 16:15 9:11 0 3.5 219 P.Lakemeier
10) VFB Rasenschach 131 023 -5 8:13 7:13 16 3 174 M.Bähr
11) Ritter der Tafelrunde 221 005 -8 18:26 6:14 24 2.5 2794 L.Grossmann
12) The Animals 104 113 -9 12:21 5:15 12 2.5 1100 N.Lauterbach

Torschützenlisten:

1. Liga
9Asgard(Viking Raiders)
9Angrboda(Viking Raiders)
9Dee Dee Bridgewater(Mangelsdorf)
8Meine Sonne(SG Blumenthal)
7Scholl(SG Blumenthal)
7Heidfeld(PS Spielerei)
7Lueckenfueller(Grash. Mannheim)
7Gianfranco(AC Cinecittà)
6Morgion Doppelzorn(Orkblut = grün)
6Titanix(Halifax Heroes)
2. Liga A
12Lucky Luke(Leads United)
8Jack Pot(Leads United)
7Zubizarreta(Goaldies)
7Downhill(Banana Bulldogs)
6Energie(Lok.Albany 1830)
5EC(Lok.Albany 1830)
5Atlantic(Lok.Albany 1830)
5Paulchen(SpV.Kieselstein)
5Joe Cohamma(Leads United)
5Su Spekt(Motörhead)
2. Liga B
8Rabelais(Sesamstr.Kicker)
8Hyperaktiv(BKK Freud)
6Gareth(R.d. Tafelrunde)
6Gawain(R.d. Tafelrunde)
6Lion(Titanic Players)
5Claudius(Profexa Vorw.)
5Ratatouille(Sesamstr.Kicker)
5Rummenigge(Sesamstr.Kicker)
5N. Butt(MAN United)
5Randy Crawford(Heavy-Metal-M.)