2. Liga A 14.Spieltag

Grobitown Rangers - Lokomotive Albany 1830 1 : 0
Torschützen:Nordpol (19.) *** ---
Gelbe Karten:--- *** Doc, RB

Ausgerechnet gegen den Tabellenführer reißt die Pechsträhne der Rangers! Denn Albany hatte einmal mehr richtig geraten und fast 50% Siegchance erspielt, aber diesmal hielt die Hintermannschaft von Grobitown einfach alles und damit am Ende auch den Sieg fest.

Steinbock Schilda - SpVgg Kieselstein 0 : 0

In einem taktisch interessant geführten Verfolgerduell hatte Schilda den einen Punkt praktisch sicher, während sie für den zweiten eine ihrer wenigen Torchancen hätten verwerten müssen. Nun schließt Kieselstein sogar zu Albany auf!

Goaldies - Soccer Club Queen 1 : 0
Torschützen:Radenkovic (21.) *** ---
Gelbe Karten:Radenkovic, Taffarel *** John Deacon

Um diese Torchance auch noch zu verhindern, hätte der Härtepunkt der Gäste auch in der richtigen Reihe nicht ausgereicht. Der SoccerClub machte alles richtig, aber die Substanz reichte einfach nicht, um die Goaldies aufzuhalten.

Leads United - Hexenkessel SV 2 : 0
Torschützen:Lucky Luke (10.), Joe Cohamma (68.) *** ---

Manager Hogetoorn fehlt noch das Gefühl für sinnvolle Auswärtstaktiken. Diese hier reichte nicht einmal beim Tabellenschlußlicht für eine ausgeglichene Begegnung. Endlich wieder ein Erfolgserlebnis für Leads! Und für die Hexen wird die Lage nun langsam bedrohlich.

Banana Bulldogs - American Soccer Club II 0 : 0

Für beide wäre mehr drin gewesen - für die Bulldogs bei einer besseren Chancenverwertung, für ASCII bei einer anderen Taktikwahl. So jedoch balancierten beide einander weitgehend aus, und bei mehr als 65% Wahrscheinlichkeit geht diese Punkteteilung auch völlig in Ordnung.

Aso Pauer - Motörhead 0 : 1
Torschützen:--- *** Su Spekt (66.)

Mit diesem taktisch herausgespielten Auswärtssieg erobern die Rocker die Tabellenführung zurück. Aso Pauer dümpelt im Niemandsland der Tabelle herum - ganz unten wird man nicht mehr hinein rutschen, ganz oben kann man offensichtlich nicht mithalten.