2. Liga B 15.Spieltag

Ritter der Tafelrunde - VFB Rasenschach 2 : 1
Torschützen:Kay der Seneschall (68., 82.) *** Läuferduell (68.)
Elfmetertore:- (1 verschossen) *** -
Rote Karten:--- *** Mattnetz (2.)
Gelbe Karten:--- *** Bollwerk

In diesem Schicksalsspiel waren die Ritter hoch überlegen und setzten sich knapp, aber verdient durch. Rasenschach hatte versucht, einen nicht mehr existierenden Spieler aufzustellen und dabei eine Taktik gewählt, die mit 11 Mann auf dem Platz durchaus erfolgversprechend ausgesehen hätte - nicht aber mit nur noch 9 Mann.

Sesamstraßen Kicker - BKK Freud 0 : 4
Torschützen:--- *** Psychotest (25., 51.), Hypochonder (45.), Hyperaktiv (79.)

In einem absolut ausgeglichenen Schlagabtausch zwischen zwei Tabellennachbarn trifft Freud alles und die Sesamstraße buchstäblich nichts. Dieser überraschende Auswärtssieg spült die Bubis nun gar noch in die Spitzengruppe der Tabelle - wer hätte das gedacht?

PFC Flensburg Nord - Profexa Vorwärts 1 : 2
Torschützen:A. Adam (2.) *** Augustus (5., 20.)

Mit einer souveränen Vorstellung spielen die taktisch exzellent eingestellten Römer den zweiten Auswärtssieg dieser Saison heraus. Zwar war Flensburg durch seinen Kampfgeist deutlich gefährlicher, als Manager Ewald dies geahnt hatte, aber Profexa hatte trotzdem doppelt soviel Siegchance wie die Komponisten.

The Animals - Crossroads 1 : 4
Torschützen:Hund (7.) *** King Oliver (32., 63.), Alan Lomax (45.), String (41.)

Nachdem die schlimmsten Klippen dieser Saison elegant umschifft wurden, blasen die Musiker zum Angriff: Leicht und locker schießt Crossroads die weiterhin führerlosen Tiere aus deren eigenen Käfig und setzt sich vorübergehend auf Rang 3.

VfL Chaos 2003 - Titanic Players 0 : 0
Gelbe Karten:--- *** Archangel, Giant, Unicorn

Taktisch hatten die Chaoten ihren Gast absolut richtig eingeschätzt. Aber die Titanics wehrten sich mit Mann und Maus, parierten ein Dutzend Torchancen und nahmen am Ende einen glücklichen Auswärtspunkt beim Tabellenführer mit, der jedoch immer noch vier Punkte Vorsprung auf Rang 3 behält.

Heavy-Metal-Maniacs - MAN United 0 : 0
Elfmetertore:- (1 verschossen) *** -

Und wieder ist ein Punkt weg, der die Metaller aus ihrer unbefriedigenden Lage hätte befreien helfen können. Die Briten waren zwar schwächer, aber sie hatten dafür besser geraten und den Maniacs kein ganzes Erwartungstor gelassen.