Ergebnisse des Pokal-Halbfinales

Viking Raiders - Kraichgau Rangers 4 : 2 n.E. (0 : 0 n.V.)

Ganze zwei Torchancen in 120 Minuten Spielzeit lassen erkennen, wie exakt diese beiden Teams einander ausbalanciert hatten. Beide Torchancen besaßen immerhin die Wikinger, die dann im Elfmeterschießen das Glück auf ihrer Seite hatten.

Lokomotive Albany 1830 - Halifax Heroes 1 : 4
Torschützen:EC (90.) *** Ballax (84.), Titanix (7.)
Elfmetertore:- *** 2
Gelbe Karten:Atlantic, Geht, William Mason, Zorin *** ---

Und auch der zweite Pokalfinalist kommt aus dem Oberhaus. Halifax war im offenen Schlagabtausch leicht überlegen und hätte ohne die beiden Geschenke des Schiedsrichters die Begegnung immer noch knapp gewonnen.