1. Liga 17.Spieltag

Viking Raiders - Halifax Heroes 2 : 5
Torschützen:Angrboda (44., 76.) *** Piepmax (7.), Max (17.), Ballax (49.), Salsax (11.)
Elfmetertore:- (1 verschossen) *** 1
Gelbe Karten:--- *** Genomix

Im offenen Schlagabtausch war der Tabellenführer schon trocken genauso stark wie die Raiders mit Härte und Heimvorteil! Insgesamt erspielten sich die Gäste damit knapp 50% Siegchance, die sie auch zu nutzen verstanden.

Wonderous Wirblers - Die Spekulanten 7 : 1
Torschützen:Ricardo Riefne (34., 79.), Cesar Cers (86.), Boris Bochorno (12.), Jeff Cressman (90.), Galileo Gallego (76.), Flo Forano (43.) *** Phil Jackson (28.)

Die Spekulanten hatten sich die richtige Partie zum Absitzen der Sperre von Ayla ausgesucht - gegen diese Bröselmaschine wären sie auch in Bestbesetzung ziemlich chancenlos gewesen.

Mangelsdorfer Mannen - SG Chemie Blumenthal-Ost 5 : 3
Torschützen:Dillon Russell (15., 60.), Airto Moreira (38.), Thad Jones (27.), Louis Sclavis (17.) *** Deisler (51., 61.), Meine Sonne (10.)
Gelbe Karten:Ray Draper *** Schweinsteiger

Zwei Sturmreihen mit zusammen 110 WP, da kann man nicht meckern als Zuschauer. Mangelsdorf war tatsächlich diese zwei Treffer besser - diesmal hielten sich die Würfel aus dem Ergebnis raus.

Kraichgau Rangers - Orkblut ist grün 5 : 1
Torschützen:Schorsch (7., 13., 86.), Philipp (18.), Knöfi (65.) *** ---
Elfmetertore:- *** 1
Gelbe Karten:Dickerchen, Schorsch *** ---

Tja - erst die Taktik des Gegners richtig vorhersagen und dann nicht entsprechend aufstellen, das nennt man Künstlerpech, liebe Orks. Obwohl beide Teams jeweils einen gesperrten Stammspieler entbehren mußten, können nur wenige Zweitligisten auf diesem Niveau mithalten.

Grashoppers Mannheim - PS Spielerei 0 : 0

"Ein Punkt ist ein Punkt" dachten sich die Autos. Daß auf beiden Seiten dann doch eine Torchance übrig blieb, lag an den konkreten Stufen der betreffenden Spieler - es paßte halt nicht exakt.

AC Cinecittà - 3. FC Eiderstedt 0 : 0

Was für eine Überraschung im Titelrennen! Die Taktik von Eiderstedt sah eigentlich ziemlich hoffnungslos aus, aber der Mannschaftskader der Gäste wächst und gedeiht, so daß der Meister hier über 50% Siegchance nur ganz knapp hinaus kam. Und das reicht eben nicht immer.