AUFSTIEG / 19. Saison GM: Michael Schröpl United
Runde 10 E-Mail-Adressemichael.schroepl@gmx.de ZAT: Do., 2004-07-01

Zugformat per Mail: Partiename im Subject, ein Text-Attachment oder Mail-Body, max. 40 Zeichen breit, sortiert nach Auswertungsreihenfolge der Phasen, je 4 Leerzeilen zwischen zwei Phasen

Erfreulicherweise haben wir mal wieder eine Runde mit immerhin 35.5 Zügen - ein halber Zug scheint einem Fingerfehler des betreffenden Managers zum Opfer gefallen zu sein. Lauter engagierte Manager also - bravo!

Die Lage

1. Liga: Mit fünf Punkten Vorsprung steht Oberglückskeks Halifax Heroes bereits eine Runde vor dem Ende der Saison als neuer Meister des Ligasystems fest - Gratulation! Jetzt noch den Pokalsieg, und natürlich den neuen Glückswürfelrekord... daß Halifax nach Erwartungswert immer noch Dritter dieser Liga ist, wird sicherlich weniger ihn grämen als den erneuten Rundenbesten, enttrohnten Titelträger und Erwartungswert-Tabellenführer Cinecittà, dem in dieser Runde alles mißlang.
Vier Vereine, alle aus der Abstiegszone, sind diesmal nahrzu gleichauf am schwächsten. Mit Pechwürfler PS Spielerei und Schlußlicht Spekulanten stehen zwei Absteiger bereits offiziell fest; Eiderstedt verliert nun wohl doch entscheidend an Boden, während für den vierten Abstiegsplatz theoretisch sogar noch die Wonderous Wirblers in Frage kommen könnten. Nach Erwartungswert steht Kraichgau immerhin 7 Punkte vor Mannheim...

2. Liga A: Die abenteuerlichen Ereignisse dieser Runde wirbeln die Tabellenspitze völlig durcheinander: Motörhead als Rundenschwächster (sogar mit Saison-Minusrekord an Erwartungspunkten in einer Runde) fällt auf Rang 4 zurück, und Glückswürfler Banana Bulldogs ist wieder Tabellenführer! Und auch Kieselstein, immerhin nun bereits Zweiter nach Erwartungswert hinter Albany, ist noch nicht aus dem Rennen. Das klar stärkste Team dieser Runde, die Grobitown Rangers, haben nach ihrem beeindruckenden Endspurt nun bereits ein positives Punktekonto.
Am Tabellenende gewinnt Hexenkessel mit viel Glück ihr Schlüsselspiel und hat damit das rettende Ufer in greifbarer Nähe; für die beiden Schlußlichter (sowohl mit als auch ohne Würfeleinfluß) Soccer Club Queen und Leads United, die beiden Pechwürfler dieser Liga, dürfte ein eventuelles Relegationsturnier wohl die letzte Chance bieten.

2. Liga B: Nach ihrem Sieg im Spitzenspiel werden wir Profexa Vorwärts in der kommenden Saison im Oberhaus bewundern dürfen - herzlichen Glückwunsch! Vielleicht schaffen sie es in der Schlußrunde ja auch noch, den VfL Chaos 2003 in der Erwartungswerttabelle einzuholen. Crossroads, die deutlich stärkste Mannschaft dieser Runde, hat die Würfel nicht auf seiner Seite.
Glückswürfler und Erwartungswert-Schlußlicht MAN United schafft es, mit Spielen gegen zwei Abstiegskandidaten in dieser Runde einen Saison-Minusrekord an Erwartungspunkten aufzustellen und nebenbei auch noch sein Torverhältnis zu ruinieren - und auf einmal sind die Engländer wieder in Reichweite des Abgrunds! Denn nur zwei Punkte trennen diejenigen fünf Vereine, von denen einer am Ende auf Rang 11 stehen wird. Im Moment steht dort Handelswertriese Heavy-Metal-Maniacs... das wäre ein Ding, wenn es das jüngste Team des Ligasystems, nach Erwartungswert immerhin auf Rang 5 der Liga, zerreißen würde! Der Manager von Oberpechmarie Animals darf sich diesmal immerhin mit einem Prestigeerfolg in seinem Heimspiel trösten - für den Klassenerhalt würde aber auch seine würfelfreie Punktzahl nicht ausreichen.

Dies & Das

Teamkader-Printouts per Mail versendet an... diesmal niemanden. Das kann jeder Manager jederzeit bei mir anfordern und wird dann jeweils nach Ende der Auswertung erledigt; an NMRler mit einer mir bekannten Mail-Adresse versende ich solche Übersichten automatisch.

Soccer Club Queen: Alle meine Entchen nicht trainiert (nicht genug WP).

1. Liga 19.Spieltag

Viking Raiders - PS Spielerei 0 : 0
Gelbe Karten:Nanna, Skadi, Tyr *** ---

Mit einer perfekten Taktik ließen die Autos den Nordländern genau eine einzige Torchance und verdienten sich diesen halben WP redlich. Offiziell sind die Wikinger noch nicht mal sicher gerettet...

Halifax Heroes - Die Spekulanten 2 : 0
Torschützen:Max (50., 83.) *** ---

Nahezu mühelos verbucht der Tabellenführer diesen "Pflichtsieg" gegen das Schlußlicht seiner Liga. Beide Vereine stabilisieren damit ihre Positionen in der Tabelle.

3. FC Eiderstedt - SG Chemie Blumenthal-Ost 0 : 0

Das hier war noch besser. Blumenthal nahm Eiderstedt mit der Härte genau die letzte Torchance weg und behielt sogar selbst eine. Dennoch haben die Gastgeber vorgelegt und schnuppern an Rang 8.

Kraichgau Rangers - Wonderous Wirblers 0 : 0
Rote Karten:--- *** Cesar Cers (41.)
Gelbe Karten:--- *** Boris Bochorno

Das hier war eines der interessanteren torlosen Unentschieden. Kraichgau lag taktisch richtig, die Wirblers legten aber Härte drauf und waren vor dem Platzverweis knapp besser. Doch am Ende schaffte keiner der beiden ein halbes Erwartungstor.

Grashoppers Mannheim - Orkblut ist grün 5 : 3
Torschützen:Lueckenfueller (21., 88.), Doedel (18.), Unentschlossen (27.) *** Dougan Gramstunk (61.), Caleb Wampenmäher (19.), Sundunak Krisenblender (71.)
Elfmetertore:1 *** -
Gelbe Karten:--- *** Dougan Gramstunk, Ripley Quallenzerrer, Umpf Naddelkaiser

Das Zittern für die Orks geht weiter. Dabei hätten sie hier ohne das völlige Versagen ihrer Hintermannschaft fast schon alles klar machen können, denn sie waren den Grashoppers in allen Belangen überlegen - bis auf's Würfeln. Und für Ripley Quallenzerrer ist diese Saison nach Runde 10 beendet.

AC Cinecittà - Mangelsdorfer Mannen 1 : 4
Torschützen:Gianfranco (74.) *** Dee Dee Bridgewater (6., 20.), Frederic Rabold (49.), Airto Moreira (58.)

Das könnte die Vorentscheidung im Titelrennen gewesen sein. Dabei hatte der noch amtierende Titelträger alles richtig gemacht, aber seine Spieler versagten in beiden Strafräumen etwa um Faktor 3. Was nach einem souveränen Heimsieg aussah, verwandelte der Zufallszahlengenerator in eine Klatsche.

Warteliste

Auf der Warteliste stehen (5): Thomas Spindler, Guido Bischoff, [Robert Kranich], Jessica Böttger, Hardy Trautwein.

Pokalfinale

1. Liga 20.Spieltag

Orkblut ist grün - SG Chemie Blumenthal-Ost 3 : 0
Torschützen:Ripley Quallenzerrer (21., 29.), Caleb Wampenmäher (60.) *** ---

Das war eine gute Idee, sich den Gegner doch noch genauer anzusehen und nicht einfach irgendwas zu tun. So waren die Orks den Chemikern klar überlegen und durften verdient zwei wichtige Zähler verbuchen. Und Ripley durfte noch einmal zeigen, wie wichtig er für sein Team ist.

Wonderous Wirblers - 3. FC Eiderstedt 1 : 0
Torschützen:Luigo Libeccio (80.) *** ---

Eiderstedt ist stark - aber die Wirblers sind noch stärker. Selbst die Wahl der richtigen Taktik brachte den Gästen nur halb soviel Siegchance wie den Winden und auch kein ganzes Erwartungstor.

Mangelsdorfer Mannen - Halifax Heroes 0 : 0

Halifax hatte völlig zu Recht einen Heidenrespekt vor den Mannen, die hier immerhin fünf Torchancen übrig behielten. Aber die Heroes holen nicht ganz unverdient einen Punkt - und wenn Cinecitta jetzt patzt, dann fällt das Endspiel um die Meisterschaft ins Wasser.

Kraichgau Rangers - Viking Raiders 3 : 1
Torschützen:Ferkel (59., 77.), Philipp (10.) *** Angrboda (86.)

Altmeister Kraichgau kämpft um den Klassenerhalt und hat keine Angst vor starken Gegnern. Und in der Tat waren die Rangers hier klar überlegen und trafen das Erwartungsergebnis ziemlich genau.

Grashoppers Mannheim - AC Cinecittà 4 : 1
Torschützen:Doedel (18., 65.), Lueckenfueller (84.), Unentschlossen (41.) *** Michelangelo (61.)

Damit ist die Meisterschaft entschieden - durch den Würfel. Cinecittà war mit der besseren Taktik klar überlegen, aber ihre Hintermannschaft war der reinste Hühnerhaufen. Und die Grashoppers stehen wieder auf einem Nichtabstiegsplatz!

Die Spekulanten - PS Spielerei 1 : 1
Torschützen:MyGirl (84.) *** McNish (89.)

Die Einschätzung "Not gegen Elend" von Manager Edbauer traf die Lage ziemlich genau. Taktisch lagen die Autos auch noch daneben, so daß sie ganz schön zittern mußten, bis sie diesen wirtschaftlich wertvollen Auswärtspunkt in trockenen Tüchern hatten.

Sperren 1. Liga:
Orkblut ist grün:Ripley Quallenzerrer (2)
Viking Raiders:Tyr (1)
Wonderous Wirblers:Cesar Cers (1), Boris Bochorno (2)
Sperren 2. Liga A:
Grobitown Rangers:Viktor (1)
Goaldies:Baia (1)
Leads United:Mike Rophone (1), Lucky Luke (1)
Hexenkessel SV:Ninja (1)
Soccer Club Queen:Bohemnian Rhapsody (1)
Sperren 2. Liga B:
Titanic Players:Behemoth (1)
Sesamstraßen Kicker:Rummenigge (1)
The Animals:Katze (1), Maus (1)

2. Liga A 19.Spieltag

Grobitown Rangers - Hexenkessel SV 3 : 0
Torschützen:Metal Gear Heino (13.), Renault Viren (27.), Long Dong Silva (74.) *** ---
Elfmetertore:- *** - (1 verschossen)

Bei einem derartigen Unterschied an Substanz hatten die Hexen bei gleicher Taktik nicht viel zu bestellen. Durch ihren Kampfgeist konnten sie ihre Siegchance wenigstens zweistellig gestalten, aber das war's dann schon - das Ergebnis geht auch in dieser Höhe in Ordnung.

Steinbock Schilda - Soccer Club Queen 2 : 0
Torschützen:Cheyenne (50.), Michel (71.) *** ---
Gelbe Karten:--- *** Bohemnian Rhapsody

Schilda erwischte die bessere Taktik und kontrollierte die Begegnung. Der Soccer Club hatte sich hier ohnehin nicht viel ausgerechnet; dann allerdings war ihre Härte ähnlich unglücklich eingesetzt wie die Taktik der Briten, da sie ihnen auch noch eine Sperre bescherte.

Goaldies - Leads United 13 : 2
Torschützen:Zubizarreta (7., 24., 31., 61., 90.), Baia (19., 49., 50., 71., 78.), Higuita (42., 57.), Fillol (87.) *** Jay Koaft (20., 62.)
Elfmetertore:- (1 verschossen) *** -
Rote Karten:--- *** Mike Rophone (19.)
Gelbe Karten:--- *** Lucky Luke, Zaubermaus

Damit beenden die Goaldies eine Serie von drei Spielen ohne Gegentor für Leads United. Die Gäste können sich damit trösten, daß ihr Torverhältnis sowieso schon im Eimer war. Schlimmer dürfte sie die Sperre von Rophone treffen.

Motörhead - SpVgg Kieselstein 0 : 7
Torschützen:--- *** Paulchen (55., 76.), Ente (22., 64.), Zauberer (3.), Hundla (17.), Fanti (72.)
Gelbe Karten:--- *** Hundla, Igel

Tja, offenbar sind die Rocker noch nicht wirklich aufgestiegen. Im Spiel gegen den direkten Verfolger hielten sie sich jedenfalls spürbar zurück und vernichteten nebenbei auch gleich noch ihr gutes Torverhältnis.

Banana Bulldogs - Lokomotive Albany 1830 2 : 1
Torschützen:Dosenpfand (23.), Guatemala Mexico (1.) *** Los (77.)

Und der andere Tabellenführer verliert ebenfalls. Zwei Sperren waren doch ein bißchen viel für die Eisenbahner, die nun mit den Bulldogs punktgleich und mit identischer Tordifferenz an der Spitze stehen.

Aso Pauer - American Soccer Club II 0 : 0

Der Klassenerhalt war für beide Teams schon vor dieser Begegnung gesichert. Die Amis hatten hier besser geraten und waren einem Treffer erheblich näher als die Asos.

2. Liga A 20.Spieltag

Lokomotive Albany 1830 - Leads United 1 : 0
Elfmetertore:1 *** -
Rote Karten:--- *** Lucky Luke (46.)
Gelbe Karten:--- *** Zaubermaus

Was für ein Spiel! Albany hatte vergessen, eine Aufstellung für den 20. Spieltag einzusenden. Stan Dard lief den Engländern dann voll ins Messer, aber nach dem Platzverweis hatten wiederum nur die Eisenbahner noch eine einzige Torchance - um dann auch noch durch einen unverdienten Elfmeter zu gewinnen...

SpVgg Kieselstein - Goaldies 2 : 2
Torschützen:Igel (60.) *** Zubizarreta (62.), Higuita (7.)
Elfmetertore:1 *** -
Gelbe Karten:Felix, Ringo *** Baia

Zu diesem Härteeinsatz, mit dem die Goaldies satte 20% Siegchance auf ihre Seite hinüber ziehen konnten, kann man ihnen nur gratulieren. Damit konnten die Gäste diesen Schlagabtausch völlig ausgeglichen gestalten und einen hochverdienten Punkt mit nach Hause nehmen.

American Soccer Club II - Steinbock Schilda 1 : 0
Torschützen:Dollar (85.) *** ---

In der Partie der Enttäuschten dieser Saison rieten die Steinböcke falsch und schafften dadurch keine 10% Siegchance. Aber auch ASCII mußte sich bis kurz vor Schluß quälen, um dann doch noch den verdienten Siegtreffer zu erzielen. Immerhin sind nun beide definitiv außer Auf- und Abstiegsgefahr.

Motörhead - Grobitown Rangers 1 : 8
Torschützen:--- *** Ida (5., 42., 76., 80.), Renault Viren (12., 28., 67.), Arschtritt Kumbernuss (60.)
Elfmetertore:1 (1 verschossen) *** -
Gelbe Karten:--- *** Ida, Metal Gear Heino, Nordpol, Viktor

Grobitown wird sich nicht darüber freuen, am 21. Spieltag auf Viktor verzichten zu müssen. Andererseits dürfte ihr Manager aber auch nicht mit einer Fortsetzung seiner Siegesserie gerechnet haben - da läßt sich eine Sperre durchaus verkraften.

Banana Bulldogs - Aso Pauer 2 : 0
Torschützen:Guatemala Mexico (71.), Sehr wenig zu Frieden (25.) *** ---

Und mit diesem völlig verdienten Sieg gegen taktisch unglücklich agierende Asos übernehmen die Banana Bulldogs eine Runde vor Saisonende wieder die Tabellenführung! Wer hätte das gedacht? Und ob ihnen dabei wirklich wohl sein kann?

Soccer Club Queen - Hexenkessel SV 1 : 4
Torschützen:Killer Queen (72.) *** Kickaha (65.), Rand (84.)
Elfmetertore:- (1 verschossen) *** 2
Gelbe Karten:--- *** Ninja

Im Schicksalsspiel fallen die Würfel zugunsten der Gäste. Der Soccer Club war im Schlagabtausch klar überlegen, aber nachdem die Königlichen zwei hundertprozentige Feldchancen und einen Elfmeter versiebt und die Hexen beide Strafstöße verwandelt hatten, war die Begegnung gekippt. Womit die Hoffnungen für die beiden Schlußlichter nur noch ziemlich theoretischer Natur sein dürften...

2. Liga B 19.Spieltag

Profexa Vorwärts - VfL Chaos 2003 4 : 1
Torschützen:Augustus (19., 61.), Otho (28.) *** Heike Lehmann (55.)
Elfmetertore:1 *** -
Gelbe Karten:--- *** Birgit Plüme, Heiko Herfurth, Rainer Nithammer

Mit dieser souveränen Vorstellung räumt Profexa alle eventuellen Zweifel aus, wer in dieser Liga die beste Mannschaft hat. Und schon an diesem Spieltag könnte auch ihr Aufstieg endgültig besiegelt werden.

Titanic Players - Heavy-Metal-Maniacs 1 : 1
Torschützen:Unicorn (57.) *** Tracy Chapman (80.)
Gelbe Karten:Colossus, Rajko, Unicorn *** Beverly Craven, Sinead o'Connor, Tracy Chapman

Jeweils drei Gelbe Karten... dabei hatten die Metaller mit deutlich mehr Einsatz diese Begegnung herumgerissen und fast 50% Siegchance erkämpft. Es blieb dann aber bei einem Teilerfolg... naja, besser als gar nichts.

VFB Rasenschach - MAN United 7 : 4
Torschützen:Läuferduell (43., 66.), Der alte Tarrasch (54., 85.), Die schwarze Dame (72., 89.), Mattnetz (11.) *** O.G.Solskjaer (45.), R. Johnsen (66.), N. Butt (50.), D. Irwin (24.)
Elfmetertore:- (1 verschossen) *** -
Gelbe Karten:--- *** P. Scholes, R. Johnsen

Die Schachfiguren warfen alles nach vorne - und konnten tatsächlich die Briten, die freundlicherweise noch zwei Härtepunkte an die 3:1-Regel spendiert hatten, vom Platz schießen. Ihr Torverhältnis war ja schon vorher prima.

The Animals - Sesamstraßen Kicker 1 : 7
Torschützen:Fuchs (12.) *** Rummenigge (80., 89.), Reginald (44., 65.), Ratatouille (35.), Rufus (56.), Rabelais (7.)
Rote Karten:Katze (88.) *** ---
Gelbe Karten:Floh, Maus *** ---

Es ist keineswegs so, daß die Tiere sich nicht wehren wollen würden. Aber es reichte einfach nicht, was sie hier zu bieten hatten. Leicht und locker fuhren die Muppets drüber und haben nun auch wieder ein positives Torverhältnis.

Crossroads - Ritter der Tafelrunde 5 : 5
Torschützen:Johnny Cash (14., 57.), King Oliver (47.), Doc Watson (79.), Magic Slim (82.) *** Gareth (7., 44.), Kay der Seneschall (65.), Mordred (78.)
Elfmetertore:- *** 1 (1 verschossen)

Wenn Manager Grossmann dieses abenteuerliche Ergebnis geahnt hätte, dann hätte er sich vermutlich nicht an die mathematisch korrekte Analyse seiner eigenen Aufstellung gebunden gefühlt. Tatsächlich hatten die gegen Ende der Saison immer besser in Form kommenden Musiker mehr als 90% Siegchance und hätten diese Begegnung mit vier Treffern Unterschied gewinnen müssen.

BKK Freud - PFC Flensburg Nord 2 : 2
Torschützen:Hyperaktiv (26., 79.) *** T. Takemitsu (39.)
Elfmetertore:- (1 verschossen) *** 1

Das sind die Partien, die einen Schuß Dramatik in den Abstiegskampf bringen. Freud war im Schlagabtausch klar besser, Flensburg kämpfte sich heran, und dann bekamen beide einen Elfmeter - und die Komponisten hatten endlich mal Glück!

2. Liga B 20.Spieltag

Ritter der Tafelrunde - MAN United 10 : 2
Torschützen:Gareth (5., 51., 78.), Gawain (47., 55., 66.), Iwein (15., 84.), Uther Pendragon (15.) *** D. Irwin (14., 90.)
Elfmetertore:1 *** -

Jetzt haben die Ritter ihr Torverhältnis doch merklich aufgebessert. Mit klar über 90% Siegchance schossen sie die völlig überforderten Engländer aus dem Stadion und machen deutlich, daß auch für ihren heutigen Gast 19 Punkte noch kein sanftes Ruhekissen darstellen müssen.

Sesamstraßen Kicker - VFB Rasenschach 2 : 1
Torschützen:Rabelais (63.), Rummenigge (54.) *** Mattnetz (75.)
Gelbe Karten:Regener, Rummenigge *** ---

Eigentlich hätten doppelt so viele Tore fallen müssen, aber die Tendenz des Ausgangs dieser Begegnung ist völlig korrekt. Die Sesamstraße, nun wieder in Bestbesetzung, war in diesem Schlagabtausch deutlich überlegen.

PFC Flensburg Nord - Titanic Players 3 : 2
Torschützen:B. A. Zimmermann (80., 90.), A. Adam (3.) *** Unicorn (44., 58.)
Elfmetertore:- (1 verschossen) *** - (1 verschossen)
Gelbe Karten:--- *** Archangel, Behemoth, Troll

Buchstäblich mit dem Schlußpfiff entschieden die Komponisten diese durch die verschossenen Strafstöße dramatische Begegnung noch zu ihren Gunsten. Dabei hatten die Titanics im Prinzip richtig geraten, aber wie so oft die letzte Konsequenz vermissen lassen und dadurch Flensburg zu viele Freiheiten gewährt.

The Animals - Profexa Vorwärts 0 : 0
Rote Karten:Maus (23.) *** ---
Gelbe Karten:Bär *** ---

Nicht gerade glanzvoll - aber mit diesem Punktgewinn ist Profexa Vorwärts zum ersten Mal in ihrer Vereinsgeschichte in die 1. Liga aufgestiegen. Die Tiere hatten richtig geraten und diese Begegnung ausgeglichen gestalten können - zumindest bis zum Platzverweis. Aber Profexa hatte kein ganzes Erwartungstor...

Crossroads - BKK Freud 3 : 1
Torschützen:Magic Slim (59., 85.), Johnny Cash (69.) *** Hyperaktiv (22.)

Das war mehr als ein Klassenunterschied, den die Musiker gegenüber den Bubis demonstrierten. Damit haben beide Teams in diesem Jahr den Aufstieg verpaßt - mal sehen, wie sie sich in der nächsten Saison schlagen werden.

Heavy-Metal-Maniacs - VfL Chaos 2003 0 : 4
Torschützen:--- *** Sven Olef (3., 39.), Heike Lehmann (47.), Andrea Vogt (33.)

Langsam aber sicher droht wirklich einer der wirtschaftlich besten Vereine des Ligasystems aufgelöst zu werden. Im offenen Schlagabtausch wurden die zwar nicht ganz konsequenten, aber dennoch überlegenen Metaller völlig totgewürfelt und stehen nun mit dem Rücken zur Wand auf Platz 11.

1. Liga
PlatzVereinHeimAuswärtsDiffTorePunkteDPWPGeldManager
1) Halifax Heroes 910 631 +36 49:13 34:6 68 3.5 2485 M.Schlumpberger
2) AC Cinecittà 622 712 +18 46:28 29:11 20 2 1049 M.Pfeifer
3) Mangelsdorfer Mannen 811 334 +17 60:43 26:14 20 4 2638 R.Gunst
4) SG Chemie Blumenthal-Ost 721 325 +21 52:31 24:16 24 3 267 S.Bauer
5) Wonderous Wirblers 604 325 +7 49:42 20:20 66 4 624 M.Paas
6) Viking Raiders 343 415 +6 36:30 19:21 86 3 2743 R.Schediwy
7) Orkblut ist grün 622 127 +1 38:37 18:22 68 3 -142 M.Hellige
8) Grashoppers Mannheim 532 217 -13 39:52 18:22 0 4 1583 B.Lickes
9) Kraichgau Rangers 352 226 -2 22:24 17:23 76 3.5 769 T.Schreckenberger
10) 3. FC Eiderstedt 343 136 -30 27:57 15:25 30 2.5 1487 M.Ahlemeyer
11) PS Spielerei 307 055 -23 25:48 11:29 46 3 2060 T.Edbauer
12) Die Spekulanten 235 028 -38 20:58 9:31 38 3 2610 T.Lauterbach
2. Liga A
PlatzVereinHeimAuswärtsDiffTorePunkteDPWPGeldManager
1) Banana Bulldogs 811 334 +14 42:28 26:14 60 4.5 779 M.Tölle
2) Lokomotive Albany 1830 811 415 +13 44:31 26:14 72 3.5 2551 A.Reschke
3) SpVgg Kieselstein 532 514 +8 35:27 24:16 28 4 815 P.Drexler
4) Motörhead 532 352 +3 23:20 24:16 44 2 1320 F.Eberl
5) Goaldies 811 136 +9 48:39 22:18 102 4 1185 T.Martin
6) Grobitown Rangers 631 226 +17 45:28 21:19 66 4 484 D.Kamlah
7) American Soccer Club II 361 253 +5 16:11 21:19 16 4 2066 L.Kautzsch
8) Steinbock Schilda 631 127 -6 21:27 19:21 18 3.5 2110 J.Haack
9) Aso Pauer 523 235 -7 25:32 19:21 38 2.5 -138 W.Moritz
10) Hexenkessel SV 532 109 -5 30:35 15:25 62 3.5 1324 D.Hogetoorn
11) Soccer Club Queen 325 127 -9 36:45 12:28 72 2.5 -62 M.Frenzel
12) Leads United 505 019 -42 48:90 11:29 94 2.5 -377 K.Bergenroth
2. Liga B
PlatzVereinHeimAuswärtsDiffTorePunkteDPWPGeldManager
1) Profexa Vorwärts 820 352 +25 48:23 29:11 18 3.5 2448 M.Ewald
2) VfL Chaos 2003 541 532 +23 41:18 27:13 44 3.5 1076 P.Herrmann
3) Sesamstraßen Kicker 622 343 +7 58:51 24:16 86 4 1084 H.Girke
4) BKK Freud 613 415 +3 37:34 22:18 38 2.5 1536 M.Betge
5) Crossroads 730 217 0 33:33 22:18 38 3.5 619 A.Wicke
6) Titanic Players 631 136 0 34:34 20:20 104 2.5 1250 H.Springer
7) PFC Flensburg Nord 451 226 +5 48:43 19:21 8 3.5 1506 P.Lakemeier
8) MAN United 613 226 -15 42:57 19:21 32 2 2201 D.Moés
9) Ritter der Tafelrunde 622 127 -4 50:54 18:22 32 3.5 1047 L.Grossmann
10) VFB Rasenschach 532 127 -1 30:31 17:23 44 3 -113 M.Bähr
11) Heavy-Metal-Maniacs 433 145 -10 16:26 17:23 54 2.5 36 C.Neumann
12) The Animals 118 118 -33 25:58 6:34 62 3 1620 [R.Kranich]

Torschützenlisten:

1. Liga
15Dee Dee Bridgewater(Mangelsdorf)
14Lueckenfueller(Grash. Mannheim)
13Galileo Gallego(Wonder.Wirblers)
13Gianfranco(AC Cinecittà)
12Angrboda(Viking Raiders)
12Frederic Rabold(Mangelsdorf)
11Ballax(Halifax Heroes)
11Meine Sonne(SG Blumenthal)
10Boris Bochorno(Wonder.Wirblers)
10McNish(PS Spielerei)
2. Liga A
18Lucky Luke(Leads United)
17Zubizarreta(Goaldies)
15Downhill(Banana Bulldogs)
12Renault Viren(Grobitown Rang.)
10Guatemala Mexico(Banana Bulldogs)
9Jack Pot(Leads United)
9Killer Queen(SoccerCl. Queen)
8Paulchen(SpV.Kieselstein)
8Igel(SpV.Kieselstein)
8Fanti(SpV.Kieselstein)
2. Liga B
16Rabelais(Sesamstr.Kicker)
15A. Adam(Flensburg-Nord)
14Gareth(R.d. Tafelrunde)
14Rummenigge(Sesamstr.Kicker)
14Hyperaktiv(BKK Freud)
13Ratatouille(Sesamstr.Kicker)
12N. Butt(MAN United)
12Sven Olef(VfL Chaos 2003)
11Gawain(R.d. Tafelrunde)
11Augustus(Profexa Vorw.)