2. Liga A 19.Spieltag

Grobitown Rangers - Hexenkessel SV 3 : 0
Torschützen:Metal Gear Heino (13.), Renault Viren (27.), Long Dong Silva (74.) *** ---
Elfmetertore:- *** - (1 verschossen)

Bei einem derartigen Unterschied an Substanz hatten die Hexen bei gleicher Taktik nicht viel zu bestellen. Durch ihren Kampfgeist konnten sie ihre Siegchance wenigstens zweistellig gestalten, aber das war's dann schon - das Ergebnis geht auch in dieser Höhe in Ordnung.

Steinbock Schilda - Soccer Club Queen 2 : 0
Torschützen:Cheyenne (50.), Michel (71.) *** ---
Gelbe Karten:--- *** Bohemnian Rhapsody

Schilda erwischte die bessere Taktik und kontrollierte die Begegnung. Der Soccer Club hatte sich hier ohnehin nicht viel ausgerechnet; dann allerdings war ihre Härte ähnlich unglücklich eingesetzt wie die Taktik der Briten, da sie ihnen auch noch eine Sperre bescherte.

Goaldies - Leads United 13 : 2
Torschützen:Zubizarreta (7., 24., 31., 61., 90.), Baia (19., 49., 50., 71., 78.), Higuita (42., 57.), Fillol (87.) *** Jay Koaft (20., 62.)
Elfmetertore:- (1 verschossen) *** -
Rote Karten:--- *** Mike Rophone (19.)
Gelbe Karten:--- *** Lucky Luke, Zaubermaus

Damit beenden die Goaldies eine Serie von drei Spielen ohne Gegentor für Leads United. Die Gäste können sich damit trösten, daß ihr Torverhältnis sowieso schon im Eimer war. Schlimmer dürfte sie die Sperre von Rophone treffen.

Motörhead - SpVgg Kieselstein 0 : 7
Torschützen:--- *** Paulchen (55., 76.), Ente (22., 64.), Zauberer (3.), Hundla (17.), Fanti (72.)
Gelbe Karten:--- *** Hundla, Igel

Tja, offenbar sind die Rocker noch nicht wirklich aufgestiegen. Im Spiel gegen den direkten Verfolger hielten sie sich jedenfalls spürbar zurück und vernichteten nebenbei auch gleich noch ihr gutes Torverhältnis.

Banana Bulldogs - Lokomotive Albany 1830 2 : 1
Torschützen:Dosenpfand (23.), Guatemala Mexico (1.) *** Los (77.)

Und der andere Tabellenführer verliert ebenfalls. Zwei Sperren waren doch ein bißchen viel für die Eisenbahner, die nun mit den Bulldogs punktgleich und mit identischer Tordifferenz an der Spitze stehen.

Aso Pauer - American Soccer Club II 0 : 0

Der Klassenerhalt war für beide Teams schon vor dieser Begegnung gesichert. Die Amis hatten hier besser geraten und waren einem Treffer erheblich näher als die Asos.