2. Liga A 22.Spieltag

Lokomotive Albany 1830 - Hexenkessel SV 4 : 0
Torschützen:Los (75., 88.), William Mason (73.), RB (74.) *** ---

Mühelos putzen die Eisenbahner auch den letzten Gegner dieser Saison weg und dürfen die Meisterschaft ihrer Liga feiern. Und was ihren Handelswert angeht, da weiß ich im Moment noch nicht, wie die erste Ziffer lauten wird...

SpVgg Kieselstein - Leads United 9 : 3
Torschützen:Igel (21., 45., 76., 88.), Fanti (3., 61.), Paulchen (80.), Hundla (15.), Ente (58.) *** Jay Koaft (63.), Lucky Luke (19.), Joe Cohamma (53.)

Also von den Kieselsteinen kann man nicht behaupten, sie würden sich gegen den Aufstieg wehren! Stan Dards Engländer ließen sich brav vom Platz schießen - und falls jetzt die Bulldogs 1:2 verlieren sollen, wären beide exakt punkt- und torgleich... bitte nicht...

American Soccer Club II - Soccer Club Queen 2 : 1
Torschützen:Mario Marin (33.), Dollar (55.) *** Killer Queen (24.)
Gelbe Karten:--- *** Brian May

Ein versöhnlicher Saisonabschluß für die Amis, die den Versuch der Briten, ihre Festung zu stürmen, souverän abwehren konnten. Für einen Verein, in dessen Partien in dieser Saison im Schnitt gerade mal 1.4 Treffer fallen, ist das hier beinahe schon ein Schützenfest... die Wirblers brauchen nun zwei Siege, um die Führung in der Ewigen Tabelle zu übernehmen.

Motörhead - Goaldies 4 : 3
Torschützen:Immortal King (47., 73.), Trang Ouls (90.), Aldur (42.) *** Taffarel (15.), Baia (4.), Higuita (52.)
Rote Karten:--- *** Zubizarreta (25.)
Gelbe Karten:--- *** Fillol, Radenkovic, Rüstü

Nun, nachdem sie praktisch nicht mehr aufsteigen konnten, zeigten die Rocker, was in ihnen steckt. Und die Goaldies spielten mit - dadurch bekamen die Zuschauer einiges zu sehen. Der Platzverweis spielte dabei keine Rolle - auch vorher hatten die Gäste schon keine 20% Siegchance, und nachher auch keine 10% mehr.

Banana Bulldogs - Steinbock Schilda 3 : 2
Torschützen:Sehr wenig zu Frieden (82.), Downhill (49.), Unzufrieden (43.) *** Pacman (67.), Gulliver (65.)

Ob es mit den "Frustfouls", auf welche Schildas Manager verzichtet hatte, gereicht hätte, diese taktisch klar überlegen geführte Begegnung zu gewinnen? Womöglich dann mit zwei Gegentoren weniger, so daß wir mit zwei exakt punkt- und torgleichen Zweitplatzierten auf eine Regellücke gelaufen wären... so gesehen ist mir diese Würfelkatastrophe doch lieber... ;-)

Aso Pauer - Grobitown Rangers 1 : 0
Torschützen:Bubba Sparxxx (34.) *** ---

Beide Teams hatten exakt gleich hoch gemauert - so gab der Heimvorteil den Ausschlag über die Feldvorteile, und Aso Pauer verabschiedet sich mit einem verdienten Heimsieg in die Saisonpause. Immerhin ist nicht allzu viel Handelswert verloren gegangen...