2. Liga B 22.Spieltag

Ritter der Tafelrunde - VfL Chaos 2003 0 : 4
Torschützen:--- *** Ute Kluth (16., 85.), Andrea Vogt (81.), Sven Olef (90.)

Die Chaoten dagegen steigen nun richtig mit Schwung auf und können sogar noch Meister ihrer Liga werden. Die Ritter dagegen greifen zum zweiten Mal in dieser Runde taktisch ins Fettnäpfchen - und diesmal wäre es beinahe richtig teuer geworden: Drei Treffer mehr für die Gäste, und Heavy-Metal wäre im Torverhältnis vorbeigezogen und hätte dann nur noch einen Punkt gebraucht! Doch auch so steigt die Tafelrunde ab, falls die Metaller in Flensburg knapp gewinnen - aber gewinnen müssen sie nun unbedingt. Es sei denn, Rasenschach verliert noch mit mehr als 11 Toren Differenz...

Sesamstraßen Kicker - MAN United 2 : 0
Torschützen:Reginald (90.), Ratatouille (54.) *** ---
Gelbe Karten:--- *** S. Bruce

Die Engländer stellten alles in die richtige Reihe, halbierten anschließend mit Härte noch einmal die Anzahl der gegnerischen Torchancen - und hatten doch nur 40% auf ein torloses Unentschieden herausgeholt. Früher oder später mußten die Muppets fast zwangsläufig einen Treffer erzielen - und in der Schlußminute schossen sie dann eben noch einen zweiten.

PFC Flensburg Nord - Heavy-Metal-Maniacs 0 : 0
Gelbe Karten:--- *** Beverly Craven, Randy Crawford

Es hat nicht sollen sein. Daheim hätten die Metaller gewinnen müssen; hier hatten sie zwar mit Härte den Gegner exakt ausgemauert, aber nur 27% eigene Siegchance zustande gebracht, und bei fast gleichen Spielanteilen hielt Flensburg den Punkt im eigenen Stadion fest. Nun muß das jüngste Team des Ligasystems auf das Relegationsturnier hoffen. Aber nur 16 Tore in 22 Spielen, tststs...

The Animals - VFB Rasenschach 5 : 1
Torschützen:Maus (49.), Giraffe (13.), Hund (87.), Gnu (34.), Floh (8.) *** Läuferduell (49.)
Gelbe Karten:Hund, Tiger *** ---

Oioioi! Hätte Manager Bähr geahnt, daß es nur noch auf das Torverhältnis ankommen würde, dann hätte er sein Team vermutlich nicht in diesen offenen Schlagabtausch geschickt. Denn obwohl die Gäste sogar überlegen waren, streute das Ergebnis erheblich... doch 12 Tore Differenz, was die Metaller noch gerettet hätte, waren bei zwei Dutzend Torchancen pro Team nicht wirklich machbar. Aber immerhin - die Animals haben es versucht, und Verwalter Kranich hat sich für das Qualifikationsturnier schon mal warmgeschossen.

Crossroads - Titanic Players 1 : 1
Torschützen:Johnny Cash (68.) *** ---
Elfmetertore:- *** 1
Gelbe Karten:Dock Boggs, Merle Travis *** ---

Das Mäuerchen der Gäste sah ganz schön kläglich aus gegen den Sturmwirbel der wie entfesselt aufspielenden Musikanten - doch am Ende hatten diese trotz eines satten Klassenunterschiedes ihre 56% Siegchance nicht zu nutzen verstanden. Und die Titanics beenden eine Saison erstmals seit vier Jahren nicht mit einem negativen Punktverhältnis - immerhin!

BKK Freud - Profexa Vorwärts 2 : 2
Torschützen:Hypochonder (13., 81.) *** Rigg (61.), Claudius (16.)
Gelbe Karten:Aussen-Vor, Hypochonder, Ich, Nachteule *** ---

"Nie mehr 2. Liga" gröhlten die Fans der Römer auf dem Weg zur Meisterfeier. Daß ihre Profexa diese taktisch überlegen geführte Partie durchaus hätte gewinnen können, dürfte sie nicht sonderlich stören. Und auch der BKK Freud steht am Ende einer sehr erfolgreichen Saison mit einer grundsoliden Mannschaft und einem schönen Handelswert deutlich besser da als vor einem Jahr.