AUFSTIEG / 20. Saison GM: Michael Schröpl United
Runde 1 E-Mail-Adressemichael.schroepl@gmx.de ZAT: Do., 2004-10-07

Zugformat per Mail: Partiename im Subject, ein Text-Attachment oder Mail-Body, max. 40 Zeichen breit, sortiert nach Auswertungsreihenfolge der Phasen, je 4 Leerzeilen zwischen zwei Phasen

Zu Beginn der neuen Saison schadet es nichts, daran zu erinnern, daß die Angabe des Partienamens im Mail-Subject eines Zuges eine gute Idee ist, weil mir das beim Herausfiltern der Züge aus den Spam-Massen hilft.

Am ZAT fehlten immerhin noch 12 Züge, so daß ich trotz meines aktuellen Urlaubs nicht guten Gewissens mit der Auswertung anfangen konnte. Bis zum Wochenende kamen dann fast alle fehlenden Züge noch nach.

Die Lage

1. Liga: Die 5.5 WP von Tabellenführer Blumenthal kommen nicht von ungefähr: Das war tatsächlich das beste Team dieser Runde in dieser Liga. Rundenschwächster sind überraschend die Viking Raiders; Oberpechmarie Profexa müßte eigentlich vor Oberglückskeks Wonderous Wirblers stehen. Die Tabelle ist bisher wenig aussagekräftig, zumal noch enorm viel Geld auf den Konten der Vereine liegt. Meister Halifax hat sich derweil schon mal reichlich Trainingspotential gekauft.

2. Liga A: Alle Vereine liegen noch eng beisammen: Die Lucky Losers machen ihrem Namen immerhin als Glückswürfler, nicht aber als Tabellenführer Ehre; der Rundenbeste ASCII steht dagegen zu Recht mit an der Spitze. Jedes Team dieser Liga hat immerhin mindestens einen Punkt geholt und auch mindestens je einen verdient, was gleichermaßen für Pechwürfler FC Hollywood wie für den Rundenschwächsten Aso Pauer gilt. Die Spekulanten sorgen mit immerhin zwei Spielerkäufen ebenso für Aufsehen wie Schilda durch das Aufrüsten seines Torwarts.

2. Liga B: Crossroads macht diesmal gleich von Beginn an klar: Wer Meister in dieser Klasse werden will, muß an den Musikern vorbei - und damit an dem mit großem Abstand besten Team in dieser Runde. Für höhere Aufgaben warmgeschossen hat sich allerdings auch die PS Spielerei mit bereits 19 erzielten Ligatoren, während Eiderstedt auch in dieser Saison viel Geld in einem langsamen Hintermannschaftsspieler bindet. Glückswürfler BKK Freud holt seine Punkte derzeit lieber auswärts, Pechwürfler Ritter der Tafelrunde kann bisher von Toren oder gar Punkten nur träumen. Rundenschwächster ist auch in dieser Saison gleich zu Beginn MAN United, die aber immerhin sofort einen Spieler gekauft haben.

100 WP in den stärksten 11 Spielern auf dem Platz vor dem nächsten Training haben sechs Erstligisten und jeweils ein Verein in jeder der beiden 2. Ligen; alle vier Vereine mit weniger als 86 WP spielen in der 2. Liga B. Durch das Training in Spieler hoher Stufen, den Einsatz von Trainern und das Einspielen der Talente werden die Handelswerte in den beiden nächsten Runden ihr Saison-Maximum erreichen; im Moment haben drei Vereine weniger als 14 MKj. an Handelswert, während drei Vereine mehr als 21 MKj. besitzen.

Warteliste

Auf der Warteliste stehen (4): Michael Frenzel, Guido Bischoff, Florian Lenz, Frank Schomacker.

Dies & Das

Teamkader-Printouts per Mail versandt an Motörhead. Das kann jeder Manager jederzeit bei mir anfordern und dann jeweils wird nach Ende der Auswertung erledigt; an NMRler mit einer mir bekannten Mail-Adresse versende ich solche Übersichten automatisch.

Brunswick Lions (-10 kKj) Es gibt keine Phase 2 in Runde 1. Dein NL-Verkauf wurde nach Phase 12 verschoben.
SG Chemie Blumenthal-Ost (-40 kKj) Völlig unzureichende Beschriftung von zwei Pokalspielphasen.
PFD Flensburg Nord (-20 kKj) Dein Pokal-Amateur ist ein Teil des Zuges Deines Vereins, gehört also in Phase 9c einsortiert und mit Deinem Profi-Vereinsnamen beschriftet.
SpVgg Kieselstein Die Datei in Deinem Attachment enthält jeweils doppelte Zeilenendezeichen - das finde ich ziemlich lästig.
Lucky Losers (-50 kKj) Falsche Nummer des Pokalspiels.
Motörhead Ich habe es ja kommen sehen... NMR-Training Daddy Lomax, Engel Aloisius, Frostbrand, Stan Laurel. Du darfst die neu entdeckten Talente noch umbenennen.
Spekulanten Die Datei in Deinem Mail-Body enthält jeweils doppelte Zeilenendezeichen - das finde ich ziemlich lästig.
Springfield Isotopes (-70 kKj) Falsche Nummer des Pokalspiels und falsche Reihenfolge der Gegner-Angabe.
Titanic Players Ich halte Deine Bedingung in Phase 14 für mehrdeutig ("geht"?) und habe diese Phase Deines Zuges ignoriert.

GM-Angebot-Hitparade

36(7b)MS nT 8 >12 8(3c)M X 8 >9 [-3] 4(2b)M IV 8 >8 [-1]
24(3b)S I 10 >11 [0.5] 7(6b)S I 10 >13 (5) 4(1a)T III 6 >11 [1] (3)
17(6a)A V 7 [-0.5] (2) 6(2e)VMS nT 0 [0.5] (10) 3(2a)T II 8 >11
14(4b)VM nT 10 (6) 5(7a)T VIII 10 >12 [0.5] (8) 2(4a)T V 9 >11 [1]
13(5b)V II 11 >13 [0.5] 5(1b)A IX 3 >10 [0] 1 (3f)V nT 1 >7 [0.5]
12(1c)V tT 3 >13 4(4d)V I 1 [-0.5]

11 abgegebene Stimmen im beauty contest (vier mehr als im Vorjahr). Und fast nur Feldspieler auf den Spitzenplätzen...