1. Liga 1.Spieltag

Banana Bulldogs - Mangelsdorfer Mannen 1 : 2
Torschützen:Unzufrieden (62.) *** Airto Moreira (38., 75.)
Gelbe Karten:Guatemala Mexico, Sehr wenig zu Frieden *** ---

Hoppla! Nach einem kurzen Blick auf die beiden Taktiken hatte ich ein solches Ergebnis erwartet, aber die Masseverhältnisse gaben den Bulldogs zu meiner Überraschung eigentlich klare Vorteile. Da die Gäste jedoch ihre beiden Torchancen souverän verwandeln konnten, nahmen sie auch beide Punkte mit.

Viking Raiders - SG Chemie Blumenthal-Ost 0 : 1
Elfmetertore:- *** 1

Patsch! Da beginnt mein Meistertip ja gleich mit einer deftigen Pleite im eigenen Stadion. Blumenthal hatte alles richtig gemacht und den Sieg absolut verdient, bei exakt einem Erwartungstor gegenüber keiner Torchance.

Kraichgau Rangers - Halifax Heroes 1 : 2
Torschützen:Wiesel (21.) *** Titanix (83.)
Elfmetertore:- *** 1
Gelbe Karten:Philipp *** ---

Hört das denn jetzt gar nicht mehr auf mit der Glückssträhne des Meisters? Durch den Heimvorteil waren die Rangers stärker und durch die richtige Zuordnung desselben sogar leicht überlegen - aber der obskure Pfiff des Schiedsrichters nahm ihnen dann auch noch den einen Punkt weg.

Profexa Vorwärts - Orkblut ist grün 0 : 1
Torschützen:--- *** Treon Pockenspalter (30.)

Den Verlauf dieser Begegnung hatten sich beide Manager sicherlich anders vorgestellt. Aber wer wird sich schon über seinen Torschützen beschweren, wenn der Gastgeber sich freundlicherweise derartig schön auskontern läßt?

Lokomotive Albany 1830 - AC Cinecittà 4 : 1
Torschützen:Atlantic (83.), Energie (35.), Los (43.), William Mason (86.) *** Pierluigi (84.)
Gelbe Karten:Zorin *** ---

Albany ist im Oberhaus angekommen - und der Vizemeister ergab sich in dieser Begegnung nahezu kampflos. Aber die Eisenbahner werden in dieser Saison sicher noch ganz andere Gegner überfahren.

VfL Chaos 2003 - Wonderous Wirblers 0 : 0

"Ein Punkt wäre schön..." - und da ist er auch schon! Beide Teams machten nichts Spektakuläres, so daß die Wahrscheinlichkeit für Heimsieg und Punkteteilung ungefähr gleich groß wurde. Und die Hintermannschaft der Gäste hielt ihren Kasten sauber.