2. Liga A 1.Spieltag

Hexenkessel SV - Goaldies 0 : 0
Gelbe Karten:--- *** Higuita, Maier

Die sperrengeschädigten Goaldies wollten mit dem Kopf durch die Wand - doch diese erwies sich als ziemlich stabil. Aber auch die Hexen verstanden es nicht, aus ihren durchaus vorhandenen Konterchancen das eine oder andere Tor zu erzielen.

Aso Pauer - Motörhead 8 : 7
Torschützen:Eminem (30., 68.), White Stripes (11., 21.), Beginner (43., 82.), Apocalyptica (39.), Apollo 440 (70.) *** Stan Laurel (20., 49., 55., 63.), Daddy Lomax (57., 75.), Engel Aloisius (26.)

Tja - falsch trainiert, liebe Asos! Mit einer konventionellen Taktik wäre das hier wesentlich einfacher gewesen. Glücklicherweise hatte Stan Dard mit seinen Rockern ganz Anderes im Sinn, als hier etwa Punkte zu gewinnen - obwohl die Siegchance beider Teams exakt gleich hoch war.

Steinbock Schilda - Grobitown Rangers 3 : 2
Torschützen:Uncas (53., 81.), Michel (25.) *** Ilja Rogov (31.), Arschtritt Kumbernuss (16.)
Rote Karten:--- *** Arschtritt Kumbernuss (88.)
Gelbe Karten:--- *** Ida

Erst in einer dramatischen Schlußphase gelang es den leicht überlegenen Schildbürgern, diese Partie noch aus dem Feuer zu reißen. Beiden Teams steht eine interessante Saison bevor, vermute ich.

American Soccer Club II - FC Hollywood 2 : 0
Torschützen:Prozent (60.), Dollar (84.) *** ---
Rote Karten:Ausrufezeichen (13.) *** ---
Gelbe Karten:Euro *** ---

Der Platzverweis für einen einzigen läppischen Härtepunkt war natürlich nicht wirklich berechtigt. Aber die Amis kontrollierten in dieser Partie das Geschehen auch mit 10 Mann nach Belieben und hätten auch noch höher gewinnen können.

Lucky Losers - Grashoppers Mannheim 3 : 0
Torschützen:Superstar (17., 78.), Trikottauscher (89.) *** ---

Das war ganz schön wenig, was die Grashüpfer hier auf den Platz stellten. So hatten die Lucky Losers hier keine ernsthaften Probleme, drüberzufahren, auch wenn ihre Taktik ein wenig gezwungen aussah. Und das wird in den kommenden Runden kaum besser werden.

SpVgg Kieselstein - Die Spekulanten 2 : 1
Torschützen:Ringo (62.), Hundla (26.) *** ---
Elfmetertore:- *** 1
Gelbe Karten:Hoos *** ---

Ein gerechtes Ergebnis in einer interessanten Partie, in der beide auf ihre Stärken setzten. Durch den Heimvorteil war die Chancenlage allerdings sehr einseitig.