AUFSTIEG / 20. Saison GM: Michael Schröpl United
Runde 2 E-Mail-Adressemichael.schroepl@gmx.de ZAT: Do., 2004-11-04

Zugformat per Mail: Partiename im Subject, ein Text-Attachment oder Mail-Body, max. 40 Zeichen breit, sortiert nach Auswertungsreihenfolge der Phasen, je 4 Leerzeilen zwischen zwei Phasen

Aufgrund der per E-Mail versendeten Warnung lag mir zum ZAT diesmal von fast allen Vereinen ein mehr oder weniger brauchbarer Zug vor, und ich konnte die Auswertung schon so früh durchführen, daß sie nicht mit anderen Ereignissen an diesem Wochenende kollidierte.

Dies & Das

Teamkader-Printouts per Mail versandt an Motörhead. Das kann jeder Manager jederzeit bei mir anfordern und dann jeweils wird nach Ende der Auswertung erledigt; an NMRler mit einer mir bekannten Mail-Adresse versende ich solche Übersichten automatisch.

Chemie Blumenthal (-10 kKj.) Es gibt keine NL-Verkäufe in Phase 14. Verkauf verschoben nach Phase 15.
Grashoppers Mannheim (-40 kKj.) Falsche Ligaangabe in allen Phasen. Du spielst in der 2. Liga A.
PFD Flensburg Nord Deine Bedingung auf ein in der Zukunft liegendes Ereignis führte dazu, daß ich dieses Ereignis abwarten mußte, um die Bedingung auszuwerten. Der Zeitpunkt für die dann fällige Reaktion war in diesem Moment allerdings bereits verstrichen. Dies hat Dich einen Spielerkauf gekostet.

Die Lage

1. Liga: Mit Titelverteidiger Halifax und Handelswertriese Mangelsdorf haben sich zwei der Favoriten bereit an die Spitze der Ligatabelle gesetzt. Erwartungswert-Tabellenführer Orkblut und Glückswürfler Wonderous Wirblers folgen in ihrem Windschatten, während Blumenthal als diesmal schwächstes Team der Runde ins Mittelfeld zurückfällt. Als bestes Team dieser Runde macht Kraichgau einen Sprung ins Mittelfeld der Tabelle. Die Viking Raiders, bisher Schlußlicht nach Erwartungswert, dürften nach ihrem Torwartkauf noch gefährlicher geworden sein als bisher schon. Oberpechmarie Profexa gehört würfelfrei auf keinen Abstiegsplatz.

2. Liga A: Glückswürfler und Rundenbester Lucky Losers marschiert frech vorne weg, sowohl mit als auch ohne Würfelei! Doch die Aufstiegskandidaten Kieselstein und Schilda sitzen dem Neuling bereits im Nacken. Am Tabellenende finden wir Pechwürfler Mannheim und den erneuten Rundenschwächsten Aso Pauer, während ASCII nach Erwartungswert auf den zweiten Aufstiegsplatz gehört.

2. Liga B: Crossroads hat als einziges Team des Ligasystems noch kein Gegentor kassiert, die PS Spielerei dagegen die meisten Tore des Ligasystems geschossen. Kein Wunder, daß diese beiden rundenbesten Teams auch die Tabelle gemeinsam anführen, gefolgt von Oberglückskeks Rasenschach. BKK Freud investiert fast 2.5 MKj. in den Spielertrainer. Das Tabellenende zieren der Rundenschwächste Ritter der Tafelrunde sowie Pechwürfler Titanic Players.

Warteliste

Auf der Warteliste stehen (4): Michael Frenzel, Guido Bischoff, Florian Lenz, Frank Schomacker.

1. Liga 3.Spieltag

Banana Bulldogs - SG Chemie Blumenthal-Ost 3 : 0
Torschützen:SZ (9., 56.), Wenig zu Frieden (75.) *** ---
Gelbe Karten:Downhill, Island *** ---

Also wenn Manager Tölle diese Gästetaktik wirklich vorhergesehen hat, dann war seine Aufstellung eine taktische Meisterleistung. Blumenthal war völlig kaltgestellt, und die Bulldogs spielten mehr als 80% Siegchance heraus.

Viking Raiders - Halifax Heroes 1 : 3
Torschützen:Björn (42.) *** Titanix (16.), Piepmax (2.), Ballax (84.)
Gelbe Karten:--- *** Ballax, Piepmax, Vibromax

Die zweite Heimpleite für die Wikinger... und der zweite Auswärtssieg für den Meister! Halifax hatte mit viel Mut zum Risiko diese Partie zu dominieren versucht, war aber über ausgeglichene Spielanteile kaum hinaus gekommen.

Mangelsdorfer Mannen - Wonderous Wirblers 0 : 0
Gelbe Karten:--- *** Galileo Gallego, Paul Ponente, Xaver Xaloque

Die Wahrscheinlichkeit der Gäste, sämtliche Torchancen des natürlich klar überlegenen Gegners irgendwie ungeschoren zu überstehen, betrug immerhin mehr als ein Drittel - und dieser überraschende Punktgewinn wird den Winden drei Gelbe Karten allemal wert sein.

AC Cinecittà - Orkblut ist grün 0 : 3
Torschützen:--- *** Schnödel Augenknapser (52., 88.)
Elfmetertore:- *** 1
Gelbe Karten:Francesco, Mario, Michelangelo, Pierluigi *** ---

Nach einem flüchtigen Blick auf beide Aufstellungen hätte ich nicht gedacht, daß die Orks derartig klar überlegen sein würden. Natürlich fiel der Sieg am Ende zwei Treffer zu hoch aus, aber bei mehr als 50% Siegchance für die Gäste hat die richtige Mannschaft beide Punkte mitgenommen.

Lokomotive Albany 1830 - Profexa Vorwärts 1 : 0
Torschützen:Zorin (12.) *** ---

Angesichts deutlich unterschiedlicher Zielsetzungen beider Manager war dies eine ziemlich einseitige Begegnung, welche zudem bereits nach einer Viertelstunde entschieden war. Damit wurde das Erwartungsergebnis ziemlich exakt getroffen.

VfL Chaos 2003 - Kraichgau Rangers 0 : 2
Torschützen:--- *** Der unglaubliche Heinz (5., 44.)

Eigentlich hatte ich überhaupt nicht damit gerechnet, daß hier ein Tor fallen würde - und dann werden es gleich zwei! In einer eigentlich völlig ausgeglichenen Begegnung erbeuten die Rangers zwei Auswärtspunkte und ziehen damit an ihrem Gegner in der Tabelle vorbei.

1. Liga 4.Spieltag

SG Chemie Blumenthal-Ost - Mangelsdorfer Mannen 1 : 3
Torschützen:Meine Sonne (41.) *** Fabrizio Sotti (66., 89.), Dee Dee Bridgewater (10.)

Nach dieser Begegnung zogen die Fans der Chemiker enttäuscht von dannen. Mit diesem Spielermaterial hätte Blumenthal das Potential gehabt, sogar einen solchen Gegner auszuspielen - aber der Coach scheint sich seiner Möglichkeiten nicht wirklich bewußt zu sein.

Halifax Heroes - Lokomotive Albany 1830 4 : 0
Torschützen:Titanix (39., 62.), Simax (2.), Kovax (61.) *** ---

Im Prinzip machten die Eisenbahner denselben Fingerfehler wie gerade eben die Chemiker. Nicht, daß es hier eine Rolle spielte - denn Halifax kann das einfach noch viel besser und verwies den starken Neuling souverän in dessen Schranken.

Kraichgau Rangers - Banana Bulldogs 4 : 0
Torschützen:Knöfi (15., 17., 60.), Zocker (84.) *** ---
Rote Karten:Zocker (74.) *** ---
Gelbe Karten:Philipp *** ---

Über den Härteeinsatz der Rangers hatte ich bereits bei der Zugeingabe den Kopf geschüttelt - und der Schiedsrichter tat auch prompt wie befohlen und stellte einen Spieler aus der wichtigen Reihe vom Platz. Kraichgau war seinem Gegner allerdings derartig haushoch überlegen, daß solche Details keine Rolle spielten. Dafür dürfen wir hier das klassische Zeitparadoxon von UNITED bewundern...

Profexa Vorwärts - VfL Chaos 2003 0 : 0

Heimsieg und Punkteteilung waren fast exakt gleich wahrscheinlich, aber die Gäste schafften es, ihre Chance zu nutzen, die sie eigentlich überhaupt nicht besaßen - und das im doppelten Sinne. Profexa wartet weiterhin auf sein erstes Saisontor.

Wonderous Wirblers - AC Cinecittà 1 : 1
Torschützen:Cesar Cers (77.) *** Pierluigi (77.)
Elfmetertore:- *** - (1 verschossen)
Gelbe Karten:--- *** Pierluigi

Abgesehen von der 77. Spielminute, in der sich die Ereignisse förmlich überschlugen, lieferten beide Mannschaften eine eher unspektakuläre Partie ab. Immerhin hatten beide versucht, dem Gegner mit Härte die entscheidende Torchance in der starken Reihe wegzunehmen - und beiden war es am Ende gelungen.

Orkblut ist grün - Viking Raiders 0 : 3
Torschützen:--- *** Balder (31., 74.), Nanna (6.)
Elfmetertore:- (1 verschossen) *** -
Rote Karten:--- *** Odin (89.)
Gelbe Karten:--- *** Angrboda, Nanna

Die Wikinger machten in der Tat genau das, was der Orks-Coach von ihnen erwartet hatte - aber in einer Höhe, bei denen den Gastgebern die Spucke wegblieb. Dank ihrer guten Taktik konnten die Orks immer noch mithalten, aber als die Tore dann alle auf der Seite der Gäste fielen, war es vorbei mit ihrer Herrlichkeit.

2. Liga A 3.Spieltag

Hexenkessel SV - Motörhead 8 : 1
Torschützen:Jadawin (43., 56., 86.), Trick 17 (3., 65.), Rand (20., 35.), Kickaha (25.) *** Daddy Lomax (29.)

Organisatorisch herrscht bei Motörhead derzeit extremes Chaos. Die deutlich nach ZAT und dann auch noch an die falsche Mail-Adresse geschickten Züge konnten hier leider nicht mehr berücksichtigt werden, so daß Stan Dard seiner Truppe eine Aufgabe stellte, welche zu lösen deren Möglichkeiten bei weitem überstieg.

Aso Pauer - Grobitown Rangers 0 : 3
Torschützen:--- *** Metal Gear Heino (30., 39., 66.)
Gelbe Karten:--- *** Metal Gear Heino, Renault Viren, Spreewald Lienen

Hoppla! Eigentlich sah die Taktik der Rangers hier ziemlich abenteuerlich aus, aber gegen diesen Gegner paßte sie immerhin gut genug für eine ausgeglichene Begegnung, in welcher Heino dann zu ungeahnter Höchstform auflief. Was die Asos hier an Chancen versiebten, das geht auf keine Kuhhaut.

Goaldies - Die Spekulanten 0 : 0
Gelbe Karten:Baia *** ---

Einmal mehr durfte eine Gastmannschaft den Kopf einziehen und 90 Minuten lang auf den Schlußpfiff warten - mit Erfolg! Ein halbes Erwartungstor Differenz zwischen beiden Aufstellungen wird eben nicht immer aufgerundet.

Grashoppers Mannheim - FC Hollywood 2 : 2
Torschützen:Stepinski (41.), Doedel (22.) *** Clint Eastwood (45.), Steve McQueen (29.)

Tja, Neulinge sind störrisch. Eigentlich war Mannheim bei fast identischen Taktiken durch den Heimvorteil stärker, aber Hollywood verwandelte zwei seiner drei Torchancen und nahm einen überraschenden Punktgewinn mit nach Hause.

Lucky Losers - American Soccer Club II 4 : 2
Torschützen:Superstar (27., 44.), Eckentreter (22.), Netzflicker (53.) *** Mario Marin (26.), Dollar (45.)

Beide Mannschaften präsentierten sich dem erstaunten Publikum in einer beeindruckenden Frühform. Die Losers hatten dabei leichte Feldvorteile herausgespielt und zeigten sich auch in der Verwertung ihrer Torchancen entschlossener.

SpVgg Kieselstein - Steinbock Schilda 1 : 1
Torschützen:Felix (81.) *** Michel (74.)
Gelbe Karten:Bärli *** ---

Kieselstein war stark - Schilda war noch stärker und hatte zudem die richtige Taktik erwischt. Hätten die Gäste nicht kurz vor Schluß einmal im eigenen Strafraum gepatzt, dann hätten sie hier beide Punkte mitgenommen, und dies dann völlig verdient.

2. Liga A 4.Spieltag

Motörhead - Goaldies 2 : 0
Torschützen:Stan Laurel (67.), Aldur (61.) *** ---

Im fünften Saisonspiel unter Stan Dard konnten die Rocker erstmals in voller Kampfstärke auflaufen. Da war es keine schlechte Entscheidung der Goaldies, sich kampflos zu ergeben.

Grobitown Rangers - Lucky Losers 3 : 9
Torschützen:Renault Viren (89.), Emil (82.), Ida (3.) *** Superstar (43., 54., 83.), Auswechsler (24., 40., 49.), Trikottauscher (25., 68.), Freistosser (58.)
Gelbe Karten:Arschtritt Kumbernuss, Ida, Ilja Rogov *** Balleinfetter, Eckentreter, Trikottauscher

Eine derartige Show bekommen die Zuschauer so früh in der Saison nur selten geboten. Beide Teams spielten unbekümmert nach vorne, aber schon früh begann sich abzuzeichnen, daß den Rangers die Mittel fehlten, um in diesem offenen Schlagabtausch auch nur annähernd mitzuhalten.

Steinbock Schilda - Hexenkessel SV 2 : 0
Torschützen:Cheyenne (3.), Michel (20.) *** ---

Leicht und locker holt Schilda seinen zweiten Heimsieg. Die hoffnungslos unterlegenen Gäste besaßen gerade mal zwei Torchancen, während Schilda mehr als ein Dutzend derselben herausgespielt hatte.

American Soccer Club II - SpVgg Kieselstein 0 : 1
Torschützen:--- *** Hoos (6.)
Gelbe Karten:--- *** Hoos, Igel

In dieser Saison sind die Kieselsteine ein ganz heißer Aufstiegskandidat. Mit der richtigen Taktik und gutem Härteeinsatz erspielten sie sich in dieser schweren Begegnung fast 40% Siegchance und hatten das Schußglück, welches ihrem Gegner diesmal nicht zur Seite stand.

Die Spekulanten - Grashoppers Mannheim 4 : 2
Torschützen:MyGirl (35., 59.), Schatz (22., 48.) *** Richard Bourbon (15.), Flunder (39.)

Mit einer derartig halbherzigen Taktik war für die Grashoppers im Duell der Absteiger kein Blumentopf zu gewinnen. Nach einer Stunde war die Luft aus der Begegnung heraus, und die frisch verstärkten Spekulanten verwalteten das Ergebnis bis zum Schlußpfiff.

FC Hollywood - Aso Pauer 3 : 1
Torschützen:Steve McQueen (18.), Michael Douglas (41.), John Travolta (78.) *** Bubba Sparxxx (74.)

Während die Asos voll auf Jugendarbeit setzten, spielte Hollywood lieber satte 95% an Siegchance heraus - jeder verfolgt eben seine eigenen Ziele.

2. Liga B 3.Spieltag

Springfield Isotopes - Crossroads 0 : 0
Gelbe Karten:Hershel Krustofski, Nelson Muntz *** ---

Und auch der nächste chancenlose Gast übersteht eine Partie ohne Gegentreffer. Die Notanweisungen der Musiker ließen sich erfreulich leicht auswerten, so daß die Wettbewerbsleitung von der Verhängung einer Geldstrafe absehen konnte.

BKK Freud - PFC Flensburg Nord 7 : 0
Torschützen:Hyperaktiv (8., 44., 60., 70., 82.), Nachteule (87.), Aussen-Vor (52.) *** ---
Rote Karten:--- *** A. Adam (31.)
Gelbe Karten:--- *** A. Borodin

Auch ohne den absolut lächerlichen Platzverweis für Adam wären die Komponisten aus dem hohen Norden hier untergegangen. Die Bubis konnten schalten und walten, wie sie wollten, und nutzten diese ungewohnten Freiheiten zu einem Heimsieg in spektakulärer Deutlichkeit.

Ritter der Tafelrunde - Sesamstraßen Kicker 1 : 0
Torschützen:Gawain (70.) *** ---

Mit einer überzeugenden Vorstellung erarbeiten sich die Ritter ihre ersten beiden Punkte in dieser Saison. Einem solchen Gegner keine Torchance zu erlauben, das ist schon eine ordentliche Leistung.

3. FC Eiderstedt - PS Spielerei 0 : 1
Torschützen:--- *** Trulli (9.)

Beide Manager scheinen recht eigenartige Vorstellungen über ihren jeweiligen Gegner zu haben. Dabei lagen die Autos mit ihrer Taktik absolut richtig und hatten etwas mehr Spielanteile. Eine Punkteteilung wäre dennoch gerechter gewesen.

MAN United - Brunswick Lions 3 : 1
Torschützen:N. Butt (53., 71.), P. Scholes (45.) *** C.Störer (79.)

Im englischen Lokalderby wirkten die Löwen eher wie zahme Kätzchen, die hier relativ tatenlos zusehen mußten, wie MAN United einen exakt in dieser Höhe verdienten Heimsieg einfahren durfte.

Titanic Players - VFB Rasenschach 0 : 1
Torschützen:--- *** Läuferduell (37.)

Huch? Aber in der Tat bekamen die Gäste zwei Torchancen, wenngleich nicht dort, wo sie das vermutet hätten. Natürlich hätten die Titanics hier selbst auch zwei Treffer erzielen müssen, aber es gibt Tage, an denen geht alles schief.

2. Liga B 4.Spieltag

Crossroads - Ritter der Tafelrunde 4 : 0
Torschützen:Merle Travis (4., 55., 86.), Magic Slim (39.) *** ---

Endlich mal ein Ergebnis, an dem es nichts zu rütteln gab. Die Unterschiede zwischen beiden Teams waren zu deutlich, als daß hier etwas hätte schief gehen können.

PFC Flensburg Nord - MAN United 4 : 1
Torschützen:T. Takemitsu (1.), P. Hindemith (72.), B. A. Zimmermann (44.), A. Adam (82.) *** ---
Elfmetertore:- *** 1
Rote Karten:A. Borodin (54.) *** ---
Gelbe Karten:T. Takemitsu *** Mordred, N. Butt, P. Scholes

Au weh, was haben wir da wieder für einen Schiedsrichter ausgedeutet! Für dieses Blutbad an Strafen auf beiden Seiten gab es eigentlich gar keinen echten Anlaß, zumal Flensburg auch mit 10 Mann den Gegner noch locker vom Platz schießen konnte.

VFB Rasenschach - Springfield Isotopes 5 : 3
Torschützen:Figurenopfer (20., 80.), Läuferduell (53.), Der schiefe Turm (64.) *** Hershel Krustofski (14.), Nelson Muntz (79.), Barney Gumble (89.)
Elfmetertore:1 *** -
Gelbe Karten:--- *** Milhouse van Houten

Mit doppelt so viel Härteeinsatz hätten die Gäste diese Begegnung vermutlich ausgeglichen gestalten können. So reichte es nicht ganz, und der Elfmeter beseitigte die letzten Zweifel daran, wer die Punkte würde behalten dürfen.

Brunswick Lions - Titanic Players 4 : 1
Torschützen:B.Weis (42.), R.Oberer (70.), N.Te (20.), H.Fen (76.) *** Warlock (13.)
Gelbe Karten:--- *** Troll, Unicorn, Warlock

Bei einer derartig einseitigen Begegnung hätten sich die Titanics den Einsatz von Härte sparen können. Brunswick war in allen Belangen überlegen und schoß immerhin so viele Treffer, wie die Gäste Torchancen hatten.

Sesamstraßen Kicker - 3. FC Eiderstedt 1 : 0
Torschützen:Ratatouille (88.) *** ---

Wenn man statt TEAMCHEF lieber ein eigenes Verfahren zur Erstellung seiner Züge verwendet, dann übersieht man im Eifer des Gefechtes schon mal Kleinigkeiten wie eine gebrochene 3:1-Regel. Aber kurz vor dem Schlußpfiff schafften die deutlich stärkeren Kicker doch noch den verdienten Siegtreffer.

PS Spielerei - BKK Freud 3 : 1
Torschützen:Trulli (26., 39., 61.) *** Klein-Siegmund (85.)

Der Versuch der Bubis, das Motodrom der PS Spielerei zu stürmen, war schon im Ansatz zum Scheitern verurteilt. Die Autos kontrollierten Ball und Gegner und gewannen auch in dieser Höhe verdient.

Neu entdeckte Talente

3. FC Eiderstedt:Bach
American Soccer Club II:Grad
Banana Bulldogs:PisaStudie

Das waren die drei fehlenden Talente. Motörhead hat auf die Umbenennung seiner Talente verzichtet.

Nichtliga-Verkäufe

Halifax Heroes:Genomix (260 kKj)
SG Chemie Blumenthal-Ost:Scholl (254 kKj)
SpVgg Kieselstein:Hundla (320 kKj), Paulchen (176 kKj)
Steinbock Schilda:Simplicissimus (480 kKj)

GM-Angebot

Versteigerung
1)IdunT II 8 >11für1767(1411)anViking Raiders
2)LibidoM IV 8 >8 [-1]für2468(2189)anBKK Freud
3)BertaS I 8 >11 (5)für1687(1660)anGrobitown Rangers
4)FinkV III 10 >12 (2)für1411(1386)anSG Chemie Blumenthal-Ost
5)Frans BothaVMS nT 0 >10 [0.5] (10)für1799(1660)anGrashoppers Mannheim
6)LomaxS X 9für977(891)anHalifax Heroes
7)Terumasa HinoF nT 4für1584(1535)anMangelsdorfer Mannen
 11693 
Neues Angebot
1)A I 5 >11(NL-Wert:800)
2)S I 10 >11 [0.5](NL-Wert:800)
3)M X 8 >9 [-3](NL-Wert:0)
4)VM IV 11 >13 (4)(NL-Wert:242)
5)F III 9 >11 [0.5](NL-Wert:324)
6)V nT 1 >7 [0.5](NL-Wert:100)
7)VMS II 8(NL-Wert:576)

Der Torwart geht mal wieder für einen Spottpreis über die Ladentheke, während Trainingspotential stark gefragt ist und auch der Trainer voll ausgeboten wird.

Transferliste

Versteigerung

1)SimplicissimusT III 6für579anSteinbock Schilda (Sperrgebot)
2)Storm WizardT X 6für333anSpVgg Kieselstein
3)Lugh GräßelheberVM X 4für13anTitanic Players

Alle Spieler hätten ihre Abnehmer gefunden, auch ohne das Sperrgebot der Steinböcke.

Neues Angebot

1)Von Halifax Heroes:NasdaxM nT 2>10 0 DP  NL-Wert:200

Aha - anderthalb zusätzliche Talentstrukturen kann auch der Meister nicht stemmen. Und an Nachfrage für dieses Angebot dürfte es nicht mangeln.

Auslosung zur zweiten Pokal-Hauptrunde

  1. Lokomotive Albany - Kraichgau Rangers (1-1)
  2. Wonderous Wirblers - Profexa Vorwärts (1-1)
  3. Grobitown Rangers - Halifax Heroes (2A-1)
  4. Goaldies - Viking Raiders (2A-1)
  5. Aso Pauer - PS Spielerei (2A-2B)
  6. www.khurrad.de - Mangelsdorfer Mannen (Am-1)
  7. SpVgg Kieselstein (A) - Orkblut ist grün (Am-1)
  8. Die blaue Mannschaft I - Banana Bulldogs (Am-1)
  9. Zauberkessel - SG Chemie Blumenthal-Ost (Am-1)
  10. Borussia Babelsberg - FC Hollywood (Am-2A)
  11. The Toors - Steinbock Schilda (Am-2A)
  12. Der Lummerland-Express - Lucky Losers (Am-2A)
  13. Rosental Süd I - Titanic Players (Am-2B)
  14. Trainerfindungskommission - Ritter der Tafelrunde (Am-2B)
  15. Fahrradspielerei I - BKK Freud (Am-2B)
  16. Kleinweich - Brunswick Lions (Am-2B)

Amateur-Teams haben 80 WP zur Verfügung. Alle Spiele werden auf neutralem Platz ausgetragen.
Die Nummer des Spiels ist unbedingt mit der Aufstellung anzugeben!

Sperren 1. Liga:
SG Chemie Blumenthal-Ost:Fink (2)
Viking Raiders:Odin (1)
Kraichgau Rangers:Zocker (1)
VfL Chaos 2003:Kristin Kruse (3)
Sperren 2. Liga A:
Grobitown Rangers:Berta (5)
Grashoppers Mannheim:Frans Botha (10)
Die Spekulanten:Kamal (6)
Sperren 2. Liga B:
PFC Flensburg Nord:A. Borodin (1), A. Adam (1)
Brunswick Lions:B.Wahrer (1)
1. Liga
PlatzVereinHeimAuswärtsDiffTorePunkteDPWPGeldManager
1) Halifax Heroes 101 200 +6 13:7 6:2 28 4.5 -133 M.Schlumpberger
2) Mangelsdorfer Mannen 020 200 +3 5:2 6:2 0 4 1420 R.Gunst
3) Wonderous Wirblers 110 020 +3 4:1 5:3 16 3.5 1477 M.Paas
4) Orkblut ist grün 011 200 +1 4:3 5:3 0 3 376 M.Hellige
5) Lokomotive Albany 1830 200 011 0 5:5 5:3 4 3 2919 A.Reschke
6) Kraichgau Rangers 101 101 +4 10:6 4:4 18 4 1229 T.Schreckenberger
7) Banana Bulldogs 101 101 -1 9:10 4:4 30 3.5 1239 M.Tölle
8) SG Chemie Blumenthal-Ost 101 101 -3 6:9 4:4 18 2.5 -508 S.Bauer
9) Viking Raiders 002 110 0 4:4 3:5 28 3 1253 R.Schediwy
10) AC Cinecittà 101 011 -4 4:8 3:5 32 2.5 2984 M.Pfeifer
11) VfL Chaos 2003 011 011 -4 0:4 2:6 0 3 -111 P.Herrmann
12) Profexa Vorwärts 011 002 -5 0:5 1:7 0 2.5 2729 M.Ewald
2. Liga A
PlatzVereinHeimAuswärtsDiffTorePunkteDPWPGeldManager
1) Lucky Losers 200 110 +11 17:6 7:1 24 4.5 950 C.Franz
2) SpVgg Kieselstein 110 110 +2 4:2 6:2 16 4 483 P.Drexler
3) Steinbock Schilda 200 011 -1 6:7 5:3 0 4 1478 J.Haack
4) Die Spekulanten 110 011 +1 5:4 4:4 0 4 1041 T.Lauterbach
5) FC Hollywood 110 011 0 6:6 4:4 20 4 820 T.Gebhard
6) Goaldies 110 011 -1 5:6 4:4 12 3 1645 T.Martin
7) Motörhead 200 002 -2 14:16 4:4 0 3 1740 F.Eberl
8) Grobitown Rangers 101 101 -2 11:13 4:4 38 3 -638 D.Kamlah
9) Hexenkessel SV 110 002 +3 9:6 3:5 0 3 1724 D.Hogetoorn
10) American Soccer Club II 101 011 -1 4:5 3:5 18 2.5 2416 L.Kautzsch
11) Aso Pauer 101 002 -5 13:18 2:6 0 2.5 266 W.Moritz
12) Grashoppers Mannheim 020 002 -5 4:9 2:6 0 3 76 B.Lickes
2. Liga B
PlatzVereinHeimAuswärtsDiffTorePunkteDPWPGeldManager
1) PS Spielerei 200 110 +17 23:6 7:1 4 4.5 2496 T.Edbauer
2) Crossroads 200 110 +9 9:0 7:1 12 4 1099 A.Wicke
3) VFB Rasenschach 200 101 +4 12:8 6:2 0 4 335 M.Bähr
4) Sesamstraßen Kicker 200 011 +1 3:2 5:3 8 3 1544 H.Girke
5) BKK Freud 101 101 +6 10:4 4:4 8 3.5 -538 M.Betge
6) PFC Flensburg Nord 200 002 -4 13:17 4:4 36 3 1884 P.Lakemeier
7) Brunswick Lions 110 002 0 7:7 3:5 12 3.5 -907 L.Kapitza
8) 3. FC Eiderstedt 101 011 0 4:4 3:5 8 2.5 -421 M.Ahlemeyer
9) Springfield Isotopes 110 002 -5 8:13 3:5 32 2.5 690 H.Trautwein
10) MAN United 110 002 -15 8:23 3:5 12 3.5 1428 D.Moés
11) Ritter der Tafelrunde 101 002 -7 1:8 2:6 0 3 2649 L.Grossmann
12) Titanic Players 011 002 -6 3:9 1:7 32 2 1637 H.Springer
1. Liga
4Titanix(Halifax Heroes)
3Piepmax(Halifax Heroes)
3Der unglaubliche Heinz(Kraichgau Rang.)
3Knöfi(Kraichgau Rang.)
2Wenig zu Frieden(Banana Bulldogs)
2SZ(Banana Bulldogs)
2Unzufrieden(Banana Bulldogs)
2Island(Banana Bulldogs)
2Amanatidix(Halifax Heroes)
2Balder(Viking Raiders)
2. Liga A
7Superstar(Lucky Losers)
5Stan Laurel(Motörhead)
5Daddy Lomax(Motörhead)
4Jadawin(Hexenkessel SV)
4Beginner(Aso Pauer)
4Eminem(Aso Pauer)
3Metal Gear Heino(Grobitown Rang.)
3Michel(Steinb. Schilda)
3Higuita(Goaldies)
3Auswechsler(Lucky Losers)
2. Liga B
8Button(PS Spielerei)
5Merle Travis(Crossroads)
5Hyperaktiv(BKK Freud)
4Figurenopfer(VFB Rasenschach)
4Matta(PS Spielerei)
4Trulli(PS Spielerei)
3B. A. Zimmermann(Flensburg-Nord)
3A. Adam(Flensburg-Nord)
3R. Johnsen(MAN United)
3Alonso(PS Spielerei)