2. Liga B 8.Spieltag

Springfield Isotopes - Sesamstraßen Kicker 1 : 4
Torschützen:Maggie Simpson (5.) *** Rummenigge (54., 79.), Rufus (29.), Rabelais (19.)
Elfmetertore:- (1 verschossen) *** -
Gelbe Karten:Bart Simpson, Maggie Simpson, Rainier Wolfcastle *** Rabelais, Ramses, Regener

Springfield bezahlt Lehrgeld in Form zweier Punkte. Die Sesamstraße war sich ihrer Fähigkeiten bewußt und erspielte sich auf des Gegners Platz mehr als 70% Siegchance; der Sieg geht auch in dieser Höhe in Ordnung.

BKK Freud - 3. FC Eiderstedt 4 : 1
Torschützen:Hyperaktiv (4., 50.), Nachteule (35.), Libido (68.) *** Stan (46.)

Taktisch hatten die Bubis um eine Ecke mehr gedacht, und durch den Heimvorteil waren sie auch stark genug, eine deutliche Mehrzahl an Chancen herauszuspielen. Bei der Chancenverwertung waren sie dann auch noch übertrieben gut, so daß das Ergebnis am Ende viel zu deutlich ausfiel.

Ritter der Tafelrunde - PS Spielerei 2 : 0
Torschützen:Gawain (7.), Mordred (35.) *** ---

Dafür, daß die Autos sich hier mit einem Unentschieden "zufrieden geben" wollten, hatte selbiges mit weniger als 10% eine ziemlich geringe Wahrscheinlichkeit. Stan Dard hatte für seine Tafelrunde alles auf eine Karte gesetzt und die Autos voll erwischt. Mit dem dritten Heimsieg in der noch jungen Saison verschaffen sich die Ritter erst mal etwas Luft nach unten.

Brunswick Lions - VFB Rasenschach 1 : 1
Torschützen:H.Fen (51.) *** Die schwarze Dame (55.)
Gelbe Karten:B.Sen, K.Sten, T.Lefon *** ---

Mit ihrer unentschlossenen Taktik hatten sich die Gäste gerade mal 8% Siegchance verdient, aber die hoch überlegenen Löwen aus Brunswick versagten gleich in beiden Strafräumen um Faktor 2 und mußten am Ende den Schachfiguren einen Punkt überlassen, statt diese in der Tabelle zu überholen.

MAN United - Crossroads 0 : 1
Elfmetertore:- *** 1

Trotzdem war der Härteeinsatz richtig, denn er verbesserte die Siegchance der Engländer im Duell der beiden Briefpost-Teilnehmer dieser Partie, wenn auch nur hinter dem Komma. Crossroads bleibt auch im achten Ligaspiel der Saison ohne Gegentor und zieht souverän seine Bahn am Himmel der Liga.

Titanic Players - PFC Flensburg Nord 1 : 0
Torschützen:Behemoth (25.) *** ---
Gelbe Karten:Lion, Rajko, Troll *** ---

Offenbar konnte Manager Springer seinen Gegner besser einschätzen als ich aus dem Kopf, denn angesichts der tatsächlichen Stärke der Komponisten erwischten die Titanics ihren Gast exakt Oberkante Unterlippe und hatten noch genügend eigene Torchancen für mehr als ein Erwartungstor. Eine schöne taktische Leistung also, obwohl Flensburg bei einer anderen Aufstellung hätte deutlich besser aussehen können.