AUFSTIEG / 20. Saison GM: Michael Schröpl United
Runde 5 E-Mail-Adressemichael.schroepl@gmx.de ZAT: Do., 2005-02-03

Zugformat per Mail: Partiename im Subject, ein Text-Attachment oder Mail-Body, max. 40 Zeichen breit, sortiert nach Auswertungsreihenfolge der Phasen, je 4 Leerzeilen zwischen zwei Phasen

Nach Monaten der Spam-Überflutung habe ich mich ergeben und meine private Mail-Adresse michael@schroepl.net geopfert. Für Euch ändert sich dabei nichts - sämtlicher Mail-Verkehr mit mir läuft nun also über meine für pbm-Züge ohnehin bereits seit langem vorgeschriebene GMX-Adresse (siehe oben), die mir seit 2004 kostenlos sowohl einen halbwegs vernünftigen Spam-Filter als auch eine praktisch unbegrenzte Aufbewahrung aller Mails ermöglicht (1 GB Datenvolumen). Also kein Transfer des Mail-Archivs mehr beim Umstieg auf meinen nächsten Rechner, und Erreichbarkeit der Mails von jedem Internet-Anschluß aus.

Die Lage

1. Liga: Titelverteidiger Halifax steht schon wieder vorne (also da, wo eigentlich Mangelsdorf hin gehört), und zwar mit zwei Punkten Vorsprung! Dabei ist er noch nicht einmal Glückswürfler - das ist derzeit Cinecittà (der Großeinkäufer dieser Runde), einer von vier punktgleichen Verfolgern, von denen immerhin Orkblut zu Recht so weit vorne steht. Stärkster Verein der Runde ist der VfL Chaos 2003, welcher allerdings gleichzeitig auch zur Oberpechmarie mutiert ist; schwächstes Team waren erneut die Banana Bulldogs, die inzwischen auch würfelbereinigt die Rote Laterne an sich gerissen haben.

2. Liga A: Steinbock Schilda als Rundenbester setzt sich in beiden Tabellen deutlich an die Spitze, gefolgt jeweils von Neuling Lucky Losers, während die Spekulanten als Glückswürfler eigentlich in die untere Tabellenhälfte gehören. Neuling FC Hollywood trumpft mit satten 5 WP aus dieser Runde auf; Rundenschwächster Goaldies, nun unter neuer Führung, kauft gleich für viel Geld ein, steckt aber dennoch tief im Abstiegskampf, zusammen mit dem Hexenkessel, EW-Schlußlicht Aso Pauer und Pechwürfler ASCII.

2. Liga B: Crossroads bleibt ohne Gegentor, hält in beiden Tabellen drei Punkte Vorsprung und löst zudem noch sein Problem mit dem Trainingspotential. Die Sesamstraße folgt in beiden Tabellen mit gebührendem Abstand; Platz 3 belegt nun überraschend der diesmalige Rundenbeste VFB Rasenschach! Die PS Spielerei verbessert sich für sehr viel Geld auf der Ausputzerposition um eine Stufe; für Pechwürfler Eiderstedt ist nach seinem NMR der Zug nach oben wohl abgefahren. Schwächstes Team der Runde war Oberglückskeks Titanic Players, weiterhin Schlußlicht nach Erwartungswert, auf dem Platz jedoch um einen 12er aufgerüstet und nun Anbieter eines leckeren Talents.

Die Schere zwischen den Durchschnittswerten der Ligen geht immer weiter auf: Nach Handelswert sind es zwar nur noch 2500 kKj., um welche die Erstligisten reicher sind, aber es sind satte 10 WP Differenz auf dem Platz! Nur je zwei Vereine aus jeder der beiden 2. Ligen haben mehr WP auf dem Platz als der schwächste Erstligist, und nur je einer davon ist um mindestens 4 WP stärker als jener (und stünde damit im Oberhaus unter den ersten 8). Innerhalb der 1. Liga ist die WP-Streuung mit nur 11 WP auch am kleinsten, gegenüber 17 bzw. 24 WP im Unterhaus.
Gewürfelt wird eindeutig am wenigsten in der 2. Liga A, wo bei keinem der 12 Vereine mehr als 2 WP Abweichung vom Sollwert bestehen - in den anderen Ligen sind es immerhin 6 bzw. Vereine mit hoher Streuung. Die beiden betragsmäßig höchsten Abweichungen haben die Plus-Würfler der beiden Ligen, dahinter folgt ein weiterer Verein der 2. Liga B, und dann erst die Oberpechmarie.

Sperren 1. Liga:
AC Cinecittà:Giuseppe (1), Gianfranco (1)
Lokomotive Albany 1830:Uiuiui (3)
Sperren 2. Liga A:
Grobitown Rangers:Ilja Rogov (1), Metal Gear Heino (1)
Grashoppers Mannheim:Frans Botha (4)
Sperren 2. Liga B:
BKK Freud:Hyperaktiv (1)
Titanic Players:Archangel (1)
PS Spielerei:Red Bull Racing (2)

1. Liga 9.Spieltag

SG Chemie Blumenthal-Ost - AC Cinecittà 2 : 1
Torschützen:Fink (59., 69.) *** Francesco (81.)
Rote Karten:--- *** Giuseppe (21.)
Gelbe Karten:--- *** Ettore, Gianfranco, Michelangelo, Silenzio

Schade, daß die Gäste mit ihrer ausgezeichneten Idee ausgerechnet an einen derartig pingeligen Schiedsrichter geraten sind. Bis zum Platzverweis waren sie nämlich dank ihres geballten Einsatzwillens leicht überlegen, doch zu zehnt fehlte es ihnen sichtlich an Durchschlagskraft, so daß die Chemiker am Ende doch beide Punkte behalten durften.

Halifax Heroes - Mangelsdorfer Mannen 3 : 0
Torschützen:Kovax (48., 61.), Amanatidix (72.) *** ---

Der Titelverteidiger hatte seinen Gast exakt richtig eingeschätzt und konnte diese hochklassige Begegnung (mehr als 240 WP standen auf dem Platz!) sicher kontrollieren. Irgendwie bekommt Mangelsdorf schon wieder kein Bein auf die Erde - und das mit diesem Super-Kader...

Kraichgau Rangers - Viking Raiders 1 : 1
Torschützen:Zocker (18.) *** Balder (34.)

Mit der richtigen taktischen Idee hatte Kraichgau die starken Wikinger auf gerade mal zwei Torchancen (aus verschiedenen Reihen) limitiert - das war aber schon eine zu viel. So blieb den Gästen immerhin ein wichtiger Auswärtspunkt aus dieser gar nicht einfachen Begegnung erhalten.

Profexa Vorwärts - Banana Bulldogs 1 : 1
Torschützen:Titus (84.) *** Downhill (60.)

Gerade mal eine einzige Torchance hatten die Römer am Ende übrig behalten - diese allerdings machten sie immerhin schon mal rein. Und das war auch gut so, denn sonst hätten sie als immer noch leicht überlegenes Team am Ende ganz ohne Punktgewinn da gestanden. Nichts war's mit der positiven Heimbilanz...

Lokomotive Albany 1830 - VfL Chaos 2003 1 : 0
Torschützen:Zorin (53.) *** ---

Daß die Chaoten weiterhin keine Tore schießen, lag in dieser spannenden Begegnung wahrlich nicht daran, daß sie nicht genügend Torchancen gehabt hätten! Tatsächlich war der Gast hier sogar überlegen, und die Eisenbahner können von Glück reden, hier ungeschoren davon gekommen zu sein.

Orkblut ist grün - Wonderous Wirblers 2 : 1
Torschützen:Treon Pockenspalter (13.) *** Ricardo Riefne (53.)
Elfmetertore:1 *** -

Chef-Ork Helli hatte das Ergebnis dieser Begegnung exakt richtig vorhergesagt. Sein taktisches Konzept setzte sich durch, denn trotz ihres guten Härteeinsatzes kamen die Wirblers nicht so recht ins Spiel.

Warteliste

Auf der Warteliste stehen (6): Guido Bischoff, Florian Lenz, Frank Schomacker, Taco Kraijenbrink, Claus Neumann, Guido Eva.

Michael Frenzel übernimmt die Goaldies als Manager und konnte als Nr. 1 der Warteliste bereits in dieser Runde Züge für seinen neuen Verein abgeben.

1. Liga 10.Spieltag

Banana Bulldogs - VfL Chaos 2003 3 : 5
Torschützen:Dosenpfand (86.), Downhill (2.), Sehr wenig zu Frieden (39.) *** Ute Kluth (1., 44., 64.), Hans Bade (76.), Andrea Vogt (18.)
Gelbe Karten:Dosenpfand, Unzufrieden *** ---

Die Nervosität war den Gästen in diesem Duell um die Rote Laterne sichtlich anzumerken. Aber obwohl sie in beiden Strafräumen enttäuschende Quoten fabrizierten, reichte ihre immense Überlegenheit immer noch locker zum ersten Saisonerfolg aus. Die Bulldogs kamen im eigenen Stadion trotz Härteeinsatz auf keine 2% Siegchance... das ist kein gutes Zeichen.

Viking Raiders - Lokomotive Albany 1830 1 : 1
Torschützen:Nanna (18.) *** Doc (4.)

Mit der richtigen Taktik schafften die Eisenbahner eine nahezu ausgeglichene Begegnung und konnten verdient einen Punkt mit nach Hause nehmen. Irgendwie wirken die Wikinger derzeit etwas statisch - manchmal reicht auch eine Klasse mehr an Masse nicht aus, um einen solchen Gegner in die Knie zu zwingen.

Mangelsdorfer Mannen - Kraichgau Rangers 5 : 3
Torschützen:Dee Dee Bridgewater (46., 65.), Thad Jones (70.), Frederic Rabold (75.), Kevin Breit (42.) *** Philipp (23., 56.), Herzbube (51.)

Auch wenn Kraichgau eine Stunde lang prima mithalten konnte: Kurz vor Ende der Hinrunde schafft Mangelsdorf endlich den ersten Heimsieg in dieser Saison. Das Ergebnis trifft den Erwartungswert ziemlich genau - die Rangers hatten falsch geraten.

AC Cinecittà - Profexa Vorwärts 3 : 2
Torschützen:Pierluigi (24., 43., 47.) *** Claudius (34.)
Elfmetertore:- *** 1
Gelbe Karten:Francesco, Gianfranco *** ---

Das ist offenbar die Belohnung für den Mut der Italiener, die mit ihrem abermaligen knackigen Härteeinsatz in einen nahezu ausgeglichenen Schlagabtausch hinein liefen. Profexa hatte ausdrücklich einen Sieg des Glücklicheren gefordert... nun, das können sie haben...

Wonderous Wirblers - SG Chemie Blumenthal-Ost 4 : 2
Torschützen:Xaver Xaloque (81.), Paul Ponente (11.), Boris Bochorno (40.) *** Deisler (61., 80.)
Elfmetertore:1 *** -
Gelbe Karten:--- *** Jancker, Makaay

Die "richtige" Taktikwahl erwies sich für Blumenthal als schlechte Entscheidung - denn dadurch konnten die Wirblers das Spiel machen und am Ende auch sicher gewinnen. Das seit Jahren krasse Mißverhältnis zwischen Handelswert und sportlichem Erfolg der Winde setzt sich auch in dieser Saison munter fort.

Orkblut ist grün - Halifax Heroes 2 : 5
Torschützen:Schnödel Augenknapser (56., 70.) *** Max (17., 29., 76.), Amanatidix (3.), Ballax (6.)
Elfmetertore:- (1 verschossen) *** -
Gelbe Karten:--- *** Kuranyix, Piepmax

Mit diesem spektakulären Würfelerfolg übernimmt der klar unterlegene Titelverteidiger schon wieder die Tabellenspitze. Wer weiß, wie Manager Schlumpberger aufgestellt hätte, wenn er geahnt hätte, was die Orks tatsächlich drauf haben...

2. Liga A 9.Spieltag

Motörhead - Grashoppers Mannheim 3 : 2
Torschützen:Stan Laurel (4.), Daddy Lomax (78.), Immortal King (23.) *** Richard Bourbon (56., 85.)

Gegen einen solchen Gegner konnten sich die Rocker den Luxus, auf den 7. Heimvorteilspunkt zu verzichten, locker leisten. In dieser Saison ist der Leistungsunterschied zwischen Ober- und Unterhaus besonders groß - wenn schon diese beiden Teams hier zu den Handelswertriesen ihrer Liga zählen...

Grobitown Rangers - Goaldies 8 : 3
Torschützen:Emil (7., 52., 62.), Berta (45., 66.), Viktor (71.), Spreewald Lienen (89.) *** Higuita (10., 79.), Zubizarreta (40.)
Elfmetertore:1 *** -

Tja, die Rangers haben eben schon eingekauft, was Neu-Manager Frenzels Goaldies noch bevorsteht. Daß die Gäste dann am Ende beinahe zweistellig vom Platz gefegt wurden, war allerdings doch übertrieben, zumal sie taktisch durchaus die richtige Idee gehabt hatten. Grobitown kommt!

Steinbock Schilda - Aso Pauer 6 : 4
Torschützen:Michel (2., 43., 75., 87.), Cheyenne (83.), Uncas (32.) *** Apocalyptica (60., 84.), Eminem (22.), Guano Apes (16.)

Sehenden Auges rannten die Gäste in den nahezu sicheren Untergang - und daß sie doppelt so viele Treffer erzielten, wie ihnen im Erwartungswert zugestanden hätten, nützte ihnen auch nichts. Schilda behält seine weiße Weste im eigenen Stadion - jetzt müßte bloß langsam auch mal ein Auswärtssieg her.

American Soccer Club II - Hexenkessel SV 4 : 0
Torschützen:Mario Marin (49., 50.), Prozent (40.), Pound (81.) *** ---

Da tat sich ein echter Klassenunterschied zwischen zwei Teams auf, die in der Ligatabelle bisher nur durch ein einziges Pünktchen getrennt waren. Die Hexen verzichteten dann auch noch auf eine Taktik und wurden verdientermaßen abgestraft.

Lucky Losers - SpVgg Kieselstein 1 : 1
Torschützen:Freistosser (28.) *** Ami (73.)

Ohne den gesperrten Hundla wirkten die Kieselsteine merkwürdig unentschlossen - in ihrer Taktik war kein rechter Zug drin. So bestimmten die Losers das Spiel, versäumte es aber, ihre Torchancen angemessen zu verwerten... hier wäre mehr drin gewesen als nur ein Teilerfolg!

FC Hollywood - Die Spekulanten 4 : 2
Torschützen:Charles Bronson (1., 82.), John Travolta (72.), Stanley Kubrick (46.) *** Schatz (85.), Liebste (76.)

Tja - wenn man den Neuling spielen läßt, dann spielt der eben, bis dem Gast Hören und Sehen vergeht. Die Filmgrößen nutzten die ihnen gewährten Freiheiten nach Kräften aus und bleiben im eigenen Stadion eine Macht.

2. Liga A 10.Spieltag

Hexenkessel SV - SpVgg Kieselstein 3 : 3
Torschützen:Kickaha (60., 86.), Gandalf (40.) *** Bärli (10.), Ente (11.), Zauberer (89.)
Gelbe Karten:Rand *** Bärli, Hundla, Zauberer

Die Masse ist ja vorhanden, aber technisch sieht das nicht schön aus bei den Kieselsteinen. So schafften die eigentlich schwächeren Hexen hier einen exakt ausgeglichenen Schlagabtausch, den ausnahmsweise mal keiner der beiden Teilnehmer vom Würfel geschenkt bekam.

Aso Pauer - Lucky Losers 4 : 4
Torschützen:Beginner (56., 62.), Apocalyptica (10.), Eminem (81.) *** Pausenclown (34.), Freistosser (31.), Superstar (50.), Eckentreter (59.)

Auswärts fehlt es den Losers merklich an Durchschlagskraft. So waren sie hier selbst beim Schlußlicht der Tabelle klar unterlegen und mußten darauf hoffen, daß die Asos aus ihrer Flut an Torchancen keinen Sieg machen würden... was dann auch tatsächlich eintrat.

Goaldies - Steinbock Schilda 1 : 3
Torschützen:Higuita (22.) *** Michel (19., 48.)
Elfmetertore:- *** 1
Gelbe Karten:Maier, Songo'o *** Cheyenne, Frisco, Loesecke

Na also - es geht doch! Mit einer erstligareifen Vorstellung fuhren die Steinböcke über den wehrlosen Geldsack drüber und bauen ihre Tabellenführung weiter aus. Manager Frenzels Geschick beim Spielerkauf wird in dieser Saison sehr gefragt sein.

Grashoppers Mannheim - American Soccer Club II 4 : 3
Torschützen:Stepinski (49.), Lueckenfueller (81.), Richard Bourbon (14.), Unentschlossen (69.) *** Mario Marin (4., 19.), Dollar (10.)

Dank der richtigen Taktik konnte Mannheim den Tabellennachbarn ziemlich sicher vom Platz schießen. Dabei waren beide Teams in der jeweils stärksten Reihe exakt gleich gut - hier wären also auch ganz andere Spielverläufe vorstellbar gewesen.

Die Spekulanten - Motörhead 1 : 0
Torschützen:Vila (1.) *** ---
Gelbe Karten:Liebste *** ---

Schade. Motörhead hatte alles richtig gemacht, eine Torchance mehr als die Gastgeber und fast doppelt so viel Siegchance. Doch entschieden wurde diese Begegnung in den ersten Sekunden, als die Rocker geistig noch nicht auf dem Platz zu sein schienen... die Spekulanten warten weiter sehnsüchtig auf Kamal.

FC Hollywood - Grobitown Rangers 4 : 4
Torschützen:Stanley Kubrick (44., 70.), Michael Douglas (57.), Charles Bronson (39.) *** Berta (20., 28., 41.), Emil (5.)
Gelbe Karten:--- *** Metal Gear Heino

Tja, die Rangers sind doch gleich ein ganz anderes Kaliber als vorhin die Kieselsteinchen. Grobitown war im Schlagabtausch haushoch überlegen, patzte aber zweimal zu oft in der Deckung und muß sich deshalb mit einem Punkt zufrieden geben.

2. Liga B 9.Spieltag

Crossroads - 3. FC Eiderstedt 1 : 0
Torschützen:Doc Watson (45.) *** ---

Stan Dard versuchte, die Taktik der Musiker zu kopieren (grusel...), was bei einer Klasse weniger an Masse mit einer einstelligen Siegwahrscheinlichkeit endete. Das Ergebnis geht so in Ordnung - und Crossroads bleibt ohne Gegentor.

PFC Flensburg Nord - Ritter der Tafelrunde 7 : 10
Torschützen:B. A. Zimmermann (2., 9., 14., 31., 54.), B. Ferneyhough (61.), P. Hindemith (75.) *** Gawain (22., 25., 37., 70.), Morgana (39., 55., 89.), Morgause (59., 76.), Guinevere (74.)
Gelbe Karten:P. Boulez, T. Takemitsu *** Gareth

In der Tat, es hätte in die Hose gehen können - tat es aber nicht. Ohne zwei gesperrte Spieler war Flensburg noch nicht mal mit der richtigen Taktik ein annähernd gleichwertiger Gegner... und endlich haben die Ritter mal auswärts etwas gerissen!

VFB Rasenschach - BKK Freud 2 : 1
Torschützen:Mattnetz (25., 51.) *** Aussen-Vor (83.)
Gelbe Karten:Der alte Tarrasch, Rochade *** Aussen-Vor, Hyperaktiv

Taktisch hatte Rasenschach um eine Ecke mehr gedacht, und durch den Heimvorteil waren beide Teams auch gleich stark. Die Schachfiguren spielen bisher eine erstaunliche Saison und könnten diese zu einer wichtigen wirtschaftlichen Gesundung nutzen.

Brunswick Lions - Springfield Isotopes 6 : 2
Torschützen:N.Te (13., 23., 49., 56.), L.Bogen (74.), C.Störer (29.) *** Maggie Simpson (85.), Agnes Skinner (17.)

Leicht und locker fuhren die Lions über die von Stan Dard betreuten Isotope drüber. In der laufenden Saison muß Brunswick vor (fast) niemandem Angst haben - aber danach wir die Sache spannend.

MAN United - Titanic Players 2 : 3
Torschützen:N. Butt (12.), P. Scholes (82.) *** Warlock (41.), Giant (47.), Behemoth (84.)

Uh! Zum ersten Mal heute dreht der Würfel so richtig durch und schenkt den taktisch völlig überforderten Titanics zwei Punkte für sechseinhalb Prozent Siegchance. Es sieht so aus, als müsse MAN United einen Teil des Glückskredits aus der Vorsaison umgehend zurückzahlen...

PS Spielerei - Sesamstraßen Kicker 3 : 9
Torschützen:Alonso (89.), Button (84.), McNish (65.) *** Rummenigge (9., 35., 44., 49., 83.), Rabelais (24., 27.), Rufus (65., 72.)
Gelbe Karten:--- *** Ratatouille, Rostherne, Rufus

Beide Trainer waren mit diesem Ergebnis sichtlich zufrieden - je früher die beiden Aufsteiger feststehen, desto hemmlungsloser können die Autos danach Handelswert aufbauen. Wenn die Gäste das mal vor ihrem Härteeinsatz geahnt hätten...

2. Liga B 10.Spieltag

Springfield Isotopes - Titanic Players 0 : 1
Torschützen:--- *** Colossus (29.)

Aua. Die Titanics hatten ihre richtige taktische Idee dermaßen schlecht umgesetzt, daß sie damit gerade mal 14% Siegchance erspielen konnten. Aber was sie dem Gegner an Torchancen gelassen hatten, das parierte anschließend ihre heute in Weltklasseform aufspielende Hintermannschaft. Damit rücken die Players ins Mittelfeld vor und schaffen einiges an Distanz zur Abstiegszone.

BKK Freud - MAN United 1 : 0
Torschützen:Klein-Siegmund (10.) *** ---

30% Wahrscheinlichkeit hatten die Gäste, alle Chancen der Bubis zu parieren - das reichte nicht, eine ging rein... die eine Torchance, welche Freud auch ohne Heimvorteil besessen hätte. Die Tabelle der 2.Liga B fächert sich schon zur Mitte der Saison ziemlich deutlich auf.

Ritter der Tafelrunde - VFB Rasenschach 7 : 11
Torschützen:Guinevere (69., 74., 80.), Morgause (59.), Gawain (53.), Morgana (11.), Uther Pendragon (48.) *** Mattnetz (22., 52., 77., 80., 84.), Der alte Tarrasch (35., 41., 45.), Läuferduell (22., 70.), Abtauschgetümmel (32.)
Elfmetertore:- (1 verschossen) *** -

Diesmal ging es schief... die Gäste nahmen dieses Figurenopfer dankend an und schossen exakt das Erwartungsergebnis heraus. Damit dürfte der VFB den Klassenerhalt schon zur Halbzeit der Saison so gut wie in der Tasche haben - eine sensationelle Leistung für den Handelswertzwerg des Ligasystems!

3. FC Eiderstedt - Brunswick Lions 4 : 4
Torschützen:Dumpty (29., 90.), Humpty (37., 56.) *** N.Te (33., 47.), C.Störer (61., 72.)

Sehnsewohl! Auch wenn Eiderstedt eine Klasse stärker war, hatte Brunswick doch fast ausgeglichene Siegchancen für beide Seiten herausgespielt. Obwohl die Punkteteilung das unwahrscheinlichste der drei möglichen Ergebnisse blieb, geht sie natürlich in Ordnung - ganz im Gegensatz zur nahezu absurden Anzahl der auf beiden Seiten erzielten Treffer.

Sesamstraßen Kicker - Crossroads 0 : 0

Immer noch kein Gegentor für Crossroads... wie auch? Die Sesamstraße hatte keine einzige Torchance, und die Bluesikanten hatten fifty-fifty auf den anderen Punkt. Langsam muß ich mal in den Geschichtsbüchern nachsehen, was es so an Rekord-Durchmärschen bisher gegeben hat...

PS Spielerei - PFC Flensburg Nord 5 : 3
Torschützen:Trulli (42., 56., 75.), Matta (59.), Toyota (90.) *** B. Ferneyhough (40., 54.), B. A. Zimmermann (12.)
Gelbe Karten:--- *** P. Hindemith, T. Takemitsu

Der Härteeinsatz der immer noch zerrupften Gäste verdoppelte ihre danach allerdings immer noch einstellige Siegchance. Den Autos wird es egal sein - für die ist viel interessanter, wo sie das viele Geld parken sollen, das sie auf dem Platz ja anscheinend gar nicht brauchen.

Ergebnisse des Pokal-Achtelfinales

SG Chemie Blumenthal-Ost - Orkblut ist grün 1 : 0
Torschützen:Kahn (80.) *** ---
Gelbe Karten:Fink *** ---

Obwohl die Orks satte 3 WP stärker waren als nach ihrer eigenen Buchführung, schafften sie es nicht, beide verbliebenen Torchancen der Chemiker zu vereiteln. Nun können sich die Grünen auf die Liga konzentrieren.

Grobitown Rangers - Mangelsdorfer Mannen 3 : 6
Torschützen:Berta (54.), Emil (20.) *** Dee Dee Bridgewater (24., 25., 45., 76.), Thad Jones (21.)
Elfmetertore:1 *** 1
Rote Karten:Ilja Rogov (36.) *** ---
Gelbe Karten:Nordpol, Viktor *** ---

Ist das schade... mußte ausgerechnet der Schiedsrichter diese fetzige Begegnung entscheiden, wo doch beide gleich heftig getreten hatten? Vor dem Platzverweis waren beide Teams nämlich fast genau gleich gut - Mangelsdorf hatte den Zweitligisten sichtlich unterschätzt. Ohne Rogov brachen die tapferen Rangers dann zusammen und ergaben sich in ihr unverdientes Schicksal.

FC Hollywood - Profexa Vorwärts 1 : 0
Torschützen:George Clooney (46.) *** ---

Jetzt geht's aber los... Profexa hatte bei Klassenunterschied auch noch die bestmögliche Taktik erwischt und zwölfmal so viel Siegchance wie Hollywood - aber dem Zufallszahlengenerator war das völlig wurscht.

PS Spielerei - Lokomotive Albany 1830 1 : 2
Torschützen:Salo (25.) *** William Mason (87.), Doc (9.)
Gelbe Karten:Heidfeld *** ---

Also wie Manager Edbauer auf die Idee kam, mit derselben Taktik, die gerade gegen die Sesamstraße ins Desaster geführt hatte, nun gegen den starken Aufsteiger etwas reißen zu können, entzieht sich meiner Kenntnis. Albany wehrte jedenfalls den Ansturm der Autos samt Brechstange mühelos ab, ließ versehentlich einen Fernschuß passieren und gewann danach immer noch leicht und locker.

Die Blaue Mannschaft I - Viking Raiders 0 : 2
Torschützen:--- *** Skadi (10., 90.)

Immerhin hatte die Blaue Mannschaft tatsächlich eine Siegchance - das hätte ich ihr gegen einen solchen Gegner fast nicht zugetraut. Um hier aber tatsächlich die Sensation zu schaffen, hätte sie drei ihrer vier Torchancen verwandeln müssen.

Rosental Süd I - Brunswick Lions 3 : 5 n.E. (0 : 0 n.V.)

Eieiei! Was hatte Rosental für Torchancen... 11 Stück schon in der regulären Spielzeit, und noch ein paar in der Verlängerung. Danach war natürlich Schicht im Schacht... vielleicht sollte Brunswick in Zukunft solche Amateure doch ein bißchen ernster nehmen.

Fahrradspielerei I - Steinbock Schilda 4 : 2 n.E. (0 : 0 n.V.)

Und die Hoffnung des Amateurs auf das Elfmeterschießen erfüllt sich tatsächlich! Vorher hatten diese beiden alten Hasen ein paar heiße Turnübungen aufgeführt, welche Schilda knapp 50% Siegchance plus die sichere Verlägerung bescherten... und dann noch eine Extra-Runde an Würfelei.

Der Lummerland-Express - Trainerfindungskommission 13 : 22

Klar und deutlich - die Siegchance der Lummerländer begann erst mit der sechsten Nachkommastelle, ungleich Null zu werden.

Nichtliga-Verkäufe

Profexa Vorwärts:Hoover (206 kKj), Rigg (264 kKj)
VfL Chaos 2003:Birgit Plüme (160 kKj)
PS Spielerei:Montoya (320 kKj)
Motörhead:Ruth Ine (176 kKj), Su Spekt (172 kKj), Anna Log (176 kKj)
Goaldies:Chilavert (600 kKj), Radenkovic (160 kKj), Maier (168 kKj)
PFC Flensburg Nord:T. Takemitsu (68 kKj)
Banana Bulldogs:Deutsche Maut (200 kKj)
BKK Freud:Es (400 kKj), Ich (160 kKj), Über-Ich (160 kKj)

GM-Angebot

Versteigerung
1)Red Bull RacingA I 9 (2)für2716(2259)anPS Spielerei
2)GiacomoV II 11 >13 [0.5]für2728(2500)anAC Cinecittà
3)DidaV I 8 [0.5]für2475(1901)anGoaldies
4)Tsikos TsikniasM IX 5 >6 [-1.5]für1888(1861)anWonderous Wirblers
5)ArchangelM X 12 (1)für1317(1300)anTitanic Players
6)Artie ShawVMS tT 2für1107(1008)anCrossroads
7)Schiefe Turm von KölnMS IV 9für1100(851)anBanana Bulldogs
 13331 
Neues Angebot
1)A V 7 [-0.5] (2)(NL-Wert:0)
2)S I 10 >13 (5)(NL-Wert:800)
3)F nT 7(NL-Wert:630)
4)VMS III 9 >12 [0.5](NL-Wert:432)
5)V IV 7 [0] (2)(NL-Wert:140)
6)S II 8 >9 [0.5](NL-Wert:480)
7)V V 11(NL-Wert:0)

Das war ganz schön heftig. Gerade mal die beiden Spitzenspieler lagen hauchdünn unter USW-Wert, der Rest zum Teil satt darüber. Da war schon der eine oder andere Panik-Kauf dabei, denke ich mal.

Transferliste

Neues Angebot

1)Von PS Spielerei:RäikkönenA IV 8>8[1.0]0 DP  NL-Wert:320
2)Von Titanic Players:OgreS nT 4>10 0 DP  NL-Wert:400

Nach der Angebotspause gibt es diesmal wieder Qualität. Auf den Preis für das Talent bin ich sehr gespannt.

Dies & Das

Teamkader-Printouts per Mail versandt an 3. FC Eiderstedt, Springfield Isotopes. Das kann jeder Manager jederzeit bei mir anfordern und dann jeweils wird nach Ende der Auswertung erledigt; an NMRler mit einer mir bekannten Mail-Adresse versende ich solche Übersichten automatisch.

Banana Bulldogs: (-10 kKj.) Es gibt keine Phase 2 in dieser Runde; NL-Verkauf verschoben nach Phase 12.
BKK Freud: (-10 kKj.) Es gibt keine Phase 2 in dieser Runde; NL-Verkauf verschoben nach Phase 12.
3. FC Eiderstedt: NMR-Training Bach, Geizgeil, Johann, Longstar, Sebastian.
Springfield Isotopes: NMR-Training Barney Gumble, Jimbo Jones.
1. Liga
PlatzVereinHeimAuswärtsDiffTorePunkteDPWPGeldManager
1) Halifax Heroes 302 401 +9 34:25 14:6 54 4.5 844 M.Schlumpberger
2) Wonderous Wirblers 320 122 +10 23:13 12:8 44 3 17 M.Paas
3) Orkblut ist grün 222 301 +8 20:12 12:8 10 3 320 M.Hellige
4) AC Cinecittà 401 122 +1 24:23 12:8 70 3 736 M.Pfeifer
5) Lokomotive Albany 1830 410 032 -1 16:17 12:8 20 4.5 627 A.Reschke
6) Viking Raiders 122 140 +1 10:9 10:10 44 4 2733 R.Schediwy
7) Mangelsdorfer Mannen 131 212 -1 12:13 10:10 8 4 1880 R.Gunst
8) SG Chemie Blumenthal-Ost 311 113 -4 13:17 10:10 42 4.5 -114 S.Bauer
9) Kraichgau Rangers 311 104 +2 24:22 9:11 30 2.5 164 T.Schreckenberger
10) Profexa Vorwärts 131 113 -3 10:13 8:12 30 2.5 639 M.Ewald
11) VfL Chaos 2003 022 123 -5 6:11 6:14 8 3 -721 P.Herrmann
12) Banana Bulldogs 104 113 -17 19:36 5:15 38 3 -771 M.Tölle
2. Liga A
PlatzVereinHeimAuswärtsDiffTorePunkteDPWPGeldManager
1) Steinbock Schilda 500 122 +11 26:15 14:6 12 4.5 1163 J.Haack
2) Lucky Losers 320 122 +4 33:29 12:8 24 3 1340 C.Franz
3) Die Spekulanten 410 032 +2 13:11 12:8 4 3 1501 T.Lauterbach
4) Motörhead 500 014 +2 31:29 11:9 16 3.5 811 F.Eberl
5) Grashoppers Mannheim 320 113 0 16:16 11:9 0 3 644 B.Lickes
6) Grobitown Rangers 221 122 +2 25:23 10:10 72 3.5 -236 D.Kamlah
7) SpVgg Kieselstein 121 141 0 16:16 10:10 64 3 843 P.Drexler
8) FC Hollywood 330 013 -3 24:27 10:10 20 5 -784 T.Gebhard
9) American Soccer Club II 311 023 -1 13:14 9:11 18 3 569 L.Kautzsch
10) Goaldies 311 014 -7 21:28 8:12 20 2 478 M.Frenzel
11) Hexenkessel SV 140 014 -2 16:18 7:13 26 3 2104 D.Hogetoorn
12) Aso Pauer 122 104 -8 24:32 6:14 40 2.5 998 W.Moritz
2. Liga B
PlatzVereinHeimAuswärtsDiffTorePunkteDPWPGeldManager
1) Crossroads 500 320 +19 19:0 18:2 12 3.5 512 A.Wicke
2) Sesamstraßen Kicker 320 311 +15 25:10 15:5 32 4 2044 H.Girke
3) VFB Rasenschach 401 212 +4 28:24 13:7 8 4.5 775 M.Bähr
4) PS Spielerei 411 112 +15 43:28 12:8 8 3 540 T.Edbauer
5) Brunswick Lions 320 113 +6 23:17 11:9 32 4.5 378 L.Kapitza
6) BKK Freud 311 113 +8 17:9 10:10 34 3.5 490 M.Betge
7) Titanic Players 211 213 -5 13:18 10:10 44 4 -761 H.Springer
8) 3. FC Eiderstedt 311 014 +8 24:16 8:12 8 3 -131 M.Ahlemeyer
9) Ritter der Tafelrunde 302 104 -5 25:30 8:12 8 3.5 1410 L.Grossmann
10) Springfield Isotopes 212 014 -17 16:33 6:14 74 2 1050 H.Trautwein
11) MAN United 113 104 -20 15:35 5:15 12 2.5 455 D.Moés
12) PFC Flensburg Nord 203 005 -28 24:52 4:16 62 2.5 -662 P.Lakemeier
1. Liga
9Amanatidix(Halifax Heroes)
8Schnödel Augenknapser(Orkblut = grün)
7Francesco(AC Cinecittà)
6Piepmax(Halifax Heroes)
5Wiesel(Kraichgau Rang.)
5Pierluigi(AC Cinecittà)
5Giuseppe(AC Cinecittà)
5Doc(Lok.Albany 1830)
5Boris Bochorno(Wonder.Wirblers)
4SZ(Banana Bulldogs)
2. Liga A
16Michel(Steinb. Schilda)
11Superstar(Lucky Losers)
9Stan Laurel(Motörhead)
8Daddy Lomax(Motörhead)
8John Travolta(FC Hollywood)
7Jadawin(Hexenkessel SV)
7Beginner(Aso Pauer)
6Emil(Grobitown Rang.)
6Eminem(Aso Pauer)
6Rüstü(Goaldies)
2. Liga B
14Button(PS Spielerei)
10B. A. Zimmermann(Flensburg-Nord)
10Gawain(R.d. Tafelrunde)
10Rabelais(Sesamstr.Kicker)
9N.Te(Brunswick Lions)
9Trulli(PS Spielerei)
8Mattnetz(VFB Rasenschach)
7Hyperaktiv(BKK Freud)
7Rummenigge(Sesamstr.Kicker)
6Merle Travis(Crossroads)