2. Liga B 14.Spieltag

Crossroads - Springfield Isotopes 3 : 0
Torschützen:King Oliver (27., 35., 47.) *** ---

Vierzehn Saisonspiele und immer noch nur ein einziges Gegentor für die Musiker! Dabei hatten die Isotope eine zweistellige Anzahl Torchancen, aber das Tor der Gastgeber schien wie vernagelt zu sein. Crossroads hätte seinerseits gut und gerne doppelt so viele Treffer erzielen können, machte es aber gnädig mit dem Neuling.

PFC Flensburg Nord - BKK Freud 2 : 2
Torschützen:M. Mussorgsky (2.), B. Ferneyhough (40.) *** Hyperaktiv (36., 56.)

Die Lage für Flensburg wird immer komplizierter. Durch die bessere Taktik hatten sie sich in dieser Begegnung klare Vorteile herausgespielt, vermochten aber ihre zahlreichen Torchancen nur unzureichend zu verwerten. Damit behalten die Komponisten die Rote Laterne.

VFB Rasenschach - Titanic Players 2 : 3
Torschützen:Mattnetz (15.), Der alte Tarrasch (35.) *** Behemoth (37., 73.), Giant (14.)
Rote Karten:--- *** Unicorn (8.)
Gelbe Karten:--- *** Lion

Mit einem wahrhaft abenteuerlichen Ergebnis holen die Titanics zwei wichtige Auswärtspunkte und vergrößern damit den Abstand nach unten. Schon ihre Taktik gab dem Betrachter Rätsel auf; nach dem frühen Platzverweis hatten die Gäste keine 10% an Siegchance mehr übrig behalten, machten dann aber aus vier Torchancen drei Treffer.

Brunswick Lions - MAN United 4 : 1
Torschützen:C.Störer (57., 80.), N.Te (60.), B.Sen (9.) *** D. May (1.)

Mühelos holen die Lions zwei weitere Punkte und schnuppen nun bereits am zweiten Aufstiegsplatz. MAN United hatte mit dieser Taktik gerade mal drei Prozent Siegchance und bleibt auf einem Abstiegsplatz.

Sesamstraßen Kicker - Ritter der Tafelrunde 7 : 1
Torschützen:Rabelais (22., 61., 68., 73.), Rufus (1.), Rummenigge (78.), Robl (56.) *** Uther Pendragon (68.)

Kaum meßbarer Widerstand der Ritter, in richtiger Erkenntnis der vorliegenden Stärkeverhältnisse. Mal sehen, wie das in der nächsten Runde mit dem neuen Ausputzer aussehen wird. Die Sesamstraße bleibt auf Rang 2, spürt aber den Atem der Verfolger im Nacken.

PS Spielerei - 3. FC Eiderstedt 1 : 4
Torschützen:Button (29.) *** Dumpty (4., 75., 79.), Stan (50.)
Elfmetertore:- *** - (1 verschossen)
Gelbe Karten:Button, Red Bull Racing *** ---

Und das geht auch in dieser Höhe in Ordnung, wenngleich Manager Edbauer sich die Sache völlig anders vorgestellt hatte. Wie so oft kommt Eiderstedt angesichts seiner Einkaufspolitik erst spät in die Gänge, war hier aber auf des Gegners Platz bei gleicher Taktik deutlich überlegen.