2. Liga B 22.Spieltag

Springfield Isotopes - MAN United 1 : 2
Torschützen:Nelson Muntz (45.) *** P. Scholes (43.), Mordred (26.)
Elfmetertore:- (1 verschossen) *** -
Gelbe Karten:Barney Gumble, Hershel Krustofski *** ---

Taktisch flexible Briten - daß ich das noch erleben darf! Und keine einzige Gelbe Karte für die Gäste, sehnsewohl. MAN United spielte die Isotope nach allen Regeln der Kunst aus und gewann dieses Endspiel um den Klassenerhalt völlig verdient. Damit ist die Abstiegsfrage geklärt - jetzt müßte Manager Moés, dessen Amtsblatt-Abo auszulaufen droht, bloß noch irgendwie von seinem Glück erfahren (E-Mail-Adresse hat er ja keine, als einziger Teilnehmer dieser Partie).

BKK Freud - Brunswick Lions 0 : 1
Torschützen:--- *** B.Sen (73.)

Ein verdienter Auswärtssieg der Löwen angesichts ihrer optimalen Taktik. Während Manager Betge seine Arbeit bereits nach dem 20. Ligaspiel eingestellt zu haben scheint, geht die Saison für Brunswick noch weiter...

Ritter der Tafelrunde - Titanic Players 5 : 2
Torschützen:Pellinore (16., 59.), Morgause (23., 27.), Merlin Ambrosius (42.) *** Dragon (15., 48.)

Daß die Tafelrunde hier in der Tat deutlich überlegen war, lag nicht wirklich am Fehlen von Unicorn, sondern eher daran, daß die Gäste ihnen alle Freiheiten ließen, einen Treffer nach dem anderen herauszuspielen. Am Ende der Saison haben beide Teams mal wieder 19 Zähler auf ihrem Konto, diesmal aber mit dem Abstiegskampf nur entfernt etwas zu tun gehabt - weiter so!

3. FC Eiderstedt - VFB Rasenschach 3 : 0
Torschützen:Humpty (19.), Wolfgang (73.), Bach (53.) *** ---

Die erfolgreichste Mannschaft der Rückrunde ist nicht etwa Crossroads! Mit sage und schreibe 21:1 Punkten marschiert Eiderstedt, das bei Halbzeit der Saison noch in der unteren Tabellenhälfte gestanden hatte, durch die Liga und meldet sich im Oberhaus zurück. Diese Begegnung gegen den VFB Rasenschach unter Stan Dard war ein besseres Trainingsspielchen, mehr aber auch nicht.

Sesamstraßen Kicker - PFC Flensburg Nord 5 : 0
Torschützen:Robl (54., 62.), Rabelais (49., 90.), Rummenigge (74.) *** ---

Tja, Sesamstraße - nächstes Jahr wieder. In dieser Saison gab es einfach zwei noch bessere Teams in der 2. Liga B. Mehr als 99% Siegchance gegen die wieder nur mit 10 Spielern angetretenen Nordlichter, deren Abstieg vor dieser Begegnung bereits feststand, lassen das Ergebnis sogar noch moderat erscheinen - und in der Tat wären 6 Treffer Differenz der Erwartungswert gewesen.

PS Spielerei - Crossroads 0 : 4
Torschützen:--- *** Johnny Cash (9.), King Oliver (24.), Magic Slim (86.), Buddy Bolden (4.)

Crossroads war auch auswärts in allen fünf Reihen mindestens gleichwertig und konnte im offenen Schlagabtausch fast 60% Siegchance herausspielen. Daß die PS Spielerei in Ehrfurcht erstarrte und am Ende gleich überhaupt keinen Treffer mehr erzielen wollte, ist angesichts dieser Dominanz nur zu verständlich.